'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Ozeanien > Pazifische Inseln von Mikronesien

Pazifische Inseln von Mikronesien: Anreise

Fliegen

In Kooperation mit United (UA) fliegen Lufthansa (LH) ab Frankfurt/M., Austrian Airlines (OS) ab Wien und Swiss (LX) ab Zürich via Los Angeles und Honolulu (Hawaii) nach Majuro.

United (UA) bietet auch Flüge ab Frankfurt/M. via San Francisco und Honolulu nach Majuro an.

Air Marshall Islands betreibt Charter-, Besichtigungs- und Linienflüge zwischen Majuro und den anderen Marshall-Inseln sowie internationale Flugdienste nach Kiribati.

Fiji Airways (FJ) verbindet Nadi (Fidschi) mit Majuro.

Wichtigste Flughäfen

Bei Anreise aus dem Süden und Osten: Majuro (MAJ).
Bei Anreise aus dem Süden: Pohnpei (PNI).
Bei Anreise aus dem Norden und Westen: Saipan (SPN), Guam (GUM) und Koror Babeldaob (ROR).

Flugzeiten

Frankfurt/M. - Majuro: ca. 35 Std.; Wien - Majuro: ca. 39 Std.; Zürich - Majuro: ca. 35 Std. 30 Min. (Die Reisezeit variiert, je nach Dauer der Zwischenstopps.)

Ausreisesteuer

Keine.

 

Mit dem Schiff anreisen

Die größten Häfen sind Pohnpei, Majuro, Saipan, Tuik, Yap und Koror. Die Inseln werden auch im Rahmen von Kreuzfahrten angelaufen.

Kreuzfahrtschiffe

Das Kreuzfahrtunternehmen Phoenix legt auf seinen in Hamburg startenden Kreuzfahrten auch in mikronesischen Häfen an.

Hapag Lloyd bietet Kreuzfahrten ab Keelung (Taiwan) mit Zubringerflügen aus Deutschland an; Zwischenstopps auf verschiedenen mikronesischen Inseln sind im Angebot enthalten.