www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Südkorea

Südkorea: Anreise

Fliegen

Die nationale Fluggesellschaft Korean Air (KE) fliegt u.a. nonstop von Frankfurt/M., München, Wien und Zürich nach Seoul.

Asiana Airlines (OZ), eine weitere südkoreanische Fluglinie, bietet ebenfalls Nonstop-Flüge von Frankfurt/M. nach Seoul an, mit möglichen Anschlussflügen nach Busan.

Lufthansa (LH) fliegt nonstop ab Frankfurt/M. und München nach Seoul.

Austrian Airlines (OS) verbindet Wien in Kooperation mit Korean Air (KE) via Prag mit Seoul und Swiss (LX) Zürich in Kooperation mit Lufthansa (LH) via Frankfurt/M.

Air France (AF) fliegt ab Paris, Finnair (AY) ab Helsinki und British Airways (BA), Korean Air (KE) und Asiana Airlines (OZ) fliegen ab London nonstop nach Seoul.

Wichtigste Flughäfen

Cheongju (CJJ) (Cheju) liegt in der Nähe des Stadtzentrums von Cheongju. Flughafen- und Linienbusse fahren zur Stadt. Wechselstube, Postamt, Duty-free-Shop, Restaurant, Informations- und Mietwagenschalter.

Gwangju (KWJ), Daegu (TAE) und Jeju (CJU) sind weitere internationale Flughäfen in Südkorea.

Flughäfen Guides

Gimhae Internationaler Flughafen

IATA-Flughafencode: PUS
Lage:

27 km westlich von Pusan.

Seoul Incheon Internationaler Flughafen

IATA-Flughafencode: ICN
Lage:

Der Flughafen liegt auf der Insel Yongjong, 50 km vom Stadtzentrum Seoul entfernt.

Flugzeiten

Frankfurt/M. - Seoul: 10 Std. 20 Min.; München - Seoul: 10 Std. 25 Min.; Wien - Seoul: 10 Std. 10 Min.; Zürich - Seoul: 10 Std. 50 Std. (Nonstop-Flüge).

Frankfurt/M. - Busan: ab 13 Std. 40 Min. (mit Zwischenstopp).

Ausreisesteuer

Es werden keine Flughafengebühren erhoben.

 

Mit der Bahn anreisen

Es bestehen derzeit keine Zugverbindungen nach Südkorea.

Hinweis zum Reisen mit der Bahn

Mit dem Korean-Japanese Through-Ticket können Züge und Fähren in Südkorea und in Japan genutzt werden.

 

Fahren

Eine Einreise aus Nordkorea, dem einzigen mit einem Pkw erreichbaren Nachbarland, ist nicht möglich.

Maut: Die Autobahnen und die Incheon Brücke sind mautpflichtig. Die Bezahlung kann sowohl über Prepaid-Karten als auch elektronisch (Hi-Pass) erfolgen.

Unterlagen: Der Internationale Führerschein ist zusätzlich zum nationalen Führerschein mitzuführen.

Hinweis zum Fahren auf der Straße

In Deutschland zugelassene Fahrzeuge dürfen nicht gefahren werden und müssen bei einer etwaigen Einreise per Schiff am Eingangshafen zurückgelassen werden.

 

Mit dem Schiff anreisen

Internationale Häfen sind Busan im Südosten, Mokpo im Südwesten, Incheon im Nordwesten und Donghae im Nordosten. Südkorea wird von Kreuzfahrtschiffen aus Europa, Asien, Amerika und Australien angelaufen.

Kreuzfahrtschiffe

Reedereien wie MSC, Phoenix und Costa legen auf ihren in europäischen Häfen (u.a. Frankreich, Italien und Spanien) startenden Kreuzfahrten auch in Südkorea an.

Fährenbetreiber

Das Fährunternehmen Beetle verbindet mehrmals wöchentlich auf den Strecken Busan - Hakata (Fahrtzeit: 3 Std. 5 Min.) und Busan - Tsushima (Fahrtzeit: 1 Std. 10 Min.) Südkorea mit JapanPanstar Cruise-Fähren verkehren zwischen Busan und Osaka in Japan (Fahrtzeit: 18 Std. 30 Min.).

Fähren von DBS Cruise Ferry verbinden Donghae mit Wladiwostok in Russland (Fahrtzeit: 20 Std.).

Weidong Ferry verkehrt zwischen Südkorea und China auf der Strecke Incheon - Qingdao.