'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Südkorea > Gimhae Internationaler Flughafen

Gimhae Internationaler Flughafen (PUS)

Flughafenadresse:

Korea Airports Authority, Pusan Branch Office, 2350, DaeJeo-2 Dong, Gang seo Gu, Pusan 618-141

Informationen:

Ein Informationszentrum mit Flughafen- und Tourist-Informations-Schaltern befindet sich auf ersten Etage des inländischen Terminals und auf der ersten und zweiten Etage des internationalen Terminals. Zusätzlich gibt es interaktive Touch-Screen-Informations-Kioske auf der ersten Etage beider Terminals. Allgemeine Flughafeninformationen sind auch telefonisch erhältlich (Tel: (051) 972 30 10).

Website:

http://www.airport.co.kr/mbs/gimhaeeng/

Wegbeschreibung:

Der Flughafen hat direkte Anschlüsse an alle Hauptstraßen, darunter die Kong Hang Road nach West-Pusan.

Transfer zwischen den Terminals:

Kostenlose Shuttlebusse verkehren im 10-Minuten-Takt in der Zeit von 08.30-18.00 Uhr zwischen den Terminals.

Flugzeit:

Ab Frankfurt (mit Zwischenlandung): 14 Std.; ab Wien (mit Zwischenlandung): 16 Std.; ab Zürich (mit Zwischenlandung): 14 Std. 35 Min.

Flughafeninformationen

IATA-Flughafencode:
PUS
Adresse:

Korea Airports Authority, Pusan Branch Office, 2350, DaeJeo-2 Dong, Gang seo Gu, Pusan 618-141

Lage:

27 km westlich von Pusan.

Anzahl der Terminals:
2
Telefon:

(051) 974 31 14

Zeitzone:

Korea Standard Time: MEZ +10


Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel - Straße:

Bus: Es gibt regelmäßige Linienbusverbindungen zu Zielen in der Umgebung von Pusan. Die Fahrzeit ins Stadtzentrum beträgt 30-60 Min. Es gibt Busverbindungen nach Ulsan, Masan und KyongJoo. KAL-Limousinenbusse verkehren nonstop zwischen dem Flughafen und den Bahnhöfen von Hae-un-dae und Pusan mit diversen Halten bei größeren Hotels.

Taxi: Deluxe- oder reguläre Taxis stehen an Taxiständen vor den Terminals zur Verfügung. Eine Fahrt ins Stadtzentrum kostet ab 30.000 KRW.

Öffentliche Verkehrsmittel - Bahn:

Die U-Bahn Busan-Gimhae Light Rail Transit (Tel: 1330; Internet: www.humetro.busan.kr) verbindet den Flughafen mit dem Stadtzentrum von Busan.

Einrichtungen im Terminal

Geld:

Es gibt eine Bank, die auch einen Geldwechselservice anbietet.

Kommunikationsmittel:

Das Postamt auf der ersten Etage des internationalen Terminals bietet internationale Telefon- und Telegrammdienste. Telefone sind über den gesamten Flughafen verteilt.

Gastronomie:

Es gibt Snack-Bars auf der ersten Etage und ein Grillrestaurant auf der zweiten Etage des internationalen Terminals. Ein Restaurant, ein Café und eine Bäckerei befinden sich auf der dritten Etage des inländischen Terminals.

Einkaufen:

Es gibt Geschäfte auf der zweiten Etage des inländischen und internationalen Terminals. Duty-free-Shops befinden sich auf der zweiten Ebene des internationalen Terminals.

Gepäck:

Eine Gepäckaufbewahrung befindet sich auf der ersten Etage des internationalen Terminals (Öffnungszeiten: 06.30 Uhr bis zur Ankunft des letzten Fluges). Die Gebühren richten sich nach der Größe des Gepäckstücks. Es gibt ein Fundbüro (Tel: (051) 974 24 32).

Sonstige Einrichtungen:

Warteräume der Fluglinien und Babywickelräume befinden sich auf der zweiten Etage beider Terminals. Im inländischen Terminal gibt es einen Erste-Hilfe-Dienst auf der ersten Etage sowie einen Friseursalon und ein Spielzimmer auf der dritten Etage. Trinkbrunnen und Raucherzimmer sind über den gesamten Flughafen verteilt. Apotheken stehen in beiden Terminals zur Verfügung.

Flughafeneinrichtungen

Konferenz- und Tagungsräume:

Ein Geschäftszentrum mit Tagungsräumen, Telefonen, Faxgeräten und Computern befindet sich auf der ersten Etage des internationalen Terminals. Dort befindet sich auch eine Passagierlounge.

Einrichtungen für die Barrierefreiheit:

Flughafen-Lagepläne in Braille-Schrift für Sehbehinderte und rollstuhlzugängliche Toiletten stehen zur Verfügung. Die Parkplätze sind gut zugänglich für Rollstuhlfahrer und die Wege zwischen den Terminals und Parkplätzen sind mit einem Leitsystem in Braille-Schrift für Sehbehinderte versehen.

Parkplätze:

Drei Parkplätze für ca. 2.500 Kurz- und Dauerparker stehen vor den Terminalgebäuden zur Verfügung. In der Nähe des Flughafens gibt es einen Parkplatz, der monatliche Tarife anbietet.

Autoverleih:

Die Autovermietungen befinden sich auf der ersten Etage der beiden Terminals. Folgende Mietwagenfirmen sind im Flughafen vertreten: Youngil im internationalen Terminal sowie Kumho und Cheju im inländischen Terminal.