'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Wetter

34°C

Ortszeit

Währung

US$

Der Derreiseführer > Guides > Nordamerika > USA > Florida > Orlando

Anreise nach Orlando

Fliegen

Der internationale Flughafen Orlando liegt 10,5 km südöstlich von Orlandos Stadtzentrum entfernt und etwa 35 km östlich des Walt Disney World Resorts. Der Flughafen bietet sowohl nationale als auch internationale Verbindungen an.

Anreise mit dem Pkw / Bus

Anschnallen ist zu jederzeit auf allen Sitzen Pflicht.
Kinder unter fünf Jahren müssen im Kindersitz angeschnallt werden.
Die Geschwindigkeitsbegrenzungen variieren zwischen 88-112 km/h auf Autobahnen und innerhalb von Ortschaften sind maximal 24 km/h erlaubt.

Routen

Durch ganz Florida verlaufen zwei Autobahnen - die I-95, die aus dem Nordosten kommt und die I-75, die aus Kanada und dem Mittleren Westen kommt. Die I-95 verläuft an der Ostküste Floridas und die I-75 an Floridas Westküste.

Die I-10 durchquert von Los Angeles ausgehend die USA und trifft im Norden Floridas auf die I-75.

Orlando ist über die I-95 oder die I-75 über die I-4 erreichbar, die von Osten nach Westen durch Zentral-Florida verläuft.

Auch fast alle Sehenswürdigkeiten von Orlando sind über die I-4 erreichbar. Die Hauptroute in Richtung Süden ist die Autobahn 192, die zur Gegend Kissimmee führt. Der (mautpflichtige) Central Florida GreeneWay (417) umrundet einen großen Teil von Orlando und bindet beide Flughäfen an die Stadt an.

Reisebusse

Greyhound (Tel: (1800) 231 22 22. Internet: www.greyhound.com) fährt täglich ab Jacksonville und von Städten, die im Norden gelegen sind, und auch ab Miami.

American Coach Lines (Tel: (1800) 488 68 76. Internet: www.americancoachlines.com) bietet Charter-Fahrten aus Maryland, North Carolina und Georgia nach Orlando und Florida an.

Bahngesellschaften

Amtrak (Tel: (1800) 872 72 45. Internet: www.amtrak.com) bietet direkte Bahnverbindungen zum Stadtzentrum von Orlando und zum Winter Park (16 km in Richtung Norden) an sowie nach Kissimmee von New York, Philadelphia, Baltimore und Washington DC.

Der Silver Service fährt täglich aus dem Nordosten. Seit dem Hurrikan Katrina fährt der Sunset Limited von Los Angeles nur noch bis nach New Orleans in Richtung Osten.