'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Pakistan

Pakistan: Mobilität vor Ort

Flugreisen

Pakistan International Airlines (PK), Serene Air (ER) und Airblue (PA) bieten Inlandsflüge an; u.a. verbinden sie mehrmals täglich Karatschi mit Lahore, Rawalpindi und Islamabad.

 

Straßenverkehr

Das Straßennetz Pakistans hat eine Gesamtlänge von ca. 264.000 km. Die längste Autobahnstrecke (892 km) verbindet Ratodero mit Gwadar; eine weitere Autobahn führt von Lahore nach Islamabad. Bundesstraßen verbinden sämtliche Landesteile und die wichtigsten Großstädte. Die am meisten befahrene Bundesstraße ist die N5, die von Islamabad u.a. nach Lahore und Karatschi führt.

Maut: Autobahnen sind mautpflichtig. Die Gebühren sind an Mautstationen zu bezahlen.

Links- / Rechtsverkehr

Linksverkehr

Straßenqualität

Ca. 70 % der Straßen sind asphaltiert. Nebenstraßen sind zumeist mit Schotterbelag ausgestattet.

Straßenklassifizierung

Die Autobahnen des Landes sind mit weißer Schrift auf grünen Schildern und dem Buchstaben M und einer Nummer gekennzeichnet; Bundesstraßen mit weißer Schrift auf blauen Schildern und dem Buchstaben N, einige auch mit den Buchstaben S oder E und einer Nummer.

Autoverleih

Mietwagenfirmen sind in den meisten größeren Städten sowie u.a. an den Flughäfen von Karatschi, Lahore und Islamabad zu finden. Auch Hotels vermitteln oft Mietwägen. Fahrer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Taxi

In den größeren Städten sind Taxis überall verfügbar. Der Fahrpreis sollte vorab vereinbart werden.

Fahrzeuge von Uber und Careem können online mittels App gemietet werden; sie sind oft billiger als herkömmliche Taxis und haben feste Tarife. 

Reisebus

Zwischen den meisten Städten und Dörfern gibt es regelmäßige Busverbindungen.

Das private Busunternehmen Daewoo Express bedient ein ausgedehntes Busnetz zwischen den Städten des Landes. Die staatliche Northern Areas Transport Corporation (NATCO) fährt auf Strecken zwischen Islamabad und der Region Gilgit-Baltistan. Auf der Strecke Lahore - Rawalpindi - Peshawar verkehren Busse im Stundentakt.

Bestimmungen

Verkehrsbestimmungen:
- Promillegrenze: 0,0 ‰ (absolutes Alkoholverbot);
- Kinder mit einer Körpergröße unter 150 cm sowie zwischen 3 und 11 Jahren müssen mit einer geeigneten Kindersicherung befördert werden.
- Telefonieren ist nur mit Freisprecheinrichtung erlaubt.

Geschwindigkeitsbeschränkungen:
- innerorts: 40-70 km/h (nach Beschilderung);
- auf Landstraßen: 60-100 km/h (nach Beschilderung);
- auf Schnellstraßen: 100 km/h;
- auf Autobahnen: 120 km/h.

Pannendienste

Der ADAC-Auslands-Notruf bietet ADAC-Mitgliedern und Inhabern eines ADAC-Auslandskranken‑ und ‑unfallschutzes umfangreiche Hilfeleistungen bei Fahrzeugpannen, Verkehrsunfällen, Verlusten von Dokumenten und Geld bis hin zu medizinischen Notfällen. Die Notrufnummer ist rund um die Uhr erreichbar; bei Fahrzeugschäden: Tel. +49 (0)89 22 22 22, bei Erkrankungen: +49 (0)89 76 76 76.

Bei Pannen oder Unfällen mit dem Mietwagen ist zunächst der Autovermieter zu kontaktieren.

Unterlagen

Zusätzlich zum nationalen Führerschein ist der Internationale Führerschein erforderlich.

 

In der Stadt unterwegs

In Lahore, Karatschi und in anderen Städten ist das Bus- und Minibusnetz gut ausgebaut; die Busse sind jedoch oft überfüllt. Die zahlreichen, preiswerten Taxis sind das bequemste Verkehrsmittel; während des Ramadan fahren sie allerdings oft nur tagsüber. Außerdem gibt es Motor-Rikschas.

 

Bahn

Das Bahnnetz wird von der staatlichen pakistanischen Eisenbahn betrieben. Auf der Hauptstrecke Peshawar - Rawalpindi - Lahore - Karatschi verkehren täglich mehrere Tages- und Nachtzüge. Auch die meisten anderen Strecken werden mehrmals täglich bedient. Die Abteile sind selbst in der 1. Klasse oft überfüllt.

Gegen Vorlage einer von der Pakistan Tourism Development Corporation ausgestellten Bescheinigung erhalten Reisende einen Rabatt von 25% auf den Fahrpreis; Studenten zahlen nur 50%. Weitere Informationen sind an den Bahnhöfen erhältlich.

Ungefähre Fahrtzeiten: Karatschi - Lahore: 20 Std.; Karatschi - Rawalpindi: 28 Std.; Karatschi - Peshawar: 32 Std.; Lahore - Rawalpindi: 5 Std.

 

Reisen auf dem Wasser

Auf dem Indus werden Boot-Safaris angeboten.