'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Tansania

Tansania: Reisepass und Visum

Reisepass erforderlich Rückflugticket erforderlich Visum erforderlich
Türkei Ja Ja Ja/2
Andere EU-Länder Ja Ja Ja/1/2
Schweiz Ja Ja Ja/2
Österreich Ja Ja Ja/2
Deutschland Ja Ja Ja/2

Reisepässe

Allgemein erforderlich, muss noch 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein.

Visa

Erforderlich u.a. für Staatsangehörige der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Länder.


Visitor's Pass bei der Einreise: U.a. Staatsbürger der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Länder erhalten bei Einreise einen Visitor's Pass für einen Aufenthalt von bis zu 3 Monaten:


[1] Malta, Rumänien und Zypern.

Visum bei der Einreise oder e-Visum:
U.a. Staatsangehörige der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Länder können vor der Einreise ein e-Visum beantragen, darunter:


[2] (a) Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie alle EU-Länder;

(b) Türkei.

 

Visa Note

Hinweis: Das Visum sollte möglichst vor der Einreise beantragt werden.

Kosten

Deutschland, Österreich, Schweiz
Die folgenden Gebühren gelten für visumpflichtige Reisende.


Einreisevisum: 50 € (einmalige Einreise), 100 € (mehrmalige Einreise).

Geschäfts-Visum: 250 US$.

Bei Expressausstellung: zusätzlich zu den Visumgebühren 20 €.

 

Visaarten und kosten

Einreisevisum (einmalige oder mehrmalige Einreise), Transitvisum, Geschäftsvisum, Studentenvisum, referenziertes Visum.

Gültigkeit

Einreisevisum (einmalige Einreise): Maximal 3 Monate ab Einreisedatum.

Antragstellung an

Persönlich oder postalisch beim Honorarkonsulat oder Konsularabteilung der Botschaft frühestens 30 Tage vor der Reise oder online bei der Einwanderungsabteilung von Tansania. Online können Touristen- und Geschäftsvisa für die einfache und mehrfache Einreise beantragt werden. Für die Bezahlung der Visumgebühren wird eine Kreditkarte (Visa oder Mastercard benötigt).
Das mehrfache Visum, Visa für Inbetriebnahme und Montage sowie Transitvisa werden bei Ankunft am Flughafen vom Immigration Headquarters, P.O. Box 222, Ghana Av./Ohio Str in Dar es Salaam (Tel: (022) 211 86 37/40/43) vergeben.

Antragsunterlagen

(a) 1 Antragsformular (online auszufüllen). 
(b) 1 aktuelles, biometrisches Passfoto (3,5 x 4,5 cm) in Farbe.
(c) Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist.
(d) Gebühr (bei Antragstellung mit Kredit- oder Bankkarte oder durch direkte Einzahlung auf das Bankkonto der Botschaft).
(e) Buchungsbestätigung für Rückflugticket und Unterkunft (besonders bei Rundreisen, z.B. in Verbindung mit Kenia, sind die genauen Daten der Ein- und Ausreise sowohl vom Abreiseland als auch von Tansania wichtig).
(f) Ggf. Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland, Österreich oder die Schweiz.

Geschäftsreisen zusätzlich:
(g) Entsendungsschreiben der eigenen Firma mit Angaben zu Reiseanlass und Dauer sowie Bestätigung der Kostenübernahme.

(h) Teilnahme an Messen: Schriftliche Bestätigung der Teilnahme aus Tansania.

Bei postalischer Antragstellung ist ein frankierter Einschreiben-Rückumschlag (Luftpolstertasche) beizufügen. Für ausländische Schecks wird zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr verlangt. Internationale Coupon-Response-Scheine werden nicht angenommen.

 

Aufenthaltsgenehmigung

Anfragen an die Botschaft (s. Kontaktadressen).

Bearbeitungsdauer

Die vollständigen Unterlagen sollten ca. 3-4 Wochen, frühestens aber 6 Wochen, vor der geplanten Einreise eingereicht werden. Die Bearbeitung erfolgt so schnell wie möglich (i. d. R. 1-2 Wochen, in Berlin 14 Arbeitstage).
Expressbearbeitung: 3 Tage (auch in Berlin weiterhin möglich).

Ausreichende Geldmittel

Alle Reisenden müssen über ausreichende Geldmittel verfügen.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.

Einreise mit Haustieren

Für alle Haustiere wird ein Gesundheitszeugnis von einem behördlich berechtigten Tierarzt sowie eine Einfuhrgenehmigung des Department of Veterinary Services, P.O.Box 9152, Daressalam, benötigt.

Für die Ein- und Ausfuhr von Katzen und Hunden muss sowohl eine kostenpflichtige Einfuhr- als auch eine Ausfuhrerlaubnis beim Ministerium für Viehzucht und Fischerei beantragt werden.
Außerdem wird für Hunde und Katzen ein Tollwutimpfzertifikat verlangt, das bestätigt, dass Katzen mindestens 1 Monat und maximal 1 Jahr und Hunde mindestens 6 Monate und maximal 3 Jahre vor der Einreise gegen Tollwut geimpft worden sind. Alle lebenden Tiere werden bei der Einreise inspiziert und müssen in Quarantäne.


Unsere Visum- und Reisepassbestimmungen werden regelmäßig aktualisiert und sind zum Zeitpunkt der letzten Veröffentlichung korrekt.
Wir empfehlen dennoch, die für Ihre Reise wichtigen Informationen bei der zuständigen Botschaft rechtzeitig zu überprüfen.

Botschaften und Konsulate

Botschaft der Vereinigten Republik Tansania

(auch für Österreich und die Schweiz zuständig)

Honorarkonsulat mit Visumerteilung in Hamburg (Tel: (040) 88 16 87 98).


Telefon: (030) 303 08 00.
Website: http://de.tzembassy.go.tz
Adresse: Eschenallee 11, D-14050 Berlin
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 09.00-16.30 Uhr. Konsularabt.: 10.00-13.00 Uhr.