Riga at Christmas time, Latvia
Pin This
Open Media Gallery

© iStockphoto / Thinkstock

Lettland Reiseführer

Key Facts
Offizielle Landesbezeichnung

Republik Lettland.

Gebiet

64.589 qkm.

Bevölkerung

1.955.742 (UNO Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte

31 pro qkm.

Hauptstadt

Riga.

Regierung

Republik seit 1991. Die lettische Verfassung von 1922 ist seit 1993 wieder in Kraft, nachdem sie 1940 während der sowjetischen Besetzung Lettlands annulliert worden war. Letzte Verfassungsänderung: 2007. Parlament (Saeima) mit 100 Mitgliedern. Unabhängig seit 1991. Lettland ist EU-Mitglied.

Staatsoberhaupt

Raimonds Vejonis, seit Juli 2015.

Regierungschef

Maris Kucinskis, seit Januar 2016.

Elektrizität

230 V, 50 Hz. Euro-Norm-Stecker.

Das an der Ostsee gelegene Lettland verfügt über eine bemerkenswert vielgestaltige und schöne Landschaft, besonders, wenn man seine geringe Größe bedenkt. Besonders beeindruckend sind die ruhige Bucht von Riga und die wilde Ostsee mit ihren scheinbar endlosen, oft einsamen Sandstränden.
Da dramatische Landesinnere, dessen größter Teil von Naturschutzgebieten eingenommen wird, besteht aus riesigen Wäldern sowie zahlreichen Seen und Flüssen.
Riga ist die größte und touristisch wichtigste der baltischen Hauptstädte. Der historische Stadtkern wurde zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt, und die Jugendstilgebäude zählen zu den schönsten in ganz Europa. Daneben hat sich Riga auch durch sein reges Nachtleben einen Namen gemacht.
Außerhalb der Hauptstadt gibt es mittelalterliche Städte und Burgen, Museen und Volksparks, Festungsruinen und stolze Paläste zu entdecken. Lettland, das lange als europäischer Geheimtipp galt, ist auf dem besten Weg, eine Top-Reisedestination zu werden.
 

Reisewarnung

Lettland

Sicherheitshinweis vom Auswärtigen Amt:
Stand: 16.02.2017
Unverändert gültig seit: 13.02.2017



Landesspezifische Sicherheitshinweise

Für Lettland besteht derzeit kein landesspezifischer Sicherheitshinweis.


Weltweiter Sicherheitshinweis

Es wird gebeten, auch den Externer Link, öffnet in neuem Fensterweltweiten Sicherheitshinweis zu beachten.