'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Kroatien

Kroatien: Länderinfos

Überblick

Mit einer 1.778 km langen Küste, mehr als 1.000 Inseln (von denen 47 bewohnt sind) und einem milden Mittelmeerklima hat sich Kroatien zu einem der gefragtesten Reiseziele Europas entwickelt.

Aber Kroatien hat nicht nur Wasser und Sonne zu bieten, sondern auch wunderschöne historische Städte wie Dubrovnik, Split und Trogir, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Daneben sind auch die eleganten venezianischen Städte Hvar und Korčula in Dalmatien, die großen Hotels im Wiener Secessionsstil von Opatija in Kvarner sowie die goldenen byzantinischen Mosaike der Euphrasius-Basilika in Poreč, Istrien, von Interesse.

Eine leckere Küche aus frischen Meeresfrüchten vervollkommnet die perfekte Urlaubsdestination.

Kroatien ist auch für Abenteuerurlauber stark im Kommen. Die schroffen Bergketten des Nördlichen Velebit Nationalparks sind ideal zum Wandern und Klettern und das Cetina-Tal zum Wildwasser-Rafting geeignet. Die Adriaküste bietet beste Voraussetzungen für das Segeln, Tauchen und Kajakfahren.

 

Wichtige Fakten

Fläche:

56.542 qkm.

Offizieller Name:

Republik Kroatien.

Bevölkerung:

4.218.584 (UNO Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte:

79 pro qkm.

Hauptstadt:

Zagreb.

Staatsform:

Republik seit 1991. Verfassung von 1990, letzte Änderung 2010. Einkammerparlament: Repräsentantenhaus (Sabor) mit 151 Mitgliedern. Kroatien wurde 1996 in den Europarat aufgenommen. Seit 1997 hat Kroatien wieder die Souveränität über Ostslawonien und der 1995 aufgelösten Republik Serbische Krajina. Unabhängig seit 1991 (von Jugoslawien).

Staatsoberhaupt:

Kolinda Grabar-Kitarovic, seit Januar 2015.

Regierungschef:

Andrej Plenkovic, seit Oktober 2016.

Elektrizität:

220 V, 50 Hz. Kein Adapter notwendig.