'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Saudi-Arabien

Saudi-Arabien: Länderinfos

Überblick

Was man sich beim Gedanken an Saudi-Arabien vorstellt, entspricht meist nicht der Realität und entpuppt sich in vielen Fällen als Vorurteil; tatsächlich präsentiert es sich als ein Land mit vielen wunderschönen Oasen, dramatischen Berggipfeln, Sandstränden und Flussläufen.
Obwohl es in den saudi-arabischen Städten kein Nachtleben gibt, findet man zahlreiche Cafés und Restaurants. Daneben gibt es eine große Auswahl von Einkaufsmöglichkeiten, vom einfachen Souk bis hin zum riesigen Kaufhaus. Generell sind die Großstädte Saudi-Arabiens sehr modern und ihre Einrichtungen von hohem Standard.
Die heiligste Stadt des Islam liegt in Saudi-Arabien, denn Mohammed wurde hier geboren. In der Tat wird der Schutz der Integrität des Heiligen Landes hier äußerst ernst genommen, und über das islamische Gesetz wacht die strenge Mutawwa (Religionspolizei).
Nicht nur für Muslime ist Saudi-Arabien ein schönes und lobenswertes, wenn auch komplexes Land, das seine wichtige Rolle in der Welt auch in Zukunft behaupten wird.

Wichtige Fakten

Fläche:

2.149.690 qkm.

Offizieller Name:

Königreich Saudi-Arabien.

Bevölkerung:

32.157.974 (UNO Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte:

12 pro qkm.

Hauptstadt:

Riad (Riyadh).

Staatsform:

Islamische absolute Monarchie seit 1932. Verfassung von 1993, der Islam ist Verfassungs- und Gesetzesquelle. Nationaler Konsultativrat (Majlis al-Shura) mit 150 Mitgliedern, vom König ernannt, davon 20% Frauen. Legislative, Exekutive und Jurisdiktion liegen beim König, der auch geistliches Oberhaupt (Hüter der Heiligen Stätten) ist.

Staatsoberhaupt:

König Salman, seit Januar 2015.

Regierungschef:

König Salman, seit Januar 2015.

Elektrizität:

127/220 V, 60 Hz. Stromschwankungen üblich, Adapter wird empfohlen.