'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Saudi-Arabien > (Dschidda) King Abdulaziz Internationaler Flughafen

(Dschidda) King Abdulaziz International Airport (JED)

Der internationale Flughafen King Abdulaziz dient der Stadt Dschidda in Saudi-Arabien und liegt nur 80 Kilometer vom muslimischen Pilgerort Mekka entfernt. Das Haddsch-Terminal des Flughafens gilt als eines der besten Terminals der Welt. Dieser Flughafenführer informiert über Einrichtungen in den Terminals, öffentliche Verkehrsmittel, Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort und über wichtige Kontaktdaten.

Aktuelles:

Derzeit unterliegt der Flughafen umfassenden Erweiterungsmaßnahmen. Unter anderem wird ein neues Terminal gebaut und eine Schnellzugverbindung nach Dschidda sollte ursprünglich im März 2018 in Betrieb gehen, es kommt jedoch zu Verzögerungen und der Termin für die Fertigstellung hat sich auf Januar 2019 verschoben. Die Kapazität des Flughafens soll durch diese Maßnahmen bis 2035 auf 80 Mio. Passagiere im Jahr erweitert werden. 

Informationen:

Es gibt einen Informationsschalter in der Ankunftshalle, die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen.

Website:

http://www.jed-airport.com

Wegbeschreibung:

Vom Stadtzentrum in Dschidda aus fährt man auf der Al Madinah Al Munawarah Road in Richtung Norden. Nach etwa 20 Min. erreicht man den Flughafen.

Flugzeit:

Ab Frankfurt (Direktflug): 5 Std. 50 min., ab Wien (mit Zwischenstopp): 6 Std. 50 Min., ab Zürich (mit Zwischenstopp): 7 Std. 20 Min.

Flughafeninformationen

IATA-Flughafencode:
JED
Adresse:
Lage:

Der Flughafen befindet sich 19 km nördlich von Dschidda.

Anzahl der Terminals:
3
Telefon:

(+966) 920 011 233.

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel - Straße:

Taxi: Taxis mit festen Preisen sowie Limousinen stehen vor dem Ankunftsbereich bereit. Die Fahrt ins Stadtzentrum von Dschidda dauert etwa 30 Min. 

Einrichtungen im Terminal

Geld:

Banken, Wechselstuben sowie Geldautomaten befinden sich sowohl luft- als auch landseitig in den Terminals.

Kommunikationsmittel:

Öffentliche Telefone und ein gebührenpflichtiger Internetzugang per Wi-Fi sind in allen Bereichen der Terminals verfügbar. Eine rund um die Uhr geöffnete Poststelle befindet sich im internationalen Ankunftsbereich.

Gastronomie:

Es gibt eine Auswahl an Restaurants, Cafés und Schnellimbissen. Alkohol wird nicht verkauft.

Einkaufen:

Mehrere Geschäfte im Abflugbereich verkaufen Souvenirs,  Geschenkartikel, Bücher und Waren für den allgemeinen Bedarf. Alle Waren in Saudi-Arabien sind steuerfrei. Alkohol wird nicht angeboten.

Gepäck:

Ein Fundbüro und eine Gepäckaufbewahrung stehen zur Verfügung.

Sonstige Einrichtungen:

Es gibt eine große Moschee auf dem Flughafengelände.

Flughafeneinrichtungen

Konferenz- und Tagungsräume:

Die VIP-Lounge bietet verschiedene Business-Services. Weitere Business-Services sowie Konferenz- und Besprechungsräumlichkeiten bietet das nahe gelegene Elaf Jeddah Hotel (Tel: (02) 215 05 25; Internet: www.elafgroup.com).

Einrichtungen für die Barrierefreiheit:

Ausgewiesene Behindertenparkplätze stehen zur Verfügung. Der Flughafen ist rollstuhlzugänglich und mit entsprechenden Toiletten, Rampen und Aufzügen ausgestattet. Reisende mit Behinderung sollten ihre Fluggesellschaften im Voraus über ihre individuellen Bedürfnisse informieren.

Parkplätze:

Kurzzeit- und Langzeitparkplätze befinden sich vor dem Terminalgebäude.

Autoverleih:

Die internationalen Mietwagenfirmen Avis, Budget und Hertz und Thrifty sowie einige hiesige Anbieter sind am Flughafen vertreten. Die jeweiligen Mietwagenschalter befinden sich im internationalen Ankunftsbereich.