'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Ozeanien > Vanuatu

Vanuatu: Reisepass und Visum

Reisepass erforderlich Rückflugticket erforderlich Visum erforderlich
Türkei Ja Ja Nein
Andere EU-Länder Ja Ja Nein
Schweiz Ja Ja Nein
Österreich Ja Ja Nein
Deutschland Ja Ja Nein

Reisepässe

Allgemein erforderlich, muss noch mindestens 6 Monate über die Dauer des Aufenthaltes hinaus gültig sein.

Hinweis zum Reisepass

Zum Teil verweigern Fluggesellschaften den Transport von Passagieren nach Vanuatu, die einen Rück- oder Weiterflugschein nicht vorweisen können.

Visa

Allgemein erforderlich, ausgenommen sind u.a. Staatsbürger der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Länder für touristische Aufenthalte von maximal 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen (sofern nicht anders angegeben), sofern sie gültige Dokumente für die Rück- bzw. Weiterreise sowie ausreichende Geldmittel nachweisen können:

(a) Deutschland, Österreich und alle anderen EU-Länder;

(b) Schweiz (max. 30 Tage);

(c) Türkei (max 30 Tage).

Kosten

Je nach Nationalität unterschiedlich.

Visaarten und kosten

Transit- und Besuchsvisum (für Touristen- und Geschäftsreisen).

Gültigkeit

Ab Ausstellungsdatum 6 Monate für Aufenthalte von bis zu 30 Tagen.

Transit

Ansonsten visumpflichtige Transitreisende, die mit demselben Flugzeug weiterfliegen, über gültige Dokumente für die Weiterreise verfügen und den Transitraum nicht verlassen, benötigen kein Transitvisum.

Antragstellung an

Vanuatu verfügt über kein Netz von Auslandsvertretungen; zuständig ist die Botschaft von Vanuatu in Brüssel und die deutsche Botschaft in Canberra (s. Kontaktadressen Australien).

Antragsunterlagen

Die erforderlichen Unterlagen sind ca. 12 Wochen vor der geplanten Reise bei der zuständigen konsularischen Vertretung zu erfragen.

Bearbeitungsdauer

Etwa 12 Wochen.

Ausreichende Geldmittel

Ausländer müssen über ausreichende Geldmittel verfügen.

Einreisedokumente

(a) Rück- oder Weiterreisetickets.

(b) Ausreichende Geldmittel.

Aufenthaltsverlängerung

Ein Visum wird für 30 Tage ab der Einreise gewährt und kann im Ermessen der Einwanderungsbehörde auf bis zu 4 Monate verlängert werden.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.


Unsere Visum- und Reisepassbestimmungen werden regelmäßig aktualisiert und sind zum Zeitpunkt der letzten Veröffentlichung korrekt.
Wir empfehlen dennoch, die für Ihre Reise wichtigen Informationen bei der zuständigen Botschaft rechtzeitig zu überprüfen.

Botschaften und Konsulate

Pacific Asia Travel Association (PATA)


Telefon: +49 (521) 32 97 57 01.
Website: http://www.pata-germany.de
Adresse: Friedrich-Verleger-Straße 14, 33602 Bielefeld

National Tourism Office of Vanuatu


Telefon: 225 15 oder (+33) (06) 61 64 97 (Kontakt für Europa).
Website: http://vanuatu.travel
Adresse: Kumul Highway, Pilioko House, Level 1, Vanuatu, Port Vila, PO Box 209

South Pacific Tourism Organisation


Telefon: (+679) 330 41 77.
Website: http://www.spto.org
Adresse: 343-359 Victoria Parade FNPF Place, PO Box 13119 , FJ-Suva

Botschaft der Republik Vanuatu

(auch für Deutschland, Österreich und die Schweiz zuständig).


Telefon: (+32) (2) 772 41 41.
Website: http://www.acp.int/content/vanuatu-ambassador-eu-he-roy-mickey-joy
Adresse: Tervurenlaan 380, BE-1150 Sint-Pieters-Woluwe - Brüssel