'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Ozeanien > Pazifische Inseln von Mikronesien > Republik Palau

Republik Palau (Belau): Anreise

Fliegen

Lufthansa (LH) fliegt ab Frankfurt/M. in Kooperation mit China Airlines (CI) via Hong Kong und Taipei (Taiwan) nach Koror. Eine weitere Route ab Frankfurt/M. wird via Hong Kong und Manila von Lufthansa (LH), Philippine Airlines (PR) und United (UA) angeboten. Zubringerflüge nach Frankfurt/M. ab Wien und Zürich sind mit Lufthansa (LH) oder den nationalen Airlines Austrian Airlines (OS) und Swiss (LX) ab Wien bzw. Zürich möglich.

United Airlines (UA) fliegt ab Guam und Yap nach Palau.

Wichtigste Flughäfen

Palau Internationaler Flughafen (ROR) (Koror Babeldaob) liegt auf der Insel Babeldaob, die sich in der Nähe von Koror befindet, 19 km nordöstlich von Airai. Busse und Taxis nach Airai und Koror stehen zur Verfügung (Fahrtzeit nach Koror: ca. 30 Min.).

Flugzeiten

Frankfurt/M. - Koror: 20 Std. 30 Min. - 47 Std. 30 Min. (je nach Route und Aufenthaltsdauer bei den Zwischenlandungen).

Ausreisesteuer

Keine.

 

Fahren

Busse und Minibusse kann man für Ausflüge mieten.

Mietwagen sind am Flughafen erhältlich. Für Fahrten nach Babeldaob empfiehlt sich ein Fahrzeug mit Allradantrieb. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 40 km/h (25 mph).

Taxi: In Koror findet man viele komfortable Taxis ohne Taxameter und ohne vorgeschriebene Fahrpreise. Der Fahrpreis sollte im Voraus vereinbart werden.

 

Mit dem Schiff anreisen

Internationale Kreuzfahrtschiffe laufen Palau selten an. Wer Palau privat ansegelt, kann die Inselgruppe auf verschiedenen Seekarten finden. Die US Naval Chart HO 5500 kartographiert das gesamte Gebiet von Mikronesien.

Fährenbetreiber

Es bestehen Fährverbindungen von Babeldaob (Koror) nach Kayangel, Peleliu und Angaur.