'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Ozeanien > Neuseeland

Neuseeland: Reisepass und Visum

Reisepass erforderlich Rückflugticket erforderlich Visum erforderlich
Türkei Ja Ja Ja
Andere EU-Länder Ja Ja Nein
Schweiz Ja Ja Nein
Österreich Ja Ja Nein
Deutschland Ja Ja Nein

Reisepässe

Allgemein erforderlich, der Reisepass muss noch mindestens 3 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein (Deutsche Staatsbürger: 1 Monat über die Ausreise hinaus).  

Visa

Allgemein erforderlich, ausgenommen sind u.a. Staatsangehörige der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Länder für einen nicht verlängerbaren touristischen oder geschäftlichen Aufenthalt von maximal 90 Tagen (sofern nicht anders angegeben). Achtung: Ab dem 1. Oktober 2019 müssen Staatsangehörige von Visa-Waiver-Ländern über eine elektronische Einreisegenehmigung (ETA) verfügen:

EU-Länder und Schweiz (Briten mit dauerhaftem Wohnsitz in Großbritannien: 6 Monate.).

Visa Note

ETA: U.a. Staatsangehörige von EU-Ländern und der Schweiz benötigen ab dem 1. Oktober 2019 ein ETA (Electronic Travel Authority), wenn sie erstmalig nach Neuseeland reisen. Ab dem 1. Juli 2019 kann das ETA mindestens 72 Stunden vor der Reise entweder über die New Zealand Immigration (Gebühr: 12 NZ$) oder über eine Mobile App (Gebühr: 9 NZ$) beantragt werden. Die Beantragung dauert 5-10 Minuten. Das ETA hat eine Gültigkeit von zwei Jahren und kann mehrmals genutzt werden. 

Zusammen mit der ETA-Gebühr wird eine Visitor Conservation and Tourism Levy (IVL) in Höhe von 35 NZ$ erhoben. 

Kosten

Deutschland

Deutsche Staatsbürger brauchen für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten kein Visum. Für längere Aufenthalte muss ein Besuchervisum beantragt werden. Türkische Staatsangehörige mit Wohnsitz in Deutschland sind von der Visumgebühr für ein Besuchervisum befreit (jedoch nicht von der Visumpflicht).

Besuchervisum: bei persönlicher Beantragung: 110 £ (Deutsche)/ 0 £ (türkische Staatsangehörige); online: 211 NZ$ (Deutsche) / 0 NZ$ (türkische Staatsangehörige).

Studenten- und Trainee Work Visum: 258 £ bei persönlicher Beantragung (für Deutsche und türkische Staatsangehörige) / 495 NZ$ (Deutsche und türkische Staatsangehörige) online.

Germany Working Holiday Visa: 245 NZ$ (Deutsche) online.

Turkey Working Holiday Visa: 245 NZ$ (türkische Staatsangehörige) online.

Österreich und die Schweiz

Schweizer und österreichische Staatsbürger brauchen für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten kein Visum. Für längere Aufenthalte muss ein Besuchervisum beantragt werden. Türkische Staatsangehörige mit Wohnsitz in der Schweiz oder in Österreich sind von der Visumgebühr für ein Besuchervisum befreit (jedoch nicht von der Visumpflicht).

Besuchervisum: 0 £ (Österreicher) / 110 £ (Schweizer) bei persönlicher Beantragung; 0 NZ$ (Österreicher) / 211 NZ$ (Schweizer) online.

Studenten- oder Traineevisum: 258 £ (Schweizer und Österreicher) bei persönlicher Beantragung;  495 NZ$ (Schweizer und Österreicher) online.

Austria Working Holiday Visa: 245 NZ$ online.

Bearbeitungsgebühr des New Zealand Visa Application Centres in London: 18 £.

Visaarten und kosten

U.a. Besuchervisum, Transitvisum, Studenten- und Arbeitsvisum, Working Holiday Visum (nur für Personen, die zwischen 18 und 30 Jahre alt sind und die u.a. die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Für schweizer Bürger existiert ein Working Holiday Scheme derzeit noch nicht. Weitere Informationen von New Zealand Immigration

Gültigkeit

Touristenvisum: in der Regel 3 Monate, maximal 9 Monate innerhalb einer 18-monatigen Frist. Transitvisum: 24 Std.

Transit

Ansonsten visumpflichtige Reisende, die innerhalb von 24 Stunden mit dem nächsten Anschluss direkt von Neuseeland nach Australien weiterfliegen, über alle nötigen Reisedokumente (Visum!) und über reservierte Sitzplätze verfügen sowie den Transitraum nicht verlassen, benötigen kein Transitvisum. 
Kein Transitvisum benötigen von der Visumpflicht befreite Reisende, die zur Gruppe der Visa-Waiver-Länder gehören sowie Staatsangehörige der Länder, die von der Visumpflicht für den Transit befreit sind.

Antragstellung an

Deutschland

Bei New Zealand Immigration online oder postalisch beim New Zealand Application Centre in London.

Junge deutsche Staatsbürger können Working Holiday Visa online beantragen.

Österreich und die Schweiz

Persönlich oder postalisch beim New Zealand Visa Application Centre in London (New Zealand Visa Application Centre).    

Junge österreichische Staatsbürger können Working Holiday Visa online beantragen.


Antragsunterlagen

Besuchervisum:
(a) 1 Antragsformular.
(b) 2 aktuelle Passfotos.
(c) Reisepass, der noch mindestens 3 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig ist.
(d) Gebühr (in bar oder per Verrechnungsscheck).
(e) Nachweis des bezahlten Rück-/Weiterflugtickets.

(f) Lebenslauf der letzten 5 Jahre mit Auflistung der Arbeitgeber.
(g) Nachweis ausreichender Geldmittel von 1.000 NZ$ oder 500 € pro Person pro Monat bzw. 400 NZ$ oder 200 € pro Person pro Monat, falls die Unterkunft schon bezahlt worden ist oder bei Verwandtenbesuch (in Form von Reiseschecks, Kreditbrief oder Kontoauszug).
(h) Ausreichend frankierter Einschreiben-Rickumschlag (DIN A5). 

Zusätzlich müssen visumpflichtige Nationalitäten, die eine Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland, Österreich oder die Schweiz haben (diese muss wie der Reisepass noch mindestens drei Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein), eine schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers oder der Universität einreichen, dass der Betreffende an seinen Arbeits- bzw. Studienplatz zurückkehren wird.

Für einige Dokumente wird eine beglaubigte Übersetzung in die englische Sprache benötigt. 

 

Aufenthaltsgenehmigung

Informationen von der Botschaft (s. Kontaktadressen) oder von der New Zealand Immigration.

Bearbeitungsdauer

In London dauert die Bearbeitung bis zu 34 Tage (für generell visumpflichtige Reisende wesentlich länger). Die Bearbeitung kann zurzeit bis zu acht Wochen dauern.

Working Holiday Visa: bis zu 24 Werktage

Ausreichende Geldmittel

Alle Besucher müssen über ausreichende Geldmittel für die Aufenthaltsdauer (1.000 NZ$/500 € pro Person pro Monat; 400NZ$/200 € pro Person pro Monat, falls die Unterkunft schon bezahlt worden ist oder bei Verwandtenbesuch) sowie über gültige Weiter- bzw. Rückreisedokumente verfügen.

Einreisedokumente

(a) Rück-/Weiterreisetickets und -papiere.
(b) Ausreichende Geldmittel.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass (empfohlen).

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Achtung: Für Minderjährige unter 17 Jahren, die allein oder nur mit einem Elternteil reisen, muss eine beglaubigte Reisegenehmigung der Eltern oder des nicht mitreisenden Elternteils in englischer Sprache dem Antrag beigelegt/mitgeführt werden.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.

Einreise mit Haustieren

Es gelten sehr strenge Einfuhrbestimmungen für Haustiere, die bei Ankunft einer einmonatigen Quarantänepflicht unterliegen, wenn sie nicht aus einem tollwutfreien Land stammen. Vor der Abreise muss eine Genehmigung in Neuseeland beantragt werden. Genaue Informationen zu den Einfuhrbestimmungen erteilen das Land- und Forstwirtschaftsministerium (Ministry for Primary Industries).

American Pit Bull Terrier und die Züchtungen Brasilianischer Fila, Dogo Argentino, Japanischer Tosa und Perro de Presa Canario dürfen nicht nach Neuseeland verbracht werden.


Unsere Visum- und Reisepassbestimmungen werden regelmäßig aktualisiert und sind zum Zeitpunkt der letzten Veröffentlichung korrekt.
Wir empfehlen dennoch, die für Ihre Reise wichtigen Informationen bei der zuständigen Botschaft rechtzeitig zu überprüfen.

Botschaften und Konsulate

Botschaft von Neuseeland


Telefon: +43 (1) 505 30 21.
Website: http://www.mfat.govt.nz/en/countries-and-regions/europe/austria/new-zealand-embassy-and-permanent-mission
Adresse: Mattiellistr. 2-4/3, 1040 Wien
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 09.00-16.30 Uhr.

Generalkonsulat von Neuseeland

(ohne Visumerteilung)

Visaangelegenheiten und Auswanderungsanträge werden vom New Zealand Visa Application Centre in London bearbeitet.


Telefon: +41 (22) 929 03 50.
Website: http://www.mfat.govt.nz/en/countries-and-regions/united-nations/new-zealand-permanent-mission-geneva
Adresse: Chemin des Fins 2, 1218 Le Grand-Saconnex/Genf
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 08.30-13.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr.

Botschaft von Neuseeland

(Auch für die Schweiz zuständig.)

Generalkonsulat in Hamburg.

Visaangelegenheiten und Auswanderungsanträge werden vom New Zealand Visa Application Centre in Hamburg bearbeitet. 
 


Telefon: +49 (30) 20 62 10.
Website: http://www.mfat.govt.nz/en/countries-and-regions/europe/germany/berlin
Adresse: Friedrichstr. 60, 10117 Berlin
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 09.30-13.00 und 14.00-16.00 Uhr.

New Zealand Visa Application Centre – London

Das New Zealand VAC nimmt Anträge aus Großbritannien und Westeuropa entgegen, darunter auch aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. 


Telefon: +44 (20) 35 82 74 99.
Website: http://www.ttsnzvisa.com
Adresse: 66 Wilson Street, EC2A 2BT London
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 09.00-16.00 Uhr.