'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Ozeanien > Australien > Tasmania

Tasmania: Wetter, Klima und Geografie

Wetter und Klima

Beste Reisezeit

Warme, trockene Sommer und kalte, feuchte Winter. Im Juli und August liegt Schnee in den Hochlagen über 1600 m. Die meisten Niederschläge fallen im Westen der Insel.

Geografie

Tasmanien liegt 240 km südlich von Melbourne, jenseits der Meerenge von Bass. Die Insel ist 296 km lang, im Norden 315 km und im Süden 70 km breit. Die landschaftliche Vielfalt reicht von zerklüfteten, im Winter schneebedeckten Bergen über dichtes Buschland bis hin zu idyllischem Farmland. Im »Horizontalen Wald« wachsen die Bäume seitwärts, so dass die Baumstämme parallel zum Boden verlaufen. Südlich von Hobart liegt Bruny Island mit traumhaften Stränden. Die zwei Hälften der Insel sind durch eine schmale Landenge verbunden, auf deren Sanddünen von August bis April Pinguine brüten.