'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Nordamerika > Rhode Island

Rhode Island: Länderinfos

Überblick

Es dauert zwar nur 45 Minuten, um vom einen zum anderen Ende von Rhode Island zu fahren, aber dazwischen liegt eine beachtliche Anzahl von Touristenattraktionen wie breite Sandstrände, Parkanlagen, dynamische Städte und zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten.
Rhode Islands Hauptstadt Providence wurde in den 1990er Jahren umfangreich saniert und erstrahlt nun in neuem Glanz. Touristen finden landschaftlich wunderschön gestaltete Fußwege vor sowie Fußgängerbrücken, die ein bisschen an Venedig erinnern sollen.
Anziehungspunkt für Wassersport-Interessierte ist das Seglermekka Newport, wo ganzjährig Saison ist. Der attraktive Hafen mit kolonialer Vergangenheit befindet sich unweit von schönen weißen Sandstränden.
Trotz seiner geringen geografischen Größe hat Rhode Island einige wegweisende politische Entscheidungen getroffen. Rhode Island erklärte beispielsweise als erster US-Bundesstaat am 4. Mai 1776 seine Unabhängigkeit von Großbritannien, nachdem es ebenfalls als erster Bundesstaat 1774 in Gesetz zur Abschaffung der Sklaverei verabschiedet hatte.

Wichtige Fakten

Fläche:

4002 qkm.

Bevölkerung:

1.055.000 (2014).

Bevölkerungsdichte:

263 pro qkm.

Hauptstadt:

Providence.