'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Karibik > Bahamas

Bahamas: Geld und beim Zoll

Währungsinformationen und Geld

Währungsinformationen

1 Bahama-Dollar = 100 Cents. Währungskürzel: B$, BSD (ISO-Code). Banknoten sind im Wert von 100, 50, 20, 10, 5, 3, 1 und ½ B$ erhältlich; Münzen in den Nennbeträgen 25, 15, 10, 5 und 1 Cent. Der Bahama-Dollar ist an den US-Dollar gebunden, der ebenfalls als offizielles Zahlungsmittel akzeptiert ist.

Kreditkarten

Visa, Mastercard, American Express und Diners Club werden angenommen. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.
 

Am Geldautomat

Girocard
Die Girocard (ehemals ec-Karte) mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol wird weltweit akzeptiert. Sie kann an Geldautomaten mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol, die auf den Bahamas in den Touristenzentren eine mittlere Dichte aufweisen, genutzt werden. In Geschäften bezahlen die Kunden auf den Bahamas in bar oder mit der Kreditkarte. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten.

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren. 

Reiseschecks

Mitnahme von US-Dollar-Reiseschecks empfohlen.

Öffnungszeiten der Banken

Mo-Do 09.30-15.00 Uhr, Fr 09.30-17.00 Uhr.

Devisenbestimmungen

Eine Genehmigung der Central Bank of the Bahamas ist für die Einfuhr der Landeswährung erforderlich. Die Ein- und Ausfuhr von Fremdwährungen ist unbeschränkt möglich. Die Ausfuhr der Landeswährung ist auf 70 B$ pro Person beschränkt.

Geldwechsel

Fremdwährungen können in Banken und Wechselstuben eingetauscht werden. Es empfiehlt sich die Mitnahme von Euro sowie US-Dollar in bar. Bankautomaten gibt es auf den größeren Inseln an den Flughäfen, in Banken und Spielkasinos.

Bahamas Einfuhrbestimmungen

Überblick

Folgende Artikel dürfen zollfrei auf die Bahamas eingeführt werden:

200 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 450 g Tabak (Personen ab 18 J.);
1 l Spirituosen (Personen ab 18 J.);
1 l Wein (Personen ab 18 J.);
Parfüm für den persönlichen Gebrauch;
andere Artikel bis zu einem Wert von 100 US$.

Anmerkung: Haushaltsartikel wie kleine Elekrogeräte (z.B. Handmixer) sind zollpflichtig und werden in Höhe von 45 % ihres Wertes besteuert. Laptop-Computer werden als persönliche Wertsachen angesehen und sind daher zollfrei.

Verbotene Importe

Waffen, Munition und Tiere aus Kontinental-Europa (nicht tollwutfreie Staaten).