'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Karibik > Antigua und Barbuda

Antigua und Barbuda: Anreise

Fliegen

Condor (DE) fliegt ab Frankfurt/M. ein- bis zweimal wöchentlich nonstop nach Antigua; Zubringerflüge bieten Lufthansa (LH) u.a. ab Berlin, Düsseldorf, München, Wien und Genf sowie Swiss (LX) ab Zürich an.

British Airways (BA) fliegt ab Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Zwischenstopp und Flughafenwechsel in London nach Antigua. Zubringerflüge nach London mit Lufthansa (LH), Austrian Airlines (OS) und Swiss (LX) sind möglich.

Liat (LI), die nationale Fluggesellschaft, verbindet Antigua mit den umliegenden Inseln, u.a. mit Trinidad und Puerto Rico.

Airport Guides

St. John's V.C. Bird Internationaler Flughafen

IATA-Flughafencode: ANU
Lage:

Der Flughafen befindet sich 8 km nordöstlich von St. John's.

Flugzeiten

Frankfurt/M. - Antigua: 9 Std. 40 Min. (Direktflug);
Wien - Antigua: 10 Std. 55 Min., Zürich - Antigua: 10 Std. 5 Min. (reine Flugzeit, Aufenthaltszeiten bei Zwischenstopps variieren).

Ausreisesteuer

Ca. 17 € bei der Ausreise. Kinder unter 16 Jahren und Transitreisende, die innerhalb von 24 Stunden weiterreisen, sind davon ausgenommen.

Mit dem Schiff anreisen

Der Tiefwasserhafen von St. John's wird insbesondere von Kreuzfahrtschiffen aus den USA, Puerto Rico, Südamerika und Europa angelaufen.

Zahlreiche kleinere Schiffe fahren zu anderen karibischen Inseln.

Kreuzfahrtschiffe

Ein kombiniertes Flug-Kreuzfahrt-Programm mit Zwischenstopp auf Antigua wird u.a. von Royal Caribbean angeboten. MSC, Norwegian Cruise Line und Cunard laufen auf ihren Karibik-Kreuzfahrten Antigua an; MSC bietet außerdem Kreuzfahrten ab Genua mit Antigua als Zwischenziel an.

Fährenbetreiber

Barbuda Express verbindet mit einer Hochgeschwindigkeits-Katamaran-Fähre sechsmal wöchentlich St. John's (Antigua) mit Barbuda.