'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Ungarn > Budapest Ferenc Liszt Flughafen

Budapest Ferenc Liszt Flughafen (BUD)

Flughafenadresse:

Nemzetközi Repülőtér, 1185 Budapest, Hungary

Informationen:

Auskunftsschalter befinden sich auf allen Ebenen der Terminals 2A und 2B. Die Touristeninformationsschalter befinden sich unmittelbar nach dem Zoll in beiden Terminals.

Website:

http://www.bud.hu/deutsch

Wegbeschreibung:

Der Ferenc Liszt-Flughafen befindet sich an der E 60 und ist von Budapest aus deutlich beschildert. Die Ferihegy-Schnellstraße verbindet den Flughafen mit dem Stadtzentrum. Die Fahrtdauer beträgt ca. 20 Minuten (abhängig vom Verkehr).
Für die leichtere Zufahrt von anderen Städten aus ist eine Umgehungsstraße geplant.

Transfer zwischen den Terminals:

Es gibt einen überdachten Gehweg zwischen den Terminals. Der moderne Skycourt-Gebäude verbindet die Terminals 2A und 2B miteinander und verfügt über Duty-free-Shops und andere Geschäfte, Restaurants, separate Räumlichkeiten für Eltern mit Kindern, einen Kinderspielplatz sowie Lounges.

Flugzeit:

ab Frankfurt: 1 Std. 45 Min., ab Genf: 1 Std. 45 Min., ab Wien: 50 Min., ab Zürich: 1 Std. 35 Min.

Flughafeninformationen

IATA-Flughafencode:
BUD
Adresse:

Nemzetközi Repülőtér, 1185 Budapest, Hungary

Lage:

Der Flughafen liegt 16 km östlich vom Stadtzentrum von Budapest.

Anzahl der Terminals:
2 (Terminal 2A und Terminal 2B)
Telefon:

+36 (0)1 296 70 00.

Zeitzone:

Central European Time: MEZ +2 (MEZ +3 vom 25 März bis 28 Oktober 2018)


Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel - Straße:

Taxi: Taxis sind am Taxistand vor der Ankunftshalle verfügbar, der Hauptanbieter ist Főtaxi (Tel: (01) 222 22 22; Internet: www.fotaxi.hu). Der Taxameter sollte eingeschaltet sein. Die Preise richten sich nach festgelegten Zonen. Falls es keinen Taxameter gibt, sollte man den Fahrpreis vor dem Verlassen des Flughafens aushandeln. Eine Fahrt ins Stadtzentrum dauert ca. 25 Min. und kostet je nach Verkehrsaufkommen etwa 6.500 Ft.

Öffentliche Verkehrsmittel - Bahn:

Bahn: Der Nyugati-Bahnhof liegt 200 m vom geschlossenen Terminal 1 entfernt. Züge der ungarischen Staatsbahn (Tel: (01) 444 44 99; Internet: www.mav.hu) verbinden täglich von 3.00 - 0.30 Uhr zwei Mal in der Stunde den Nyugati-Bahnhof mit dem Stadtzentrum Budapest (Fahrtdauer: ca. 27 Min., Fahrtkosten: 320 Ft). Busse (tagsüber Linie 200E, nachts Linie 900) pendeln zwischen dem Bahnhof am Flughafen und den Terminals 2A und 2B.

Bus + Metro: Der örtliche Expressbus Nr. 200E (Tickets müssen vor Fahrtantritt gekauft werden) sowie der Bus Nr. 93 (Tickets können im Bus nur mit passendem Kleingeld gekauft werden) verkehren zwischen der Endstation der U-Bahn Köbánya-Kispest (an der U-Bahn-Linie 3) und dem Flughafen (Tel: +36 1 461 6500; Internet: www.bkv.hu). Reisende können in Deák tér aussteigen, wo drei U-Bahnlinien zusammenlaufen.

Einrichtungen im Terminal

Geld:

Banken, Geldautomaten und Wechselstuben stehen sowohl in den Terminals als auch im Skycourt-Verbindungsgebäude zur Verfügung.

Kommunikationsmittel:

Kostenloser Internetzugang per Wi-Fi steht im gesamten Terminalkomplex zur Verfügung. Es gibt eine Postfiliale in Terminal 2A.

Gastronomie:

Restaurants und Snackbars stehen zur Verfügung, darunter eine Kneipe, eine Bar sowie verschiedene Restaurants, in denen ungarische, griechische, italienische und asiatische Spezialitäten serviert werden.

Einkaufen:

Es gibt eine Auswahl von Geschäften, darunter Modeboutiquen, Souvenirläden, Zeitschriftenhandlungen sowie ein Delikatessengeschäft, in dem ungarische Weine und Spezialitäten angeboten werden. Duty-free-Shops befinden sich im Abflugbereich der Terminals 2A und 2B sowie im Skycourt-Gebäude (nur für Passagiere mit Reisezielen außerhalb der EU).

Gepäck:

Es gibt ein Fundbüro (Tel: (70) 332 40 06). Eine rund um die Uhr geöffnete Gepäckaufbewahrungsstation befindet sich im Ankunftsbereich von Terminal 2B. Schließfächer stehen im Erdgeschoss der SkyCourt-Gebäudes bereit. Im Abflugbereich beider Terminals stehen Maschinen zur Verfügung, um Gepäckstücke in Folie einschweißen zu lassen.

Sonstige Einrichtungen:

Es gibt eine Kapelle in Terminal 2B. In Terminal 2A gibt es eine Aussichtsterrasse. Babywickelräume und ein Erste-Hilfe-Service sind verfügbar. Es gibt ausgewiesene Raucherbereiche.

Flughafeneinrichtungen

Konferenz- und Tagungsräume:

Passagiere der Business-Klasse im Terminal 2B haben Zugang zur SkyCourtLounge (Tel: (0) 12 96 7370), die sich in der SkyCourt Einkaufszone befindet. Sie ist täglich von 05.00-22.00 Uhr in Übereinstimmung mit den Flugplänen geöffnet. Die Einrichtung stellt außer einer Lounge drei Büros mit Kopiergeräten, Computern, Fax-Geräten, Kreditkartentelefonen und kostenlosen Internetzugang bereit. In der Lounge gibt es auch eine Selbstbedienungsbar, die Getränke und Snacks anbietet. Die Celebi Platinum Lounge (Tel:+36 1 296 5933) befindet sich ebenfalls im Terminal 2 im Transit- Bereich und bietet Kopierer, Fax, Internet und Fernseher.

In beiden Terminals gibt es Geschäftszentren und VIP-Loungen mit Hostessen-Service in verschiedenen Sprachen, Telefon, Fax, Computer mit Internetzugang, Kopiergeräte und Dolmetscherservice. Im Terminal 2B gibt es zwei Tagungsräume; in einem finden sechs Personen Platz, im anderen zwischen 30 und 40 Personen.
Im Flughafen steht kostenloser Internetzugang zur Verfügung.

Das SkyCourt Conference Center (Tel: +36 1 296 6213) verfügt über zwei Konferenzräume.

Im nahegelegenen Hotel Stáció Airport (Tel: (02) 935 3053. www.hotelstacio.hu) können Tagungsräume gemietet werden.
 

Einrichtungen für die Barrierefreiheit:

Behindertentoiletten stehen zur Verfügung. Ein kostenloser Hilfsdienst ist Passagieren mit Behinderung beim Zusteigen oder Aussteigen aus dem Flugzeug und der Fortbewegung im Flughafengebäude behilflich. Ein Ambulanzservice steht ebenfalls zur Verfügung. Passagiere, die Hilfe benötigen, sollten ihre Fluglinie spätestens 3 Tage vor der Reise über ihre individuellen Bedürfnisse informieren.
Eigene Rollstühle können nur bis zum Boarding genutzt werden, wenn sie zuvor als Gepäck eingecheckt wurden. Der Flughafen verleiht Rollstühle. Wird dieser Service in Anspruch genommen, sollte die Airline beim Ticketkauf informiert werden.

Parkplätze:

Direkt vor den Terminals 2A und 2B befinden sich zwei Kurzparkzonen, die sich im Untergeschoss auf den Ankunfts- und Abflugsebenen befinden. Hier kann man bis zu 5 Minuten kostenlos parken. Ein Langzeitparkplatz befindet sich in einiger Entfernung zu den Terminals. Der Langzeitparkplatz bei Terminal 2 ist nur von Juni bis September geöffnet. Es gibt auch einen Langzeitparkplatz mit Sicherheitsüberwachung, den kostenlose Shuttles mit den Terminals verbinden. Weitere Informationen sind über die Parkplatzverwaltung erhältlich (Tel: (01) 296 55 53).

Autoverleih:

Am Flughafen vertretene Autovermietungen sind
Avis (Tel: (0)1 296 64 21),
Europcar,
Budget,
Sixt,
National Alamo (Tel: (0)1 296 66 10) und
Hertz (Tel: (0)1 296 71 71).
Die Schalter der Autovermietungen befinden sich unmittelbar nach dem Zoll auf den Ankunftsebenen sowohl im Terminal 2A als auch im Terminal 2B.