'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Wetter

24°C

Ortszeit

Währung

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Spanien > Madrid

Hotels in Madrid

Hotelrechnungen enthalten 7 % spanische Mehrwertsteuer (IVA). Die unten stehenden Hotels sind in drei verschiedene Preisklassen unterteilt:

Luxuriös (über 300 €)
Moderat (100 € bis 300 €)
Preiswert (unter 100 €)

Die angegebenen Preise sind für ein Doppelzimmer pro Nacht mit allen Steuern. Das Frühstück ist meistens im Zimmerpreis enthalten.

Gehoben

Hotel Ritz Madrid

Das vom Architekten Francis Mewes nach dem Vorbild des Pariser Ritz entworfene Hotel öffnete seine Türen 1910. Im Mai 2015 wurde das Ritz Madrid von der Mandarin Oriental International Limited und der saudi-arabischen Olayan Group gekauft. Das Hotel ist nicht nur für Touristen durch seine Nähe zu allen wichtigen kulturellen Attraktionen wie dem Prado oder dem Thyssen-Bornemisza Museum interessant, sondern auch für Geschäftsreisende, da es nicht weit von der Madrider Börse und vom Bankenviertel liegt. Die Zimmer sind individuell eingerichtet und mit bestickter Bettwäsche, von Hand gewebten Teppichfußböden und marmornen Badezimmern ausgestattet. Besprechungs- und Tagungsräume sind für bis zu 500 Personen ausgelegt, für die auch ein Simultan-Dolmetscherservice zur Verfügung steht. Gäste können außerdem ein Fitness-Zentrum, ein Solarium und eine Sauna nutzen. Die Terrasse und die Gärten eignen sich hervorragend für Treffen mit Freunden oder Geschäftskollegen. Das Hotel ist derzeit wegen umfangreicher Renovierungsarbeiten geschlossen.

Adresse: Plaza de la Lealtad 5, Madrid
Telefon: (91) 701 67 67
Website: http://www.mandarinoriental.com/madrid/hotel-ritz/luxury-hotel

The Westin Palace

Seit seiner Eröffnung 1913 wetteifern das Palace und das Ritz um den Titel Bestes Hotel von Madrid. Das im großen Stil erbaute Hotel - es verfügt über 455 Zimmer - wurde so renoviert, dass es seine Originalversion an Pracht fast noch übertrifft. Neben den 18 Tagungs- und Veranstaltungsräumen, dem Geschäftszentrum und dem Übersetzungsservice gibt es auf den Zimmern auch individuelle Arbeitsbereiche mit Schreibtisch, Faxgerät/Drucker und Freisprechtelefon. Die Fitness-Suite ist rund um die Uhr geöffnet. Das Westin Palace ist unverhohlen prunkvoll, aber weniger altmodisch als das Ritz.

Adresse: Plaza de las Cortes 7, Madrid
Telefon: (91) 360 80 00
Website: http://www.starwoodhotels.com

Hotel Puerta América

Dieses Hotel am Horizont von Madrid ist ein architektonisches Vorzeigeprojekt. Die Fassade stammt vom französischen Architekten Jean Nouvel und jede der 12 Etagen wurde von einem anderen Designer oder Architekten entworfen. Das 5-Sterne-Hotel liegt an einer der viel befahrenen Zufahrtsstraßen ins Zentrum, nur 10 km vom Flughafen und unweit des Einkaufsviertels Salamanca. Zur Zimmerausstattung gehören W-LAN-Internetanschluss, Telefon, Satellitenfernsehen und 24-Stunden-Zimmerservice. Besprechungs- und Konferenzräume bieten bis zu 900 Personen Platz. Es gibt außerdem ein Wellness-Zentrum, ein kleines Fitness-Zentrum, ein Hallenschwimmbad und türkische Bäder. Die Bewirtung im schicken Restaurant ist ein weiterer Höhepunkt. Chefkoch José Luis Estevan serviert ein internationales Menü mit Wurzeln in der traditionellen spanischen Küche.

Adresse: Av de América 41, Madrid
Telefon: (91) 744 54 00
Website: http://www.hoteles-silken.com/hpam

Hotel AC Santo Mauro

Dieses kleine Luxushotel mit 51 Zimmern befindet sich im historischen Stadtteil Chamberí in einem von Bäumen umgebenen Palast aus dem 19. Jahrhundert, der einmal eine Botschaft beherbergte. Seit dem Umbau präsentiert es sich als geschmackvolle Kombination aus neoklassischem und avantgardistischem Design. Die mit Stuck, Spiegeln und Wandpfeilern geschmückten Salons erinnern an die Kultiviertheit längst vergangener Zeiten und eignen sich perfekt zum Empfang von Gästen oder Klienten. Zu den weiteren Serviceangeboten zählen unter anderem Dienstleistungen für Geschäftsleute, sechs Tagungsräume (in den ehemaligen Ballsälen), ein Übersetzungsservice, mehrsprachiges Personal, ein Hallenschwimmbad und ein Fitness-Zentrum.

Adresse: Calle de Zurbano, 36, Madrid
Telefon: 91 319 69 00
Website: http://www.hotelacsantomauro.com

Moderat

Hotel Opera

Einen kurzen Fußweg entfernt von der Puerta del Sol und den Geschäften auf der Gran Via und direkt gegenüber des Opernhauses liegt das moderne, mittelgroße 79-Zimmer-Hotel. Es ist ein komfortables und mit traditionellen Möbeln ausgestattetes Hotel. Zu den Dienstleistungen für Geschäftsleute zählen der Fax-, der Übersetzungs- und der Limousinenservice. Des Weiteren gibt es Besprechungszimmer für kleinere Zusammenkünfte. Alle Zimmer verfügen über Satellitenfernsehen mit Videofunktion und manche haben Balkone mit Blick auf die Altstadt von Madrid. Das Englisch sprechende Personal ist freundlich und zuvorkommend. Im Café-Restaurant wird zum Abendessen Live-Oper- und Operettenmusik geboten.

Adresse: Cuesta de Santo Domingo, 2, Madrid
Telefon: (91) 541 28 00
Website: http://www.hotelopera.com

Inglés

Das 1853 eröffnete Hotel erfreut sich einer ausgezeichneten Lage in der Altstadt von Madrid und nur 100 Meter vom Platz Puerta del Sol. Vom Hotel aus sind auch kulturelle Attraktionen wie der Prado sowie die Bars und Restaurants um die Calle Huertas gut erreichbar. Obwohl das moderne Interieur ein wenig einfallslos wirkt, sind die 58 Zimmer in makellosem Zustand. Der Service ist aufmerksam und rund um die Uhr verfügbar. Nachts ist es in den Zimmern im vorderen Teil des Hotels durch die Lage zur Straße etwas laut; die Zimmer im hinteren Teil des Hotels liegen ruhiger. Alle Zimmer haben Badezimmer. Weitere Hoteleinrichtungen sind das Fitness-Zentrum, das Café und die Garage - ein wertvoller Pluspunkt angesichts der begrenzten Parkmöglichkeiten im Zentrum von Madrid.

Adresse: Calle de Echegaray, 8, Madrid
Telefon: (91) 429 65 51
Website: http://www.hotel-ingles.net

Vincci SoMa

Der Standort gegenüber der U-Bahn-Station Goya im vornehmen Stadtteil Salamanca ist einer der größten Vorteile dieses Boutique-Hotels mit 170 Zimmern. Es ist nur 1 km bis zum Retiro-Park und den schicken Geschäften der Calle Serrano. Zu den Einrichtungen zählen die Tagungsräume, ein Fitness-Zentrum sowie ein Parkhaus. Neben diesen elementaren Serviceangeboten gibt es auch ein paar Ausflüge in das Territorium der Luxushotels: Es gibt zum Beispiel ein Kissen-Menü und einen Buch-Lieferservice. Im Restaurant wird kreative mediterrane Küche serviert.

Adresse: Calle de Goya, 79, Madrid
Telefon: (91) 435 75 45
Website: http://www.vinccihoteles.com

Günstig

Paris

Das Hotel Paris ist eines der klassischen Hotels in der Gegend um das Alcalá-Tor. Seine 120 Zimmer sind geräumig und klassisch eingerichtet. Das Hotel war am Anfang des 20. Jahrhunderts eines der ersten Luxushotels von Madrid und wurde erst mit der Eröffnung des Ritz 1910 in eine geringere Kategorie eingestuft. Der größte Vorteil des Hotels ist seine Lage an der Puerta del Sol und in unmittelbarer Nähe der wichtigsten gastronomischen und kulturellen Einrichtungen von Madrid.

Adresse: Calle de Alcalá, 2, Madrid
Telefon: (91) 521 64 96

Best Western Hotel Trafalgar

Das Hotel Trafalgar liegt weniger als zehn Minuten mit der U-Bahn (Iglesia oder Bilbao) vom Stadtzentrum entfernt und ist bei Touristen und Geschäftsleuten gleichermaßen beliebt. Es befindet sich in einer Wohngegend und ist von Geschäften, Restaurants und anderen Einrichtungen umgeben. Die 48 Zimmer mit Bad sind zwar nicht sonderlich interessant eingerichtet, aber mit Klimaanlage, Direktwahl-Telefon und Fernseher ausgestattet. Es gibt einen Wäscherei- sowie einen Geldwechsel-Service. Das Englisch sprechende Personal ist freundlich und hilfsbereit, aber der größte Pluspunkt (besonders in dieser Preisklasse) ist das Hallenschwimmbad.

Adresse: Calle de Trafalgar, 35, Madrid
Telefon: (91) 445 62 00
Website: http://www.bestwestern.com

Hotel Monaco

Dieses Hotel, das ursprünglich ein bei spanischen Nobelmännern sehr beliebtes Bordell war, befindet sich im lebhaften Viertel (Barrio) Chueca, wo ehemals die Schmiede der Hauptstadt zu Hause waren. Es wurde 1950 zu einem Hotel umfunktioniert, und seine Art Deco-inspirierte Inneneinrichtung scheint jetzt etwas kitschig. Die meisten der 30 Zimmer verfügen über ein paar der Original-Einrichtungselemente der 50er Jahre - eine Stuckleiste hier, eine Marmorsäule da. An Kitsch nicht zu übertreffen ist jedoch Zimmer 20 mit seinen Spiegelwänden und der frei stehenden Badewanne. Die Leder-Separees im Frühstücksraum sind ebenfalls Originale. Zum Hotelservice gehört ein Eintrittskarten-Vorverkauf, ein Fax-Gerät, eine Wäscherei und eine Bar. Die Zimmer sind mit Schließfach, Telefon und Fernseher ausgestattet. Das Personal spricht englisch.
 

Adresse: Calle de Barbieri, 5, Madrid
Telefon: (91) 522 46 30