www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Schweiz > Zürich > Zürich Flughafen

Zürich Flughafen (ZRH)

Flughafenadresse:

Flughafen Zürich AG, Postfach, 8058 Zürich-Flughafen

Aktuelles:

Es wird empfohlen, mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen Zürich einzutreffen, weil es durch die Corona-bedingten ausgeweiteten Dokumentenkontrollen zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Der Flughafen Zürich wurde 2022 zum siebten Mal mit dem World Travel Award als bester Flughafen Europas ausgezeichnet. Am Flughafen Zürich laufen zahlreiche Bauprojekte, um den Flughafen stetig zu verbessern. Zurzeit wird u.a. der nördliche Teil des Airport Shopping erweitert und mit The Circle verbunden sowie eine Foodhall bis 2026 zwischen den Parkhäusern P1 und P2 gebaut. Der Neubau von Terminal 1 und Dock A wird sich aufgrund der Corona-Krise vorraussichtlich bis ins Jahr 2025 verschieben.

Informationen:

Informationsschalter befinden sich im Airside Center und im Service Center (E-Mail: servicecenter@zurich-airport.com) im Airport Shopping-Bereich. 
Das zentral gelegene Service Center ist die Adressen für Hotelbuchungen, zur Dokumenten- und Schlüsselhinterlegung, öffentliche Duschen, für Informationen zu Parkmöglichkeiten und -tarifen, Verkauf von Bahntickets und Bustouren, sowie für diverse andere Kundendienstleistungen.

Touristen-Informationen (E-Mail: servicecenter@zurich-airport.com) sind in den öffentlichen Ankunftsbereichen 1 und 2 eingerichtet.

Durch den Flughafen Zürich kann man auch mit Google Live View navigieren. Die hierfür nötige Google Maps App gibt es im Google Play Store und im App Store.

Website:

https://www.flughafen-zuerich.ch/de/passagiere

Wegbeschreibung:

Der Flughafen Zürich liegt im Zentrum des Schweizer Autobahnnetzes mit ausgezeichneten Verbindungen nach Zürich, Bern, Basel und St. Gallen (Autobahnen A1, A20, A51) sowie Kloten, Bülach, Schaffhausen (Autobahn A51), Glattbrugg und Rümlang. Vom Zentrum von Zürich fährt man auf der mautpflichtigen L1 in Richtung Norden (E60/E41) und schließlich auf die mautpflichtige A51, die direkt zum Flughafen führt. 

Transfer zwischen den Terminals:

Es gibt ein großes Terminal mit mehreren Gebäuden, dabei ist der Bereich Gate E vom übrigen Gebäude getrennt. Der Skymetro verbindet alle Flughafengebäude miteinander. Zusätzlich verbindet das Airside Center (Hauptbereich) die Gates B und D.

Flugzeit:

Ab Frankfurt: 55 Min., ab Wien: 1 Std. 20 Min.

Flughafeninformationen

IATA-Flughafencode:
ZRH
Adresse:

Flughafen Zürich AG, Postfach, 8058 Zürich-Flughafen

Lage:

13 km nördlich von Zürich.

Anzahl der Terminals:
3
Telefon:

(043) 816 22 11.

Zeitzone:

Central European Time: MEZ +2 (MEZ +3 vom 27 März bis 30 Oktober 2022)


Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel - Straße:

Taxi: Die Taxistandplätze befinden sich direkt vor den Ankunftshallen. Taxis der Firma Airport Taxi Zürich sind am Flughafen Zürich vertreten. Taxis sollten im Voraus online gebucht werden. Eine Taxifahrt vom Flughafen Zürich in die Zürcher Innenstadt kostet etwa 50 CHF (ca.47 €).

Shuttle-Bus: Der Kleinbus-Service 7x7 Fahrdienste verkehrt zwischen dem Flughafen Zürich und mehreren Partnerhotels im Stadtzentrum von Zürich (Fahrtdauer: ca. 30-45 Min.). Die Haltestelle befindet sich in der Vorfahrt des Ankunftsbereiches beim Hotelshuttle-Stand.

Bus: Verschiedene Hotels rund um den Flughafen und in der Stadt Zürich bieten einen eigenen Bus-Service an. Die Busse erwarten ihre Gäste auf der Vorfahrt zwischen der Ankunft 1 und 2. 

Der Busbahnhof befindet sich direkt hinter den Parkhäusern 2 und 3 und verfügt über einen direkten Zugang zum Check-in und zum Airport Center. Mehr als zehn VBG-Buslinien verkehren zwischen dem Flughafen und Städten und Dörfern in der Umgebung. Die Linien 12, 759 und 768 fahren über die Haltestelle "Balsberg", von wo man Anschluss zur Regionalbahn S7 hat. Linie 12 bietet beim Halt Glattbrugg Anschluss zu den Regionalbahnlinien S9 und S15. Ein ausgezeichnetes Nachtbus-Netz verbindet den Flughafen mit Zielen in der ganzen Schweiz.

Fernbus: Spezialbusse verbinden in den Wintermonaten den Flughafen mit Skigebieten in der Zentralschweiz. Der Flugbus verbindet den Flughafen Zürich mit Luzern und Beckenried bzw. ab Luzern mit dem EuroAirport Basel sowie mit Sarnen. Ausführliche Informationen sind auf der Webseite des Flughafens Zürich zu finden.

Das Fernbusunternehmen Flixbus verbindet den Flughafen Zürich mit nationalen und internationalen Destinationen.

Öffentliche Verkehrsmittel - Bahn:

Zug: Der SBB-Flughafenbahnhof befindet sich unterhalb des Airport Centers im Bereich Check-in 3. Es bestehen regelmäßige Zugverbindungen zu den Hauptverkehrszeiten alle 10 Minuten nach Zürich HBf (Fahrtdauer: 11 Minuten) und zu zahlreichen anderen Zielen in der ganzen Schweiz (alle 30 Min. nach Bern, Basel, Chur, Genf, Lausanne, Luzern, Konstanz, St. Gallen und Zug sowie stündlich nach Davos, Locarno, Lugano, St. Moritz und Zermatt). 

Der Flugzug fährt ab Genf, Basel und Lugano zum Flughafen Zürich.

Fahrkartenautomaten befinden sich in den Ankunftshallen und den Zollabfertigungshallen 1 und 2.

An zahlreichen Bahnhöfen in der Schweiz wird ein gebührenpflichtiger “Check-in am Bahnhof” für Linien- und einige Charterflüge ab dem Flughafen Zürich angeboten. Reisende können ihr Gepäck 24 Stunden vor Abflug bereits am Bahnhof aufgeben, das Gepäck wird direkt bis ins Flugzeug transportiert. Weitere Informationen sind auf der Webseite des SBB zu finden.

S-Bahn: Die regionalen S-Bahnen (S2, S16) des Zürcher Verkehrsverbundes – ZVV (Tel: (0848) 98 89 88 (Fahrplanauskunft)) fahren vom Untergeschoss des Flughafengebäudes alle 10-15 Min. zum Stadtzentrum von Zürich (Fahrtdauer: 10-12 Min.).

Regionalbahn: Die Glattalbahn (Linie 10) pendelt zwischen dem Flughafen Zürich und dem Zürcher Hauptbahnhof via Glattpark, Oerlikon und Irchel. Zwischenstopps sind u. a. Irchel, Milchbuck und Glattpark. Fahrtdauer vom Flughafen Zürich bis zum Zürcher Hauptbahnhof: 10-12 Minuten.

Einrichtungen im Terminal

Geld:

Geldautomaten befinden sich in den Ankunfts- und Abflugshallen und die Banken Credit Suisse (Tel: +41 44 804 37 11) im öffentlichen Check-in-Bereich 2 und die Bank UBS (Tel: +41 44 804 84 84) im öffentlichen Check-in-Bereich 1. Zudem bietet Travelex Geldwechsel-Service und Mehrwertsteuer-Rückerstattung im Airside Center, im Ankunftsbereich 2 und am Check-in 2 an. 

Kommunikationsmittel:

Es gibt ein Postamt (Tel: +41 848 888 888) im öffentlichen Shopping-Bereich. Beim Check-in 2 befindet sich im öffentlichen Bereich ein Briefkasten. Es steht WLAN im gesamten Flughafen Zürich vier Stunden nach dem ersten Einloggen kostenlos zur Verfügung. Außerdem gibt es Internet Surf Stationen an verschiedenen Stellen im Flughafen Zürich. 

Gastronomie:

Restaurants, Cafés, Snack-Bars und Imbissstuben stehen vor und hinter den Sicherheitskontrollen zur Verfügung. Im Airport Center bietet das Foodland Reisenden vor allem frische und frisch zubereitete Speisen. Das Schweizer Spezialitätenrestaurant Chalet Suisse auf der oberen Ebene im Airside Center serviert von 5:30 bis 22:00 Uhr schweizer Gerichte von altbekannten Klassikern bis zu neuen, zeitgemässen Kreationen. Im NZZ Café im Transitbereich erhält der Gast zu seiner Bestellung über sein Smartphone oder bereitgestellte iPads einen exklusiven Zugang zum Nachrichtenrepertoire der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ).

Fußläufig zu den Terminals liegt das neue Business- und Kongresszentrum The Circle mit Restaurants wie Chreis 14 und Sablier, das über eine Terrasse verfügt.

Einkaufen:

Es gibt zahlreiche Geschäfte, einschließlich Duty-free-Shops. Im Airport Center befinden sich über 70 Geschäfte, Restaurants, Cafés und Bars. Die Ladenöffnungszeiten sind Mo-So von 06.00-23.00 Uhr an 365 Tagen im Jahr. Hinter der Passkontrolle befinden sich mehr als 60 weitere Geschäfte und zahlreiche Restaurants und Cafés. Für ankommende Passagiere gibt es in den Ankunfts- und Gepäckausgabehallen Duty-free-Stores. 

Fußläufig zu den Terminals liegt das neue Business- und Kongresszentrum The Circle, das sich seit seiner Eröffnung immer mehr mit interessanten und einzigartigen Geschäften füllt, darunter the square, der Mobilitätshub von AMAG, der Einrichtungs-Showroom von Bruno Wickart und eine Zweigstelle von Bayard.

Gepäck:

Ein Fundbüro (Tel: +41 900 57 10 15, täglich von 10:00-13:00 Uhr geöffnet) ist im Terminal 1 in der Ankunftshalle vorhanden. Rund um die Uhr zugängliche Schließfächer (Tel: +41 43 816 35 00) befinden sich im öffentlichen Airport Shopping-Bereich und beim Check-in 3 im Airport Shopping sowie eine Gepäckaufbewahrung (E-Mail: gpa@zurich-airport.com) im Parkhaus 2 direkt neben dem Service Center, das beim Durchgang zum Parkhaus 2 gelegen ist. Zwischen 06.00 und 22.30 Uhr wird die Gepäckaufbewahrung persönlich bedient, rund um die Uhr können die Schließfächer für eine kurzzeitige Lagerung bis zu 72 Stunden benutzt werden. Ein Gepäckträger- und Begleitservice kann über Tel: 43 816 67 07 oder über das Formular auf der Webseite des CGS gebucht werden. Eine Foliermaschine von Safe Bag (Tel: +41 76 578 80 60) steht im Check-in-Bereich 2 zur Verfügung. Gepäckwagen befinden sich bei den Ein- und Ausgängen des Flughafens Zürich.

Im Flughafen Zürich verlorengegangene Gegenstände können über das Swissport-Suchformular reklamiert werden. Für im Flugzeug verlorengegangene Gegenstände wendet man sich an die zuständige Fluggesellschaft

Self-Bag-Drop-Automaten stehen für Passagiere bereit, die online eingecheckt und ihre Bordkarte bekommen haben.

Wer bei der Einreise in die Schweiz, den grünen Durchgang wählen möchte, muss darauf achten, dass die folgenden Oberggrenzen der mitgeführten Waren nicht überschritten werden. Bei Überschreitung der Obergrenze ist die Einfuhr nicht mehr zollfrei:

250 Stück Zigaretten/ Zigarren oder 250 g andere Tabakwaren (Personen ab 17 J.).
5 l alkoholische Getränke bis zu 18 % Alkoholgehalt und 1 l alkoholische Getränke über 18 % Alkoholgehalt (Personen ab 17 J.);
1 kg Fleisch (ausgenommen Wild und Fisch) (nur Einfuhr aus EU-Staaten und aus Norwegen erlaubt);
1 kg Butter/Rahm;
5 kg Öle, Fette, Margarine.
 
Alle eingeführten Waren dürfen den Wert von 300 CHF nicht überschreiten.

Sonstige Einrichtungen:

Der Flughafen verfügt über ein medizinisches und ein zahnmedizinisches Zentrum sowie über einen Augenarzt im Prime Center 1 sowie über drei Apotheken. Zahlreiche Reisebüros, eine Textilreinigung, ausgewiesenen Raucherbereiche, zwei Zuschauerterrassen, mehrere Corona-Testzentren stehen ebenso zur Verfügung wie ein Reha- und ein Fitnessbereich, Friseure, eine Flughafenkirche und ein Gebetsraum. Im Service Center befinden sich Duschen. Babywickelräume und Spielbereiche befinden sich im Airside-Centre, im Gate E und in den Abflugbereichen A und E. Kinderwagenverleihstellen sind im Check-in 1 und 2  sowie im Dock A jeweils am Careport Schalter zu finden.

Weitere Duschmöglichkeiten stehen im Airport Hotel Radisson Blu und im Transit Hotel zur Verfügung. Die kostenpflichtige Aspire Lounge am Gate E mit Ausblick auf das Flugfeld und Terrasse (Business- und First-Class-Passagiere gratis, 5.45-22.00 Uhr) ist im Midfield-Terminal zu finden. In The Circle ist eine Klinik des Universitätskrankenhauses Zürich untergebracht.

Im Flughafen Park Zürich, kann man nicht nur die Natur erleben oder Sport treiben, sondern auch viel erleben wie das Winterfestival Zauberpark mit Konzerten und Shows.

Am Flughafen Zürich kann man in den Simulatoren von Racing Unleashed, die sich in The Circle befinden, virtuell zum Rennfahrer werden.

Flughafeneinrichtungen

Konferenz- und Tagungsräume:

Fußläufig zu den Terminals liegt das neue Business- und Kongresszentrum The Circle Convention Center Zurich Airport. Das Zentrum verfügt über 17 Konferenzräume, darunter die Convention Hall mit Platz für 1500 Personen. Die Lobby des Hyatt Regency Zurich Airport Hotels ist direkt mit dem Business- und Kongresszentrum verbunden. Ebenfalls fußläufig liegt das Hyatt Place Zürich Airport Circle zum Business- und Kongresszentrum The Circle. Außerdem steht in The Circle der größte Coworking-Space der Schweiz zur Verfügung.

Am Flughafen Zürich stehen insgesamt neun Swiss Lounges zur Verfügung. Lounge-Center A verfügt über eine Business- und eine Senator-Lounge. Die Swiss Arrival Lounge im öffentlichen Bereich bei der Ankunft 2 bietet eine große Erholungszone mit 20 Duschen, einem Bügelservice, einem Bistrobereich, eine Bar sowie drei separate Zimmer im Hotelstil. Zum Arbeiten stehen zehn Computerstationen sowie ein Konferenzraum für zehn Personen zur Verfügung. Kostenloses W-LAN ist in der gesamten Lounge verfügbar. Die Lounge steht Swiss-Statuskunden, Fluggästen der Swiss Business und First Class sowie Star Gold Members zur Verfügung. 

Die marhaba Lounge (Tel: +41 43 815 85 20) von Emirates ist auch auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden zugeschnitten.

Die Aspire Lounge im Airside Center, 3. Etage, zwischen den Gates A und B/D kann von allen Passagieren gegen eine Gebühr genutzt werden.

In der modernen und zentral gelegene VIP Lounge stehen den Gästen u.a. bequeme Sitzgelegenheiten, Ruhezonen, Duschen, Arbeitsmöglichkeiten, ein gastronomisches Angebot sowie eine Raucherlounge zur Verfügung; der Besuch der Lounge ist Teil des Serviceangebotes des VIP Services (Tel: +41 43 816 21 42; E-Mail: vip@zurich-airport.com) am Flughafen Zürich.

Das Regus-Geschäftszentrum (Tel: +41 44 567 61 99; E-Mail: zurich.airport@regus.com) des Radisson Blu Hotel Zürich Airport (Tel: +41 44 800 44 40) bietet 52 Tagungsräume, vier Foyers, drei Loungen, einen Video- Konferenzraum, Gäste-Büros, Executive Day Rooms und zwei Geschäftszentren.

Einrichtungen für die Barrierefreiheit:

Schalter für besondere Hilfsdienste befinden sich in den Abflughallen. 

Werden besondere Hilfdienste- oder -mittel benötigt, sollte dies mindestens 48 Stunden vor Abflug bei der zuständigen Fluggesellschaft angekündigt werden. 

Individuelle Unterstützung für Reisende, die durch eine Behinderung oder aufgrund ihres Alters nur eingeschränkt mobil sind, bietet der Flughafen über die Firma Goldair AAS Assistance kann man einen Begleitservice buchen.

Der Flughafen verfügt über rollstuhlzugängliche Toiletten und Telefonzellen, Rollstuhlrampen und Aufzüge. Behindertenparkplätze stehen in den Parkhäusern 1, 2 und 3 zur Verfügung. Ein Hilfsdienstschalter für behinderte Reisende befindet sich in der Abflugshalle. (Tel: (043) 812 63 64).

Anreise mit der Bahn
Für die Anreise mit der S-Bahn oder dem Zug stehen über 270 Zugverbindungen aus beinahe allen Teilen der Schweiz und dem nahen Ausland zur Verfügung. Der Bahnhof Zürich Flughafen und die Verbindung mit dem Flughafen sind behindertengerecht eingerichtet und überdeckt. Liftanlagen bringen die Reisenden direkt auf die Perrons und sind taktil markiert. Sollte beim Einsteigen in und Aussteigen aus dem Zug Hilfe benötigt werden, sollte dies frühzeitig beim Call Center Handicap der Bahn angemeldet werden. Zusätzlich stehen für Sehbehinderte Informationen in Blindenschrift, Großdruck und auf Tonbandkassetten zur Verfügung. Diese sind bei den Schweizerischen Blindenorganisationen erhältlich und geben zum Beispiel Auskunft über den Zürcher Verkehrsverbund. Voranmeldung: Mindestens 1 Stunde. (Tel: (0800) 00 71 02 / vom Ausland: Tel: +41 (0512) 25 71 50).

Anreise mit dem Auto
Vorfahren: Autofahrer können unmittelbar vor die Abflugbereiche Check-in 1 und 2 sowie die Ankunftsbereiche 1 und 2 vorfahren. In den Abflugbereichen stehen speziell gekennzeichnete Kurzzeitparkplätze kostenlos zur Verfügung, in den Ankunftsbereichen werden die Plätze durch die Verkehrsdisposition zugeteilt. Die Bordsteinkanten sind an wichtigen Übergangsstellen abgeflacht und die Türen im Terminalbereich sind ausreichend breit für Rollstuhlfahrer.
Parken: In den Parkhäusern 1, 2 und 3 stehen jeweils auf dem Einfahrtsgeschoß speziell gekennzeichnete Parkplätze für Gehbehinderte zur Verfügung. Man folgt einfach der Ausschilderung. Die Parkplätze liegen in unmittelbarer Nähe zu den Liftanlagen. Die Tarife entsprechen den normalen öffentlichen Parkhaustarifen. Service rund um die Uhr. Keine Voranmeldung nötig. (Tel: +41 (43) 816 37 10).

Anreise mit dem Bus
Der neue Busbahnhof für die Regionalbusse befindet sich über dem Check-in 3 und ist direkt mit dem Flughafen verbunden. Die Einstiegsorte sind auf der Höhe des Fahrers taktil markiert. Ein Teil der Busflotte verfügt über Niederflureinstiege. Die meisten dieser Busse sind mit einer Rampe ausgerüstet. Allerdings können damit noch keine festen Routen und Fahrpläne eingerichtet und garantiert werden. Wer trotzdem eine Reise mit einem Bus planen möchte, kann unter den nachfolgenden Telefonnummern am Reisetag erfahren, ob und wann ein Niederflurbus auf der gewünschten Strecke unterwegs ist. (Tel: (0848) 98 89 88). 

Anreise mit dem Taxi
Die Taxis stehen unmittelbar vor dem Abflug- oder Ankunftsbereich. Auf Voranmeldung kann ein behindertengerechtes Taxi mit Platz für Rollstühle reserviert werden. Anbieter: Behindertentaxi Zürich (BTZ) oder Transportdienst für Behinderte (Tixi). Voranmeldung wünschenswert. Bestellung Tel: +41 848 00 20 60 oder BTZ-Tel: +41 44 444 22 11.

Parkplätze:

Die Parkhäuser 1 und 3 sind direkt mit den Terminals verbunden, P1 mit Terminal 1 und P 3 mit Terminal 2. Somit sind die Flughafenanlagen trockenen Fusses und in wenigen Gehminuten zu erreichen. Die Parkhäuser 1 und 3 verfügen zusammen über rund 5600 Parkplätze. Das Parkhaus 6 mit rund 4000 Parkplätzen befindet sich beim Operation Center 1 und beim Frachtterminal. Im Parkhaus 6 kann man drei Tage und länger parken. Es liegt nur einen vierminütigen Fußweg von den Terminals entfernt und verfügt über Ladesäulen für Elektrofahrzeuge. Die Parkhäuser sind 24 Stunden geöffnet. In allen Parkhäusern stehen Gepäckwagen bereit. 

Wer sein Fahrzeug über einen längeren Zeitraum, zum Beispiel während der Ferien, günstig parken möchte, für den bietet sich das Langzeit-Parken P60 an. Die 500 offenen Parkplätze können einfach und schnell erreicht werden. Der Parkplatz liegt etwa 10 Gehminuten von den Flughafenanlagen entfernt. Bis zur Haltestelle «Werft» der Buslinien 732, 759 und 768 sind es nur etwa 100 Schritte. Die Busse bringen Reisende alle 15 Minuten direkt zum Busbahnhof am Flughafen, direkt über dem Check-in 3.

Der Sprenger Autobahnhof (Tel: +41 44 814 37 70; E-Mail: sprenger@autobahnhof.ch) bietet Valet- und Autopflegeservice an.

Bei der Online-Buchung eines Parkplatzes am Flughafen Zürich sind Vergünstigungen erhältlich. 

Ladesäulen für E-Fahrzeuge stehen auf dem Parkplatz P6 zur Verfügung.

Die Bezahlmöglichkeiten der Parkgebühren sind vielfältig: in bar (CHF und EUR), mit Kreditkarte (Visa, Master, American Express), Mobile Payment (Apple Pay, Google Pay oder Samsung Pay), mit Maestro-Karte, Postcard oder TWINT.

Autoverleih:

Am Flughafen Zürich sind u.a. die folgenden Mietwagenfirmen in der 1. Etage des Airport Shoppings vertreten:

Avis, Budget, Dollar Thrifty, Enterprise, Europcar, Hertz, National und Sixt.