www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Schweiz > Genf Internationaler Flughafen

Genf Internationaler Flughafen (GVA)

Flughafenadresse:

Geneva International Airport, Postfach 100, 1215 Genf 15

Aktuelles:

Am 14. Dezember 2021 wurde der Ostflügel (Aile Est) für Großraum- und Interkontinentalflüge im Terminal 1 am Flughafen Genf eröffnet.

Informationen:

Ein Informationsschalter (Tel: +41 22 717 71 05) befindet sich im Transitbereich. Der französische Sektor bietet darüber hinaus weitere eigene Informationsdienste an. Ein Touristeninformationschalter ist im Ankunftsbereich vorhanden.

Die kostenlose mobile GVApp informiert über Flüge, Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie zum Thema Parken und dient als Orientierungshilfe.

Website:

https://www.gva.ch/de/

Wegbeschreibung:

Der zentrale Schweizer Sektor des Flughafens hat direkten Anschluss an die Autobahn N1 (Flughafenzubringer); die Benutzung der Autobahn ist gebührenpflichtig (Schweizer Vignette erforderlich).
Von Frankreich kommend, nimmt man die Autobahn A40 zur Grenze und von dort die Autobahn N1. Um die Fahrt durch Schweizer Gebiet zu umgehen, fährt man direkt zum französischen Sektor des Flughafens über die Zollstraße Ferney-Voltaire, nahe Collonges auf der D-984. In Ferney-Voltaire folgt man den Schildern nach Genf und nimmt kurz vor dem Schweizer Zoll die Straße, die nach rechts zum französischen Sektor des Genfer Flughafens abgeht (Aéroport secteur France).

Transfer zwischen den Terminals:

Terminal 1 hat ganzjährig geöffnet und Terminal 2 ist nur im Winter geöffnet. Der Flughafen Genf hat einen französischen Sektor auf französischem Staatsgebiet. Dies erlaubt Reisenden ohne schweizerisches Visa, einen inländischen französischen Flug in den französischen Sektor des Genfer Flughafens zu buchen und von dort aus per Pkw, Bus oder Zug in französische Städte oder Skigebiete weiterzureisen, ohne die Schweizer Pass-/Grenzkontrollen durchlaufen zu müssen. Das Terminal 2 wird nur in der Wintersaison für Flüge geöffnet, außerhalb der Saison ist es geschlossen.

Flugzeit:

ab Frankfurt: 1 Std. 10 Min., ab Wien: 1 Std. 35 Min., ab Zürich: 50 Min.

Flughafeninformationen

IATA-Flughafencode:
GVA
Adresse:

Geneva International Airport, Postfach 100, 1215 Genf 15

Lage:

4 km nordwestlich von Genf.

Anzahl der Terminals:
2
Telefon:

(022) 717 71 11.

Öffentliche Verkehrsmittel

Passagiere, die am Flughafen Genf ankommen, dürfen öffentliche Verkehrsmittel 80 Min. lang kostenlos nutzen. Die kostenlosen unireso-Fahrkarten (Zone 10) sind an den Fahrkartenautomaten bei der Gepäckausgabe im Ankunftsbereich erhältlich. Weitere Informationen gibt es von der Schweizerischen Bundesbahnen AG (SBB).  

Öffentliche Verkehrsmittel - Straße:

Bus: Haltestellen für Linienbusse der öffentlichen Verkehrsgesellschaft Genf (TPG) befinden sich vor den Abflugs- und Ankunftshallen des Flughafens Genf. Die Buslinie 10 fährt ins Genfer Stadtzentrum, die Buslinie 5 zum Hauptquartier der UN. Auch die Linien 23, 28 und 53 (französische Seite mit Halt beim CERN) bedienen Bezirke in und um Genf. Es gibt Regionalbusverbindungen vom französischen Sektor zu Städten in der Umgebung. Die TPG-Aérobus-Linien A1 bis A6 bringen ihre Fahrgäste vor 6:00 Uhr kostenlos ab Genf und von nahegelegenen französischen Orten zum Flughafen Genf. 

Shuttle: Der Altibus verkehrt zwischen dem Flughafen Genf (internationale und französische Sektoren) und zahlreichen französischen Skiurlaubsorten. 

Kostenlose Shuttle-Busse verbinden den Flughafen mit den Hotels Crowne Plaza Geneva, Holiday Inn Express Genf Airport - IHGIbis Genève AéroportMövenpick Hotel & Casino GenevaNash Airport Hotel, NH Geneva Airport Hotel, Hotel Phoenix und Hilton Geneva Hotel & Conference Center.

Swiss-Passagieren steht mit dem Swiss Airport Shuttle Geneva ein Tür-zu-Tür-Shuttledienst zur Verfügung.

Fernbus: Das Fernbusunternehmen Aerocar verbindet den Flughafen Genf mit Grenoble. Flixbus fährt ab dem Flughafen Genf nach Bern sowie zum Flughafen Bern.

Taxi: Taxis und Limousinen fahren jederzeit ins Genfer Stadtzentrum und die Umgebung. Am Flughafen Genf sind u.a. die Taxiunternehmen Taxi-Phone Centrale SA Genève (Tel: +41 22 33 141 33), Taxi Geneva (Tel: +41 22 707 04 20) und Taxi2Airport (Tel: +31 883 188 331) vertreten. Eine Fahrt in das Stadtzentrum von Genf kostet zwischen 35-45 CHF.

Car-Sharing: Der Car-Sharing-Anbieter mobility ist am Flughafen Genf vertreten.

Öffentliche Verkehrsmittel - Bahn:

Bahn: Der Flughafenbahnhof ist 300 m von den Abflugs- und Ankunftsbereichen entfernt. Im ersten Stock im Terminal 1 führt ein Fußgängerweg zum Bahnhof und zu den Bussen. Alle Züge halten am Genfer Hauptbahnhof Genève-Cornavin (Fahrzeit: ca. 7 Min.) und es gibt direkte Zugverbindungen zu Zielen in der ganzen Schweiz und in anderen europäischen Ländern. Weitere Informationen gibt die Betreibergesellschaft SBB (Tel: (0900) 300 300). Alle Skigebiete sind auch per Bahn erreichbar.

Einrichtungen im Terminal

Geld:

Der Flughafen verfügt über zwei Banken, mehrere Global-Exchange-Wechselstuben und zahlreiche Geldautomaten der Genfer Kantonalbank (BCGE) im Abflugbereich auf Ebene 2, in der Transitzone und in der Frachthalle sowie von Raiffeisen im öffentlichen Ankunftsbereich. U.a. im Bahnhof stehen ebenfalls Geldautomaten. Eine Steuerrückerstattungsstelle kann von Passagieren genutzt werden, die die Schweiz verlassen.

Kommunikationsmittel:

WLAN ist am Flughafen Genf über das Gratisnetz "Free WiFi GVA" kostenlos verfügbar. Öffentliche Telefonzellen sind im Flughafen Genf mehrfach vorhanden. Im öffentlichen Ankunftsbereich befindet sich eine Post (Tel: +33 848 888 888), die auch Geld wechselt und SIM-Karten verkauft, sowie im Bereich Business Services ein Briefkasten und ein öffentliches Telefon.

Gastronomie:

Es gibt eine große Auswahl an Bars, Cafés und Restaurants. Im Abflugbereich gibt es einen Food-Court. Ein Restaurant im Ankunftsbereich serviert landestypische Spezialitäten.

Einkaufen:

Zahlreiche Geschäfte stehen zur Verfügung, einschließlich Mode- und Accessoireläden, Uhrengeschäfte und Juweliere, einen Floristen, Parfümerien, Geschenkläden, Musik- und Unterhaltungselektronikgeschäfte sowie mehrere Duty-free-Shops.

Gepäck:

Wegen Fundsachen, die im Flughafen Genf verlorengegangen sind, kontaktiert man das kantonale Fundbüro (SCOTEGM) (Tel: +41 22 427 09 00, E-Mail: scot@police.ge.ch). Für Gegenstände, die im Transitbereich verlorengengegangen sind, ist Swissport (Tel: +41 22 799 30 11) zuständig. Wegen Gegenstände, die im Flugzeug verlorengegangen sind, kontaktiert man die zuständige Fluggesellschaft. Am Bahnhof gibt es auch ein Fundbüro (Tel: +41 90 030 0300). Sind Gegenstände im Bahnhof oder Zug verlorengegangen, können diese über ein Online-Suchformular reklamiert werden. Eine Gepäckaufbewahrung (Tel: +41 848 44 66 88) im öffentlichen Ankunftsbereich sowie Schließfächer stehen in der Einkaufspassage am Bahnhof und eine Foliermaschine im Check-in-Bereich zur Verfügung. Gepäckwagen sind in allen Bereichen vorhanden. Gepäckträgerservice (Tel: +41 76 330 71 98) kann online gebucht werden.

Sonstige Einrichtungen:

Es gibt eine Apotheke im öffentlichen Abflugbereich, Duschmöglichkeiten im Transit- und im Ankunftsbereich, ein Reisebüro, ein Fahrradparkhaus, einen überkonfessionellen Andachtsraum in der Transitzone, eine Besucherterrasse im 4. Stock des öffentlichen Bereichs von Terminal 1 und eine Textilreinigung. Auch eine Erste-Hilfe-Station und ein Kinderspielbereich mit Wickelmöglichkeit, Küche und Ruheraum befindet sich in der Transitzone im Zwischengeschoss. Zudem gibt es einen Spielplatz im West-Flügel des Abflugbereichs. Im Terminal T2 wurde im Flughafen Genf ein Covid-Testzentrum (Tel: +41 22 809 07) eingerichtet. In der Transitzone von Terminal 1 gibt es einen Raucherbereich.

Flughafeneinrichtungen

Konferenz- und Tagungsräume:

Auf der Ebene des Check-in-Bereichs steht der Pressesaal u.a. für Konferenzen zur Verfügung.

Bei den Gates befinden sich etwa 15 Business Corner, die mit hohen Schreibtischen, Stühlen, USB-Anschlüssen und Steckdosen ausgestattet sind. Business Services (Tel: +41 22 796 84 44) wie Fotokopierer, Fotoautomat, Briefkasten und öffentliche Telefone stehen im öffentlichen Ankunftsbereich zur Verfügung.

Die Fluggesellschaften Air France, British Airways und Swiss (Tel: +41 22 799 33 48 (Business), Tel: +41 22 799 33 44 (First)) betreiben Lounges am Flughafen Genf. Außerdem gibt es die marhaba-Lounge (Tel: +41 22 555 94 60) und die Horizon swissport-Lounge (Tel: +41 22 799 33 49). 

Im neuen Ostflügel des Flughafens Genf befindet sich die Aspire Crystal Lounge, die über einen Business-Bereich verfügt.

Konferenzräume stehen im NH Geneva Airport Hotel (Tel: +41 22 98 99 000) und im Mövenpick Hotel & Casino Geneva (Tel: +41 22 717 11 11) zur Verfügung.

Das Palexpo Kongresszentrum (Tel: +41 22 761 11 11) u.a. mit Konferenzräumen befindet sich in der Nähe des Flughafens.

HelvéCie (Tel: +41 22 756 90 00, E-Mail: info@helvecie.ch) richtet Events, Tagungen und Kongresse aus.

Einrichtungen für die Barrierefreiheit:

Der öffentliche Bereich des Terminalgebäudes sowie die Parkplätze sind voll zugänglich für Rollstuhlfahrer. Einige Gates sind nur über eine Rolltreppe erreichbar und können daher von einigen in ihrer Mobilität eingeschränkten Passagieren nicht selbständig erreicht werden. Weitere Informationen und Hilfsdienste für behinderte Reisende sind unter der Rufnummer (022) 799 33 46 erhältlich. Auf allen Parkplätzen gibt es gesondert ausgewiesene Parkplätze für Behinderte, die mit Rufsäulen ausgestattet sind.

Parkplätze:

Am Flughafen gibt es Kurzzeitparkplätze, Langzeitparkplätze, Standplätze für Elektrofahrzeuge und ein Fahrradparkhaus. Parkplätze für für Kurzzeit- und Dauerparker mit direktem Zugang zum Terminalgebäude stehen zur Verfügung. In der Kiss&Fly-Zone kann unmittelbar vor den Terminals geparkt werden. Der Freiluftparkplatz P2 befindet sich vor den Terminalgebäuden. P2 ist ein Kurzzeitparkplatz.
P1 ist eine Parkgarage für Premium-Langzeitparker und direktem Zugang zum Hauptgebäude. Der Langzeitparkplatz P51 mit günstigen Dauerparkgebühren befindet sich ca. 8 Min. Fußweg (800 m) vom Terminalgebäude entfernt. P26 ist ein kostengünstiger, teilweise überdachter Langzeitparkplatz.

Der französische Sektor verfügt über einen separaten, überdachten Langzeit-Parkplatz P20 mit etwa 220 Stellplätzen. Bezahlung der Parkgebühren: P1 und P20: American Express oder Visa können an den Automaten oder direkt bei der Ausfahrt benutzt werden. Bei der Einfahrt muss die Kreditkarte in den Automaten eingeführt werden, um die Ankunftszeit registrieren zu lassen. P26: MasterCard, American Express oder Visa nur am Automaten.

Weitere Informationen sind von der Parkplatzverwaltung erhältlich (Tel: +41 22 717 7099).

Es gibt Schnellladesäulen auf dem Kurzparkplatz P2. Ladesäulen für langsames Aufladen stehen auf den Parkplätzen P1, P26, P51 und auf den ResaPark-Parkplätzen zur Verfügung.

Parkplätze am Flughafen Genf können online reserviert werden.

Autoverleih:

Die Mietwagenfirmen Avis (Tel: +41 22 929 03 30), Budget (Tel: +41 22 929 03 30), Enterprise (Tel: +41 58 122 04 30), Europcar (Tel: +41 22 717 81 10), Hertz (Tel: +41 22 717 80 80), National (Tel: +4158 122 04 30) / Alamo, Sixt (Tel: +41 22 717 84 10) und Dollar / Thrifty (Tel: +41 22 717 80 40) sind im Schweizer Sektor des Flughafens Genf vertreten. Die Rückgabe der Mietwagen erfolgt auf dem Langzeitparkplatz P51.

Avis (Tel: +41 22 920 05 40), Budget (Tel: +41 22 798 33 21), Enterprise (Tel: +41 22 717 86 10), Hertz (Tel: +41 22 717 86 80), Europcar (Tel: +41 22 717 85 95) und Sixt (Tel: +33 3 89 08 61 11) befinden sich im französischen Sektor des Flughafens Genf. Die Mietwagen können auf dem Parkplatz vor dem Hauptterminal zurückgegeben werden.