'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Nordmazedonien

Nordmazedonien: Geschäftsetikette und Kommunikationsmittel

Geschäftlich unterwegs

Korrekte Kleidung wird erwartet. Im Vergleich zu anderen jugoslawischen Nachfolgestaaten sind Deutsch und Englisch weniger gebräuchlich.

Geschäftszeiten:
Mo-Fr 07.00/08.00-15.00/16.00 Uhr.

Geschäftskontakte

Handelsabteilung der Botschaft von Nordmazedonien
Hubertusallee 5, D-14193 Berlin
Tel: (030) 893 87 30.

Nordmazedonische Wirtschaftskammer
Dimitrie Cupovski 13, PO Box 324, MK-91000 Skopje
Tel: (02) 11 80 88.
Internet: www.mchamber.org.mk

In Kontakt bleiben

Telefon

Landesvorwahl: +389. Selbstwählferndienst.

Mobiltelefone

GSM 900. Netzbetreiber sind MOBIMAK (Internet: www.mobimak.com.mk), T-Mobil (www.telekom.mk) und vip (www.vip.mk). Der Empfangs-/Sendebereich deckt das Land bis auf entlegene Gebiete ab. Roaming-Verträge bestehen. Die Netzbetreiber bieten u.a. Prepaid-SIM-Karten an.

Internet

Hauptanbieter sind Mol Communications (www.mol.com.mk), Makedonski Telekom (www.telekom.mk) und vip (www.vip.mk). Es gibt Internetcafés in den Städten und in einigen Dörfern. WLAN-Anschluss zum Internet bieten in den großen Städten zahlreiche Cafés, Restaurants, Hotels und Einkaufszentren. Mobiles Surfen im Internet ermöglichen u.a. die kostenpflichtigen Goodspeed-Wi-Fi-Hotspots (goodspeed.io/de/index.html).  

Radio

Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.