'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Italien > Bari Johannes Paul II. (Karol Wojtyla) Flughafen

Bari Johannes Paul II. (Karol Wojtyla) Flughafen (BRI)

Der Flughafen Bari bedient die Stadt Bari, die die Hauptstadt der Region Apulien ist. Dieser Flughafenführer informiert über Einrichtungen im Terminal, öffentliche Verkehrsmittel, nahegelegene Übernachtungsmöglichkeiten und über wichtige Kontaktdaten. 

Aktuelles:

Weitere Projekte zur Verbesserung des Terminals, das bis 2015 eine großangelegte Modernisierung erfuhr, sind geplant. 

Informationen:

Am Haupteingang des Terminals befindet sich ein Informationsschalter. Touristische Informationen sind im Ankunftsbereich erhältlich. 

Website:

http://www.aeroportidipuglia.it

Wegbeschreibung:

Der Flughafen liegt nur 15 Autominuten von Bari entfernt. Vom Zentrum aus verlässt man die Stadt auf der Viale Europa (SP73) in Richtung Westen. Diese Straße führt direkt zum Flughafen.  

Flugzeit:

Bari - Frankfurt (mit Zwischenlandung): 3 Std. 35 Min., Bari - Berlin: 2 Std. 10 Min., Bari - Wien (mit Zwischenlandung): 3 Std. 35 Min., Bari - Zürich: 1 Std. 50 Min.

Flughafeninformationen

IATA-Flughafencode:
BRI
Adresse:
Lage:

Der Flughafen liegt etwa 10 km nordwestlich vom Stadtzentrum von Bari.
 

Anzahl der Terminals:
1
Telefon:

+39 080 580 0200.

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel - Straße:

Bus: Der Bus Nr. 16 verkehrt regelmäßig zwischen dem Flughafen und der Piazza Moro im Stadtzentrum. Die Busse fahren zwischen 04.45-23.00 Uhr alle 40 bis 50 Minuten (an Feiertagen weniger häufig). Außerdem verbindet der TEMPESTA Express-Bus (Tel: 080 521 9172; Internet: www.autoservizitempesta.com) den Flughafen mit dem Hauptbahnhof von Bari. Die Fahrtzeit beträgt 30 Minuten und ein Einzelfahrschein kostet 4,15 €. Vom Flughafen fahren auch Busse zu anderen Städten in der Region, darunter Tarent, Foggia und Brindisi.

Taxi: Taxis (Tel: 080 554 3333; Internet: www.taxibari.it) stehen vor dem Terminal bereit. Die Fahrt in die Stadt dauert 15-30 Minuten. Eine Fahrt mit dem Taxi nach Bari beginnt bei 25 €.
 

Öffentliche Verkehrsmittel - Bahn:

Zug: Züge fahren direkt vom Flughafenbahnhof zum Hauptbahnhof von Bari (Tel: 080 5299111; Internet: treni.aeroportidipuglia.it). Eine Fahrkarte für Erwachsene für eine Fahrt nach Bari kostet 5 €. Zugfahrten können online gebucht werden. Die Fahrt dauert etwa 15 Minuten. Von Bari aus bestehen Verbindungen zu weiteren Zielen in der Region und im ganzen Land. 

Einrichtungen im Terminal

Geld:

Geldautomaten befinden sich sowohl im Ankunfts- als auch im Abflugbereich. Eine Geldwechselstube befindet sich im Ankunftsbereich. 

Kommunikationsmittel:

Kostenloser Zugang zum Internet ist im ganzen Terminal verfügbar. Öffentliche Telefone stehen ebenfalls zur Verfügung. 

Gastronomie:

Im Terminal gibt es Restaurants, einen Pub und eine Wein-Bar. 

Einkaufen:

Zahlreiche Geschäfte verkaufen regionale Lebensmittel und Souvenirs. Passagiere, die die EU verlassen, können am Flughafen duty-free einkaufen. 

Gepäck:

Gepäckwagen stehen bereit. Die Telefonnummer des Fundbüros ist 080 580 0200.
 

Sonstige Einrichtungen:

Im Terminal befinden sich eine Kapelle, Wichelräume, eine VIP-Lounge und eine Drogerie.
 

Flughafeneinrichtungen

Konferenz- und Tagungsräume:

Der Flughafen verfügt über keine Konferenzeinrichtungen. Das Parco dei Principi Hotel (Tel: 080 539 4811; Internet: www.parcodeiprincipibari.it) bietet jedoch Konferenzräume und befindet sich in der Nähe des Flughafeneingangs. 

Einrichtungen für die Barrierefreiheit:

Der Flughafen ist mit Aufzügen, Behindertentoiletten und Behindertenparkplätzen in der Nähe des Terminals vollständig barrierefrei. Reisende, die weitere Hilfsdienste benötigen, sollten sich vor ihrer Reise mit ihrer Fluggesellschaft in Verbindung setzen.
 

Parkplätze:

Langzeit- und Kurzzeitparkplätze liegen gegenüber und neben dem Terminal. Ein Parkplatz (P3) mit günstigeren Tarifen liegt etwas vom Flughafen entfernt. Informationen zum Parken am Flughafen sind unter Tel: 080 536 5929 erhältlich.
 

Autoverleih:

Zu den internationalen Mietwagenfirmen, die am Flughafen vertreten sind, gehören Avis, Budget, Europcar, Hertz und Sixt. Außerdem gibt es regionale und unabhängige Mietwagenfirmen am Flughafen.