'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Wetter

23°C

Ortszeit

Währung

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Deutschland > München

Nachtleben in München

Für das Nachtleben ist die Gegend rund um die Münchener Freiheit in Schwabing am bekanntesten. Hier gibt es unzählige Bars, Cafés, Restaurants, Jazz-Lokale, Tanzclubs und Scharen von Studenten und jungen Leuten, besonders in der Occamstraße. Haidhausen hat eine alternative Szene, und das Glockenbachviertel südlich des Sendlinger Tors ist der Treffpunkt der Schwulenszene. Östlich dieser Gegend, in den vom Gärtnerplatz abzweigenden Straßen, werden zur Zeit viele schicke neue Bars eröffnet.

In der Stadt gibt es für alle Geschmäcker ein großes Angebot an Bars und Clubs, der Eintrittspreis und die Getränkepreise können allerdings schockierend hoch sein, und die Türsteher sind für strenge Einlaßkontrollen bekannt. Zur Zeit werden besonders viele Bar-Bistros und Bar-Cafés eröffnet und wie im restlichen Deutschland auch Feierabend-Discos, die unter der Woche von 18.00-22.00 Uhr geöffnet sind und zunehmend bei einem etwas älteren Publikum an Beliebtheit gewinnen, das gerne zu Musik der 60er, 70er und 80er Jahre tanzt. Von den angesagtesten Clubnächten in ständig wechselnden Veranstaltungsorten erfährt man am besten vor Ort durch Mund-zu-Mund-Propaganda, deshalb lohnt es sich, sich umzuhören. Die Schankstunden werden locker gehandhabt, viele Münchner Clubs und Kneipen sind deshalb bis in die frühen Morgenstunden geöffnet. Das gesetzliche Mindestalter für den Konsum alkoholischer Getränke ist in Kneipen und Clubs 18 Jahre.


Veranstaltungsverzeichnisse findet man in dem Stadtmagazin Prinz (Internet: www.prinz.de) und in der Broschüre City Beats des Fremdenverkehrsamts.


Kultur

Das Fremdenverkehrsamt gibt ein nützliches Veranstaltungsblatt heraus. Veranstaltungskalender sind auch in den Münchener Tageszeitungen zu finden.

Außer den unten genannten Kartenkassen ist München Ticket (Tel: (089) 54 81 81 81. Internet: www.muenchenticket.de) die beste Kartenagentur, u. a. hat sie einen Schalter im Fremdenverkehrsamt im Rathaus am Marienplatz.

Musik

Münchens musikalische Vergangenheit wird von der imposanten Persönlichkeit Richard Wagner angeführt, der viele seiner Werke für Ludwig II. komponierte. Seine Nachfolger Richard Strauss und Carl Orff waren beide gebürtige Münchner. Auch Mozart trat häufig in der Stadt auf, und Gustav Mahler dirigierte 1910 bei der Welturaufführung seiner achten Sinfonie in München. Die Metropole kann heute mit drei internationalen Orchestern aufwarten - den Münchner Philharmonikern (Internet: www.muenchnerphilharmoniker.de), dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (Internet: www.br-online.de/symphonieorchester) und dem Bayerischen Staatsorchester (Internet: www.staatsorchester.de).

Karten für das Nationaltheater, das Staatstheater und das Cuvilliés-Theater sind unter einer zentralen Telefonnummer erhältlich (Tel: (089) 21 85 19 20). 

Kulturelle Veranstaltungen

Das Oktoberfest findet jedes Jahr Ende September auf der Theresienwiese (auch Wies'n genannt) statt und ist eine Orgie mit Bier, Männern in Lederhosen, Frauen in Dirndls, betrunkenen Touristen, Blasmusik und furchterregenden Fahrgeschäften, rund um die 14 Bierzelte der Brauereien der Stadt. Die 16 Tage andauernden Festivitäten werden vom Bürgermeister mit dem Anzapfen des ersten Bierfasses und dem Ausruf 'O' zapft is! eingeläutet.

Noch mehr Trubel findet im Januar und Februar während der Münchner Faschingszeit statt, in der zahlreiche Kostümpartys stattfinden. Etwas gesetzter geht es auf den drei traditionellen Straßenfesten (Dult) auf dem Mariahilfsplatz im Bezirk Auer zu, die jedes Jahr im April, Juli und Oktober veranstaltet werden (Internet: www.auerdult.de). Im Dezember verwandelt sich der Marienplatz jedes Jahr in den weltberühmten Christkindlmarkt (Weihnachtsmarkt). Dann singen bayrische Chöre vom Balkon des Rathauses und der Platz wird durch einen riesigen Weihnachtsbaum hell erleuchtet. Die im Sommer (Juni-Juli) und Winter (Nov.-Dez.) stattfindenden Tollwood-Festivals (Tel: (089) 383 85 00. Internet: www.tollwood.de) bieten eine beliebte Mischung aus Theater, Oper, Musik und modernen Zirkusaufführungen.

Bars

Alter Simpl

Die Kneipe Alter Simpl, Türkenstraße 57, ist über hundert Jahre alt und ist berühmt als Heimat des satirischen Magazins Simplicissimus, immer noch unkonventionell und an Wochenenden bis 04.00 Uhr geöffnet. Die Inneneinrichtung spiegelt die lange Geschichte und Tradition der Bar wider. Die Küche ist modern bayerisch bis international.

Adresse: Türkenstraße 57, München
Telefon: +49 89 272 30 83.
Website: http://www.eggerlokale.de/restaurant-alter-simpl-muenchen.html

Havana Club

Die Einrichtung des stimmungsvollen Havana Clubs, Herrnstraße 30, erinnert an das Kuba der fünfziger Jahre, ganz zu schweigen von der riesigen Auswahl an kubanischem Rum und Zigarren. Der Havana Club lockt mit seinem klassischem Programm nun schon seit mehr als drei Jahrzehnten erfolgreich Nachteulen an seine Bar.

Adresse: Herrnstraße 30, München
Telefon: +49 89 29 18 84.
Website: http://www.havanaclub-muenchen.de

Tresznjewski

Ein künstlerisches Flair hat die Münchener Institution Tresznjewski, oder kurz Treszi, die freitags und samstags nach Mitternacht, wenn es normalerweise brechend voll ist, zu einer Abschleppkneipe wird. Von Sonntag bis Donnerstag hat das Treszi bis Mitternacht geöffnet. Ab 8 Uhr gibt es täglich Frühstück. 

Adresse: Theresienstraße 72, München
Telefon: +49 89 28 23 49.
Website: http://www.tresznjewski.com

Schumann's

Das legendäre Schumann's, Odeonsplatz 6-7, ist für seine traumhaften Cocktails bekannt. Nachts löst die American-Style-Cocktailbar den Restaurantbetrieb ab.

Adresse: Odeonsplatz 6-7, München
Telefon: +49 89 22 90 60.
Website: http://www.schumanns.de

Sax

Ein sehr gemischtes Publikum findet man im Sax im Klockenbach-Viertel. In entspannter Atmosphäre beginnt hier der Tag mit dem Frühstück, das bis 17 Uhr serviert wird. Bei schönem Wetter lockt die Sonnenterrasse und der Biergarten. Die Speisekarte schmücken nicht nur heimische Klassiker, sondern auch portugiesische, mexikanische und thailändische Gerichte. Während der Happy Hour gibt es günstige Cocktails.

Adresse: Hans-Sachs-Straße 5, München
Telefon: +49 89 26 88 35
Website: http://www.sax-muenchen.de

Sub-Café

Im SUB-Schwulenzentrum, Müllerstraße 43, kann man sich im Sub-Café bei Getränken, Cocktails, Snacks und Kuchen mit Informationen über die Münchener Schwulen-Szene versorgen.

Adresse: Müllerstraße 43, München
Telefon: +49 89 856 34 64 12.
Website: http://www.subonline.org/schwul_in_muenchen/cafe/

089 Bar & Lounge

Die 089 Bar & Lounge, Maximiliansplatz 5, bietet von Dienstag bis Samstag ein gemischtes Musikprogramm, bei dem für (fast) jeden Geschmack etwas dabei ist. Die Party geht vor allem an Wochenenden bis in die frühen Morgenstunden.

 

Adresse: Maximiliansplatz 5, München
Telefon: +49 89 599 888 90.
Website: http://089-bar.de

Hofbräuhaus

Eine richtige Münchner Institution ist das Hofbräuhaus am Platzl seit 1589. Das Herzstück des Hofbräuhauses ist die Gaststube "Die Schwemme", in der 1300 Durstige Platz finden können. Einladend ist auch der Biergarten mit schattigen Plätzen unter Kastanienbäumen. Wer hier einkehrt, kann typische bayerische Gerichte wie Leberkäs, Schweinshaxe oder den originalen Hofbräuhaus Brotzeitteller genießen. Das Hofbräuhaus ist Gastgeber für über hundert regelmäßige Stammtische mit Namen wie "Alte Münchner", "Mir san Mir" und "Verein gegen betrügerisches Einschenken".

Adresse: Platzl 9, München
Telefon: +49 89 2901 36 100.
Website: http://www.hofbraeuhaus.de

Zum Augustiner

Zum Augustiner ist eine Münchener Großgaststätte mit jahrhundertelanger Tradition in der Fußgängerzone. Hier ist täglich von 10-24 Uhr Programm: Frühstück im Muschelsaal, Frühschoppen in der Bierhalle mit Weißwurst, Brezeln und Weißbier, danach Mittagessen, nachmittags Kuchen und Kaffee und abends zünftige bayerische Kost. Die Küche des Restaurants serviert auch internationale Gerichte und im Arkaden-Garten des Jugendstil-Hauses schmeckt das süffige Augustiner-Bier besonders gut. 

Adresse: Neuhauser Straße 27, München
Telefon: +49 89 231 832 57.
Website: http://www.augustiner-restaurant.com

Viktualienmarkt

Trinkt man sein Bier gerne im Freien, sollte man den Biergarten auf dem farbenfrohen Viktualienmarkt aufsuchen, der 1807 als Kräutermarkt begann.

Adresse: Viktualienmarkt 6, München
Website: http://www.viktualienmarkt-muenchen.de

Pfälzer Weinprobierstube

Eine Alternative zum Gerstensaft bietet die Pfälzer Weinprobierstube, Residenzstraße 1, mit ihrer lebhaften Atmosphäre und einer guten Auswahl an deutschen Weinen.
 

Adresse: Residenzstraße 1, München
Telefon: +49 89 22 56 28.

Clubs

P1

Die Disko, Club&Bar P1 ist seit Langem eine feste Größe an der Prinzregentenstraße, einer der Hauptschlagadern der bayerischen Landeshauptstadt. Die Türsteher des noblen Clubs P1, Prinzregentenstraße 1, lassen nicht jeden herein.

Adresse: Prinzregentenstraße 1, München
Telefon: +49 89 211 11 40.
Website: http://p1-club.de

Park-Cafe

Das Park-Cafe in der Sophienstraße 7 in der grünen Insel des botanischen Gartens inmitten von München verfügt über den König-Ludwig Restaurantbereich, die Münchener Stuben, eine Bühne und den Biergarten "Freisitz". In dieser grünen Oase lässt es sich gut bei einem oder auch mehreren Bieren relaxen. Mitgebrachtes Essen darf im Biergarten verzehrt werden. Es gibt aber auch eine traditionelle bayerische Speisekarte für die Besucher des Biergartens. Ab 17 Uhr gibt es im Restaurant täglich mexikanische Gerichte. Werktags hat das Park Café bis 1:00 Uhr, freitags und samstags bis 2:00 Uhr sowie am Sonntag bis Mitternacht geöffnet.

Adresse: Sophienstraße 7, München
Telefon: +49 89 516 179 80.
Website: http://www.parkcafe089.de

Reitschule

Bevor man durch die schicken und edlen Clubs der Stadt zieht, kann man den Abend gut im traditionellen Café Restaurant Reitschule, Königinstraße 34, beginnen.
 

Adresse: Königinstraße 34, München
Telefon: +49 89 38 88 760.
Website: http://www.cafe-reitschule.de

Live-Musik

Muffathalle

Die Muffathalle, Zellstraße 4, ist ein beliebtes Kulturzentrum für Konzerte, Theater- und Tanzaufführungen. Tagsüber serviert das Café des Kulturzentrums Essen und Getränke, abends wird es zu einem lebhaften Club mit einer freundlichen Atmosphäre.

Adresse: Zellstraße 4, München
Telefon: +49 89 458 750 10.
Website: http://www.muffatwerk.de

Olympiahalle

Bekannte Stars und Gruppen treten in der Olympiahalle neben dem Olympiastadion auf.

Adresse: Spiridon-Louis-Ring 21, München
Telefon: +49 89 306 70.
Website: http://www.olympiapark.de

Rattlesnake Saloon

Freunden der Country-Musik wird der Rattlesnake Saloon, Schneeglöckchenstraße 91, am Stadtrand gefallen.

Adresse: Schneeglöckchenstraße 91, München
Telefon: +49 89 150 40 3.
Website: http://www.rattlesnake-saloon.com

Jazzclub Unterfahrt

An Live-Jazz von hohem Niveau und Auftritten von Weltstars kann man sich bereits seit vier Jahrzehnten täglich ab 21.00 Uhr im Jazzclub Unterfahrt, Einsteinstraße 42, erfreuen.

Adresse: Einsteinstraße 42, München
Telefon: +49 89 448 27 94.
Website: http://www.unterfahrt.de

Mister B's

Live-Jazz von hohem Niveau und Auftritte von Weltstars bietet das Mister B's, Herzog-Heinrich-Straße 38.
 

Adresse: Herzog-Heinrich-Straße 38, München
Telefon: +49 89 53 49 01.
Website: http://www.misterbs.de

Münchner Kammerspiele

Eines der wichtigsten Theater Deutschlands, die Münchner Kammerspiele, in der Falckenbergstraße 2, Hildegardstr. 1 und und in der Maximilianstraße 26-28, konnte den jungen Bertolt Brecht zu seinen Dramatikern zählen.

Adresse: Maximilianstraße 26-28, München
Telefon: +49 89 23 33 71 00
Website: http://www.muenchner-kammerspiele.de

Klassische Musik

Tanzen

Bayerische Staatsballett

Das Bayerische Staatsballett tritt im Nationaltheater, Max-Joseph-Platz 2, auf. Jedes Jahr im Frühjahr veranstaltet die Ballett-Truppe eine internationale BallettFestwoche, u.a. gab das Birmingham Royal Ballet ein Gastspiel.
 

Adresse: Max-Joseph-Platz 2, München
Telefon: +49 89 21 85 01.
Website: http://www.staatsoper.de/staatsballett

Theater

Residenztheater

Klassische deutsche Stücke werden vom Bayerischen Staatsschauspiel im Residenztheater, Max-Joseph-Platz 1, aufgeführt.

Adresse: Max-Joseph-Platz 1, München
Telefon: +49 89 21 85 19 40 (Kartenvorverkauf).
Website: http://www.residenztheater.de

Deutsches Theater

Brecht arbeitete auch am Deutschen Theater, Schwanthalerstraße 13, in dem heute Musicals und andere populäre Shows aufgeführt werden.

Adresse: Schwanthalerstraße 13 , München
Telefon: +49 89 55 23 40.
Website: http://www.deutsches-theater.de

Teamtheater Tankstelle

Alternative Theaterstücke, Comedy, Gastspiele und französischsprachige Stücke zeigt seit über 30 Jahren das Teamtheater Tankstelle, Am Einlaß 2a.

Adresse: Am Einlaß 2a, München
Telefon: +49 89 260 43 33.
Website: http://www.teamtheater.de

Musik und Tanz

Kultur

Gasteig

Das wichtigste Zentrum für kulturelle Aufführungen und die darstellenden Künste ist das Gasteig, Rosenheimer Straße 5, das den Konzertsaal, den Carl-Orff-Saal und den Kleinen Konzertsaal beherbergt.

Adresse: Rosenheimer Straße 5, München
Telefon: +49 89 48 09 80.
Website: http://www.gasteig.de