www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Deutschland > München > München Flughafen

München Flughafen (MUC)

Flughafenadresse:

Flughafen München, Postfach 23 17 55, 85326 München

Informationen:

Der zentrale Informationsschalter (Tel: +49 (0)89 975 00 (rund um die Uhr erreichbar), info@munich-airport.de) mit mehrsprachigen Mitarbeitern befindet sich zwischen den beiden Terminals im München Airport Center (MAC) auf Ebene 03. Der zentrale Informationsschalter ist u.a. bei der Hotelreservierung behilflich und bietet Touristeninformationen. Bei Bedarf werden zusätzliche Informationsschalter in den Abflug- und Ankunftbereichen besetzt. Jeweils ein Informations-Schalter steht im Terminal 1 auf Ebene 4 in den Modulen A-D sowie in Terminal 2 auf Ebene 3 bei den Gates G und H und auf Ebene 4 bei den Gates G und H. 

In beiden Terminals stehen täglich von 06.00-22.30 Uhr InfoGates sowohl im öffentlichen als auch im nicht-öffentlichen Bereich zur Verfügung. Am InfoGate Counter wird der Besucher auf Knopfdruck mit einer Mitarbeiterin des Informationsdienstes verbunden. Dabei sehen sich im Rahmen einer Videokonferenz beide Gesprächspartner in Lebensgröße und in Echtzeit auf den Bildschirmen. 

An den InfoGate-Stelen kann der Nutzer per Touchscreen die ganze Bandbreite an Informationen über das Gastronomie-, Service- und Shoppingangebot am Flughafen abrufen. Unter anderem wird dem Gast auf einem computeranimierten Flughafenplan der schnellste Weg zu einem bestimmten Abfluggate, Shop oder Restaurant angezeigt. Das System berechnet die Länge des Weges sowie die geschätzte Gehzeit zum gewünschten Ziel (Gate, Shop etc.).
 
Das Personal des Meet & Assist-Service (Terminal 2, Gates G,H, Ebene 3) begleitet auf Wunsch durch den Flughafen München und assistiert beim Umsteigen, der Gepäckaufgabe etc.
 
Informationen zum München Flughafen sind auch über eine Google Play App erhältlich.

 

Website:

http://www.munich-airport.de

Wegbeschreibung:

Der Flughafen liegt in unmittelbarer Nähe zur Autobahn 92 zwischen München und Deggendorf und hat über vier Autobahnausfahrten direkten Anschluss zum Autobahnnetz.
Von Süden, Westen oder Osten kommend, gelangt man über den Münchner Stadtring (A99) zur A92. Eine Alternativ-Route ist die Bundesstraße 388 von München nach Erding. Kurz vor Erding biegt man Richtung Norden zum Flughafen ab. Am Flughafen folgt man der Ausschilderung zu Terminal 1 oder 2.

Transfer zwischen den Terminals:

Das München Airport Center (MAC) verbindet Terminal 1 mit Terminal 2. Das Satellitengebäude ist über einen unterirdischen Shuttlezug mit Terminal 2 verbunden (Fahrtzeit: Ca. 1 Min.).

Flugzeit:

Ab Frankfurt: 55 Min.; ab Wien: 1 Std.; ab Zürich: 1 Std.

Flughafeninformationen

IATA-Flughafencode:
MUC
Adresse:

Flughafen München, Postfach 23 17 55, 85326 München

Lage:

28 km nordöstlich von München.

Anzahl der Terminals:
2 Terminals und ein Satellitengebäude
Telefon:

(089) 975 00.

Zeitzone:

Central European Time: MEZ +2 (MEZ +3 vom 28 März bis 31 Oktober 2021)


Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel - Straße:

Bus: Der Lufthansa express Bus (Tel: (089) 32 30 40) fährt täglich von 05.15-20.15 Uhr im 30-Minuten-Takt zwischen dem Flughafen München / Terminal 2 und München Hbf/ Arnulfstraße (Fahrzeit: 45 Min.) via München Nord/Schwabing (Fahrzeit: 30 Min; Anschluss an die U6) verkehrt.

Die Buslinie 635 (MVV) verbindet alle 20 Minuten den Ankunftsbereich des Terminal 2 mit der S-Bahn-Haltestelle Freising. Fahrtdauer: 20 Min. Haltestellen der Buslinie 635 (MVV) sind u.a. das Terminal 1, der Besucherparkplatz und der Urlauber-Parkplatz P41.

Eine weitere Buslinie ist u.a. Nr. 512 (MVV) (Schwaig und Erding). Fahrtdauer nach Erding: 36 Min.

Während wichtiger Messen und Ausstellungen verkehrt ein Sonderbus in der Zeit von 08.00-18.00 Uhr im 30-Minuten-Takt vom Flughafen zum Münchner Messezentrum (Fahrzeit: 45 Min.); in entgegengesetzter Richtung zwischen 09.30-19.00 Uhr. Auch Shuttle-Busse fahren zum Münchner Messezentrum.

Fernbus: Flixbus verbindet den Flughafen München (Terminal 2, Haltestelle 21 und 22) u.a. mit Berlin, Friedrichshafen, Garmisch-Patenkirchen, Innsbruck, Konstanz, Meersburg, Salzburg und Meran. 

Taxi: Taxis fahren vom Flughafen ins Stadtzentrum von München (Fahrzeit: 35-45 Min.).

Carsharing: Die folgenden Carsharing-Anbieter stehen am Flughafen München zur Verfügung: Miles, Sixt share und Share Now

Öffentliche Verkehrsmittel - Bahn:

Zug: Überregionale Üfex-Züge verbinden den Flughafenbahnhof München Flughafen Terminal stündlich mit Landshut, Moosburg, Freising und Regensburg. 

S-Bahn: Die S-Bahn-Züge S1 und S8 verkehren täglich tagsüber gemeinsam im 10-Minuten-Takt zwischen der Haltestelle Flughafen München und zahlreichen Haltestellen und Bahnhöfen im Münchner Stadtzentrum.

Die S1 fährt vom Flughafen München u.a. über Flughafen Besucherpark, Neufahrn, Eching, Moosach, Laim, München Hbf (Fahrzeit: ca. 40 Min.), Marienplatz zum Ostbahnhof (Fahrzeit: 53 Min.).

Die S8 fährt vom Flughafen München u.a. über Flughafen Besucherpark, Hallbergmoos, Ismaning, Unterföhring, Ostbahnhof (Fahrzeit: 30 Min.), Isartor, Marienplatz, Karlsplatz/Stachus, München Hbf (Fahrzeit: ca. 40 Min.), Laim bis Pasing.

Vom München Hbf und vom Ostbahnhof gibt es Anschlüsse zu Zielen im In- und Ausland. Weitere Auskünfte unter MVV (Tel: +49 (0)89 4142 43 44) und Deutsche Bahn (DB).

Einrichtungen im Terminal

Geld:

Banken (Deutsche Bank, ReiseBank, Sparkasse, VR Bank), Wechselstuben und Geldautomaten stehen in beiden Terminals zur Verfügung. Büros für die Mehrwertsteuer-Rückerstattung von Global Blue gibt es ebenfalls in beiden Terminals.

Kommunikationsmittel:

Eine Post und eine DHL Packstation befinden sich im München Airport Center auf Ebene 3 vor der Sicherheitskontrolle. Kopier-, Scan- und Faxmöglichkeiten gibt es im München Airport Center in beiden Terminals. In beiden Terminals befinden sich in den Service Centern des München Airport Centers Internet-Points, wo an zehn Computern Besuchern rund um die Uhr neben kostenpflichtigem Hochgeschwindigkeitsinternet und MS-Office auch TV-Programme zur Verfügung stehen. In beiden Terminals und im Satellitengebäude steht nach einer Registrierung unbegrenztes, kostenloses WLAN zur Verfügung. Steckdosen zum Aufladen von mobilen Endgeräten befinden sich in beiden Terminals u.a. in den Restaurants, Lounges, an den Internet-Points, neben Aufzügen und im Gatebereich.

Gastronomie:

Es gibt zahlreiche Bars und Restaurants in beiden Terminals sowie im Satellitengebäude. Das Restaurant-Café Leysieffer im Zentralbereich auf Ebene 03 ist 24 Std. geöffnet. Das Cloud 7 bietet Ausblick auf das Rollfeld. Bistros und Schnellrestaurants bieten lange Öffnungszeiten. Rund um den Vorfeldtower im Satellitengebäude befindet sich eine Kopie des Münchner Viktualienmarkts.

Einkaufen:

Eine große Auswahl an Geschäften, darunter Bekleidungs- und Geschenkläden sowie Duty-free-Shops (nur im Abflugsbereich) steht in beiden Terminals sowie im Satellitengebäude zur Verfügung. 

Gepäck:

Die Möglichkeit zur Gepäckaufbewahrung (Tel: +49 (0)89 975 214 75) besteht im München Airport Center auf Ebene 3 und im Terminal 2 auf Ebene 3 bei den Gates G und H. Es gibt ein Fundbüro (fundbuero@munich-airport.de) am Flughafen München im Servicecenter im München Airport Center, Terminal 1, Ebene 03. Verlorengegangene Gegenstände können online reklamiert werden. Gepäckwagen stehen kostenlos zur Verfügung. Eine Garderobe zur Aufbewahrung von Jacken und Mänteln befindet sich in Terminal 1, in Modul A auf Ebene 05. Im Service Center im München Airport Center können Wertgegenstände hinterlegt werden. In beiden Terminals stehen Foliermaschinen zur Verfügung.

Sonstige Einrichtungen:

Das Service Center des Flughafens im Zentralbereich bietet eine Reihe von Diensten an, u.a. gibt es Kopier- und Faxmöglichkeiten, einen Babywickelraum, einen Garderoben- und Reinigungsservice, einen Gebetsraum für Muslime und eine Kapelle. Ein Friseursalon steht in Terminal 2 bei den Gates G,H auf Ebene 03.

Ein Ärztezentrum befindet sich auf Ebene 6 des München Airport Centers (MAC), hier gibt es auch eine Apotheke und einen Zahnarzt. Die Airport Clinic M befindet sich im Terminal 1 im Modul E auf Ebene 03. In den Terminals befinden sich an mehreren Standorten Apotheken (u.a. im Terminal 2 auf Ebene 04 bei den Gates G).

Familien/Kinder: Das MAC-Süd verfügt über ein Kinderland u.a. mit einer Spielfläche für Kleinkinder, Kinderbetreuung, einem Kinderkino, der Möglichkeit, Kindergeburtstage zu feiern, und einer Eltern-Lounge. Im Terminal 2 bietet Lufthansa einen Familien Check-in und es werden besondere Sitzplatzwünsche berücksichtigt. In allen Terminals befinden sich Kinderspielflächen. Über die jeweilige Fluggesellschaft kann ein Sonderbetreuungsdienst für alleinreisende Kinder gebucht werden.

In unmittelbarer Nähe des Ankunftsbereichs von Terminal 2 und im Munich Airport Center (MAC) auf Ebene 3 gibt es moderne Duschkabinen, die gegen Gebühr genutzt werden können. 

In Terminal 2 gibt es auf den Ebenen 4 und 5 im Bereich nach der Sicherheitskontrolle bei den Gates G und H sowie K und L jeweils eine Recreation Area mit kostenlosen Sitz- und Liegemöglichkeiten. Zur Verfügung stehen auch 25 Arbeitstische und vier kostenpflichtige Schlafkabinen. Außerdem stehen in Terminal 2 kostenpflichtige Napcabs zur Verfügung, die im Voraus gebucht werden können.

Reisende können im Flughafen München komfortable Raucher-Lounges sowie Raucher-Kabinen mit moderner Ventilation nutzen. Diese befinden sich  im Terminal 1 (Module A,B,C,D und F) und im Terminal 2 (Gates G, H, K und L) im nicht-öffentlichen Bereich nach der Sicherheitskontrolle.

Ein Meet and Assist Service (Terminal 2, Gates G,H, Ebene 3) bietet Hilfe und Begleitung für Reisende am Flughafen an. Mitarbeiter mit Kenntnissen in verschiedenen Sprachen betreuen Fluggäste persönlich und führen sie zu ihrem Ziel.

Am Flughafen befindet sich ein Reisemarkt mit mehreren Reisebüros.

Im Besucherpark befindet sich u.a. eine Minigolfanlage, ein Familienrestaurant und ein Erlebnisspielplatz.

Außerdem verfügt der Flughafen München über eine Aussichtsterrasse und bietet Airport-Touren an.

Ein Schuhputzservice befindet sich im Abflugbereich nach der Sicherheitskontrolle von Terminal 2 auf der Ebene 04 bei den Gates G und H.

Das Hilton Munich Airport Hotel verfügt über einen Spa mit Schwimmbad und Fitnessbereich.

Jeweils ein Hygienartikel-Automat mit u.a. Mund- und Nasenschutzmasken steht u.a. in Terminal 1 in den Ankunftsbereichen der Module C, D und E und in Terminal 2 auf Ebene 3 bei der Information.

Ein Gutscheinautomat steht im München Airport Center (MAC) auf Ebene 03.

Flughafeneinrichtungen

Konferenz- und Tagungsräume:

Das Tagungszentrum Municon (Tel: +49 (0)89) 97 59 32 00) befindet sich in den oberen Ebenen im Nordflügel des München Airport Center (MAC), dem zentralen Bindeglied zwischen Terminal 1 und dem neuen Terminal 2. Die Öffnungszeiten sind von Mo-Fr von 08.00 bis 20.00 Uhr. Das Tagungszentrum verfügt über 30 Tagungsräume mit einer Raumkapazität von 4 bis 120 Personen. Außerdem bietet das Municon Audio-und Videospezialanlagen, Mikrofonanlage, Rückprojektionen, Overheadprojektoren, Magnet- und Multimediawände, Videobeamer, Whiteboards, Flipcharts, VIP-Service, Sicherheitspersonal, Ruhe-und Erholungsmöglichkeiten und das nicht-öffentliche Restaurant Bella Vista, das von Tagungsgästen vor allem zum Mittagessen genutzt wird.

Auch das Audi Conference Center (Tel.: +49 (0)89 970 083 00) bietet im München Airport Center (MAC) Räumlichkeiten für Tagungen, Meetings und Konferenzen.

Die Airport Acadamy (Tel: +49 (0)89 975 433 31) bietet 12 Tagungsräume an.

In der gebührenpflichtigen VIP Lounge "Airport Lounge World" im Terminal 1 Abflugbereich B sind moderne Ruhe- und Arbeitsbereiche sowie Duschen zu finden.

Novotel München Airport (Tel: +49 (0)89 970 51 30) bietet acht Tagungsräume und hochmoderne technische Ausstattung.

Im Hilton Munich Airport auf dem Flughafengelände stehen ebenfalls moderne Tagungsräumlichkeiten zur Verfügung (Tel: +49 (0)89 97 8 20).

Das VipWing Terminal (Tel: +49 (0)89 975 213 33) in Terminal 1 bietet Arbeitsplätze, Suiten, eine Bar, ein Buffet, eine Raucherlounge und einen Biergarten.

Im Satellitengebäude befinden sich fünf Lounges. Die auf dem Dach gelegene Lounge ist eine First Class Lounge.

In Terminal 1 befindet sich in Modul D auf Ebene 05 die Airport Lounge Europe (Tel: +49 (0)89 975 213 23). 

Verschiedene Fluggesellschaften haben Lounges am München Flughafen: U.a. liegt in Terminal 2 die Lufthansa Senator Lounge bei G28 (Schengen) und in Terminal 1 im Modul C auf Ebene 05 die Emirates Lounge.
 
Die Hilton Executive Lounge können kostenlos die Mitglieder des Hilton Honors Diamond-Programms und die Gäste mit einem Executive Zimmer im neuen Nordflügel nutzen sowie alle anderen Gäste gegen Gebühr in Anspruch nehmen.

Einrichtungen für die Barrierefreiheit:

Barrierefreie Wege bzw. Aufzüge führen zu den Abflugbereichen im Terminal 1 und 2. Sie ermöglichen Menschen mit Behinderung einen selbstständigen Ebenenwechsel. Alle Sondereinrichtungen im Fluggastgebäude sind mit dem internationalen Behindertensymbol gekennzeichnet. Zusätzlich gibt es in allen Abflugbereichen Informationsschalter, an denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Flughafens behilflich sind.

Behinderte Reisende werden gebeten, ihre Fluggesellschaft im Voraus über ihre speziellen Bedürfnisse zu informieren. An allen Informationsschaltern in den Abflugbereichen, an der Hauptinformation im Zentralbereich im MUC kostenlos flughafeneigene Rollstühle zur Verfügung. Falls es erforderlich sein sollte, kann über die jeweilige Fluggesellschaft ein Rollstuhlservice angefordert werden. Dieser Mobility Service / Sonderbetreuungsdienst befördert die Reisenden vom Abflugbereich zum Flugzeug bzw. vom Flugzeug zum Ankunftsbereich oder von Flugzeug zu Flugzeug (Umsteiger).

Die sanitären Einrichtungen in den Lounges, Abflugs- und Ankunftsbereichen sowie in den Gastronomieeinrichtungen sind rollstuhl- und behindertengerecht gestaltet und erreichbar. In Terminal 1 und 2 befinden sich rollstuhlzugängliche Sanitäranlagen im öffentlichen Bereich auf Ebene 03. In den nicht-öffentlichen Abflug- und Ankunftsbereichen befinden sich behindertengerechte Toiletten auf den Ebenen 04 und 05.

Bei der Planung des Terminal 2 wurde darauf geachtet, dass alle wichtigen Einrichtungen wie z.B. Fahrstühle mit taktilen Systemen ausgerüstet wurden.
In allen Parkhäusern und Parkplätzen gibt es eine ausreichende Anzahl von ausgewiesenen Behindertenparkplätzen. In den Tiefgaragen und Parkhäusern gegenüber der Terminalgebäude stehen auf Ebene 03 in unmittelbarer Nähe der Aufzüge zu den Terminals Behindertenparkplätze zur Verfügung.

Das Hilton Munich Airport Hotel zwischen den Terminals ist barrierefrei.

Blindenführ- und Assistenzhunde sind am Flughafen München erlaubt.

Parkplätze:

Am Terminal 1 liegen die Tiefgaragen bzw. die Parkhäuser P1 und P5 am dichtesten.

Am Terminal 2 befindet sich das Parkhaus P20 mit 6.400 Stellplätzen, von denen einige Premium-Parkplätze sind mit besonderem Schutz, Valet-Parking und Lademöglichkeiten. Parkplätze für Dauerparker stehen an Terminal 2 in Parkhaus P7 und in der Parkgarage P26 des Flughafenhotels zur Verfügung. Alle Parkplätze verfügen über Behinderten- und Frauenparkplätze mit direktem Zugang zum Flughafengebäude.

Die Dauerparkplätze P41 und P42 an der Nordallee bieten günstige wöchentliche Tarife für Urlauber an und verfügen über überbreite Familienparkplätze, die ein problemloses Öffnen der Fahrzeugtüren ermöglichen und den Zugang zu den Kindersitzen erleichtern. Die Familienparkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe der Shuttlebushaltestelle. Ein kostenloser Shuttlebus verkehrt im 20-Minuten-Takt zwischen dem Dauerparkplatz und dem Flughafen. Das Parkhaus P44 für Economy Parken ist ebenfalls mit einem kostenlosen Transfer mit den Terminals verbunden. Das Urlauber-Parkhaus P90 liegt an der Südallee in der Nähe des Frachtterminals. Gegen Vorlage des Parktickets kann man mit der S-Bahn (Station "Besucherpark") kostenlos bis zum Flughafengebäude fahren.

Auch das Parkhaus P51 am Besucherpark bietet Außenstellflächen. Mit Bus oder S-Bahn gelangen die Passagiere zum Terminal.

Die Einfahrtssäulen und Kassenautomaten in allen Parkhäusern sind mit QR-Code-Lesern ausgestattet, der QR-Code auf der Buchungsbestätigung wird bei der Schranke an der Einfahrtssäule gescannt und der entsprechende Rabatt beim Bezahlen abgezogen. Auch Tickets und Flyer für Veranstaltungen am Flughafen sind mit einem QR-Code versehen, Besucher können damit beim Besuch solcher Veranstaltungen fünf Stunden kostenlos im Parkhaus P20 parken.

Buchen Sie schon jetzt vorab Ihren Flughafenparkplatz am Flughafen München. Der Anbieter Park.Aero bietet ein Auswahl an vergünstigten offiziellen Flughafenparkplätzen direkt in Terminalnähe oder auf dem Flughafengelände.

Bei Terminal 2 befinden sich in P20 Stellplätze mit Lademöglichkeiten. Die selbständige Nutzung der Ladestationen für E-Autos ist neben dem Service Parken und Laden sowie Premium Service Parken und Laden am Flughafen München möglich. Zusätzlich wird der Valet E-Charge Parkservice angeboten.

In der Nordallee 45 befindet sich eine Agip Tankstelle.

Autoverleih:

Die Mietwagenfirmen

Avis/ Budget (Tel: +49 (0)89 97 59 76 00),                                  

Alamo/ Enterprise / National (Tel: +49 (0)89 978 8 04 10),

Europcar (Tel: +49 (0)89 973 50 20),

Hertz/ Dollar / Thrifty (Tel: +49 (0)89 978 860) und

Sixt (Tel: +49 (0)89 66 06 00 60)

sind am Flughafen im Mietwagenzentrum im München Airport Center vertreten. Die Autopapiere und die Schlüssel sind im Mietwagenzentrum erhältlich.
Das Mietwagen-Rückgabe findet gegenüber der Tiefgarage P26 und nördlich von P9 statt.