www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Deutschland > Frankfurt > Frankfurt Flughafen

Frankfurt Airport (FRA)

Flughafenadresse:

Frankfurt Airport, 60547 Frankfurt am Main

Aktuelles:

Bau des neuen Terminal 3: Südlich der bestehenden beiden Terminals wird bis 2025/26 das neue Terminal 3 für Billigflieger entstehen, das auch mit der Skyline-Bahn erreichbar sein wird. 

 

Informationen:

Der Hauptinformationsschalter des Frankfurt Airports ist das Welcome Center (Tel: Tel: +49 180 63 72 46 36) in Terminal 1 bei Ankunft B.  Es hat täglich von 6 bis 22 Uhr geöffnet. In beiden Terminals befinden sich Informationsschalter, sogenannte Servicepoints, die sich in Terminal 1 im Abflugbereich in Halle B und in Terminal 2 zwischen Halle D und E befinden. 

In den beiden Terminals stehen außerdem rund 100 Infokioske, die mit dem zentralen Informationssystem des Flughafens verbunden sind. An den Kiosken sind Informationen wie der aktuelle Status eines Fluges sowie eventuelle Änderungen von Abflugzeit oder Gate verfügbar. Die Infokioske sind mit Barcode-Scannern ausgestattet, so dass über den Barcode auf der Bordkarte der schnellste Weg zum Gate ermittelt werden kann. Die Geräte lassen sich über große Touch-Screens bedienen. Die Anzeige ist höhenverstellbar und passt sich so der Größe des Benutzers an.

An den Infogates im Flughafen Frankfurt kann man mit Personal des Welcome Centers telefonieren.

Der Flughafen Frankfurt Airport verfügt über weitere digitale Helfer wie Wege- und Wartezeitenanzeigen.

Informationen zum Frankfurt Airport sind auch über eine Google Play-App sowie über eine Frankfurt Airport-App über Alexa Skills von Amazon erhältlich.

Flughafenassistenten von Securitas und Airport Porter begleiten Passagiere durch den Frankfurt Airport.

 

Website:

https://www.frankfurt-airport.com/de.html

Wegbeschreibung:

Der Flughafen ist an ein dichtes Autobahnnetz angeschlossen und sehr gut ausgeschildert. Am Frankfurter Kreuz treffen sich die Autobahnen A3 (Köln-München) und A5 (Hannover-Basel), die in nördlicher und östlicher Richtung am Flughafen vorbeiführen.
Von Westen aus fährt man über die Autobahn A3 in Richtung Frankfurt bis zum Wiesbadener Kreuz und folgt dann der Beschilderung zum Flughafen.
Von Osten aus fährt man über die A3 in Richtung Frankfurt und folgt noch vor dem Frankfurter Kreuz der Beschilderung bis zum Flughafen.
Von Süden aus nimmt man die Autobahn A67, wechselt auf die A5 in Richtung Frankfurt/Frankfurter Kreuz und folgt dann der Beschilderung.
Von Norden aus kommend nimmt man die A5 in Richtung Frankfurt und folgt der Beschilderung zum Flughafen.

Transfer zwischen den Terminals:

Die Hochbahn Sky Line fährt alle 2-3 Minuten zwischen den Terminals, die Fahrt ist kostenlos und die Kabinen sind rollstuhlzugänglich. Aufzüge befinden sich an allen Haltestellen. Darüber hinaus gibt es einen Shuttlebus (05.30-23.45 Uhr), der die beiden Terminals alle 10 Minuten verbindet.

Flugzeit:

Ab Wien: 1 Std. 35 Min.; ab Zürich: 1 Std. 

Flughafeninformationen

IATA-Flughafencode:
FRA
Adresse:

Frankfurt Airport, 60547 Frankfurt am Main

Lage:

12 km südwestlich vom Frankfurter Stadtzentrum.

Anzahl der Terminals:
2
Telefon:

0180 63724636 Servicenummer, aus dem Ausland +49 69 6900.

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel - Straße:

Bus: Die meisten RMV-Busse fahren am Busbahnhof (Tel: +49 69 2424 8024) vor den Ankunftshallen auf Ebene 1 von Terminal 1 ab sowie an der Bushaltebucht vor den Ankunfts- und Abflugshallen auf Ebene 2 von Terminal 2. 

Die Buslinie X61 fährt zum Frankfurter Südbahnhof (Fahrtzeit: 25 Min.),  

Bus X19 bedient den Obertshausen-Bahnhof (Fahrdauer: ca. 1 Std.) und die Linie X62 Alt-Schwanheim (Fahrtdauer: ca 20 Min.).

Der AirLiner fährt eng getaktet als Direktbus zwischen dem Flughafen Frankfurt und Darmstadt (Fahrtdauer: ca. 20 Min.).

Viele weitere Busse bedienen den Flughafen Frankfurt Aiport mit Abfahrten am Terminal 1, am Terminal 2, am Frankfurt Flughafen Regionalbahnhof und am Frankfurt Flughafen Fernbahnhof.


Mit der Sky Line oder dem Bus Shuttle ist man schnell am Terminal 1. Man folgt einfach der blauen Beschilderung. 

Shuttle: Regelmäßige Shuttlebusse zum Flughafen Frankfurt-Hahn fahren vom Busbahnhof am Terminal 2 (gegenüber Halle E) (Fahrzeit: ca. 1 Std. 30 Min.). Informationen sind auch telefonisch erhältlich (Tel: (0065) 435 01 90). 
Regelmäßige Lufthansa-Shuttlebusse (Tel: +49 6152 976 9099) fahren nach Heidelberg ab dem Busbahnhof am Terminal 1 (Ausgang B3). 

Zahlreiche Hotels in der Nähe des Flughafens Frankfurt bieten Hotel-Shuttles an.

Weitere Informationen über den öffentlichen Nahverkehr von und zum Flughafen sind über den Rhein-Main-Verkehrsverbund zu finden.

Fernbus: Vom Fernbusparkplatz P36 des Flughafens Frankfurt fahren Busse der Busunternehmen Bohr via Mainz zum Flughafen Frankfurt-Hahn. Außerdem wird der Flughafen Frankfurt von FlixBus und Blablacar bedient.

Taxi: Taxis stehen jederzeit vor beiden Terminals und am Fernbahnhof bereit, die Fahrt ins Stadtzentrum von Frankfurt dauert etwa 20-30 Min.

 

Öffentliche Verkehrsmittel - Bahn:

Bahn: Am Frankfurter Flughafen gibt es zwei Bahnhöfe:

Der Frankfurt Flughafen Regionalbahnhof (Tel: +49 69 2424 8024) (Bahnsteige 1-3) befindet sich im Untergeschoss von Terminal 1, Ebene 0 und ist durchgehend geöffnet. Von hier fahren die Bahnen des RMV wie die S-Bahnlinien S8 und S9 im 15-Minuten-Takt in Richtung Osten zum Hauptbahnhof Frankfurt (Fahrzeit 15 Min.), nach Offenbach und Hanau sowie Richtung Westen nach Rüsselsheim, Mainz und Wiesbaden. Regionalzüge der Linien RE59, RE2 und RE3 fahren zu vielen weiteren Zielen in der Umgebung. 

Der Fernbahnhof Frankfurt Airport (Bahnsteige 4-7) befindet sich im The Squaire-Gebäude das durch einen Durchgang mit Terminal 1 verbunden ist. Der Fernbahnhof und das Terminal 2 sind mit dem Shuttle-Bus oder der Sky Line miteinander verbunden (Fahrtzeit: knapp 30 Minuten). Vom Fernbahnhof Frankfurt Airport fahren ICE-, InterCity- und Eurocity-Züge zu nationalen und internationalen Destinationen ab, wie zum Beispiel nach Köln (Fahrtzeit: 1 Std.) und Stuttgart (Fahrtzeit: 75 Min.). 

Der Express-Rail-Service der Deutschen Bahn und der Lufthansa besteht zwischen dem Frankfurt Airport und zahlreichen deutschen Städten sowie Basel.

Einrichtungen im Terminal

Geld:

Zahlreiche Banken, Wechselstuben und Geldautomaten befinden sich in beiden Terminals. 

Kommunikationsmittel:

Ein internationales Postzentrum liegt zwischen Terminal 1 und Tor 3. 

Fax- und Kopierservice wird in den Service Points“ in Terminal 1 und 2, im Welcome Center, im Fundbüro, im Fraport Conference Center sowie in Terminal 2 im Bereich D/E, Ebene 3 nach der Sicherheitskontrolle angeboten. Außerdem verfügen einige Kreditkarten-Telefone in Terminal 2, Halle D/E auf Ebene 2 über einen Fax-Anschluss.

Kostenloses WLAN der Deutschen Telekom steht über mehr als 300 Hotspots ohne zeitliche Begrenzung zur Verfügung. 

Gastronomie:

Eine große Auswahl an Restaurants, Fast Food Restaurants, Snack Bars, Cafés und Bäckereien ist in beiden Terminals vorhanden.

Einkaufen:

Über 130 Geschäfte mit einem breiten Angebot, das u.a. Bekleidung, Reisezubehör, Leder- und Sportwaren, elektrische Geräte, Schmuck, Souvenirs und einen Supermarkt/Feinkostgeschäft umfasst. Ferner gibt es 18 Duty-free-Shops für internationale Passagiere, darunter 1 Duty-free-Shop für ankommende Gäste sowie Geschäfte mit Waren zu ermäßigten Preisen für Reisende innerhalb der Europäischen Union. Auf Ebene 2 des Terminal 2 können Reisende und Besucher im Marktplatz-Einkaufszentrum von 07.00-22.00 Uhr u.a. Reisebedarfsartikel, Bekleidung und Accessoires erwerben.

Ein Shopping & Dining Guide steht zum Download zur Verfügung.

Gepäck:

Es gibt drei Gepäckaufbewahrungen (Tel: +49 69 6907 07 68), die Zweigstelle in Terminal 1, Bereich B/Ebene 1, ist rund um die Uhr geöffnet. Das Fundbüro befindet sich in Terminal 1, Bereich A/Ebene 0 (Tel: (0)69 690 66359). Außerdem gibt es eine Online-Fundsachenabfrage.

Airport Porter (Tel: +49 69 6902 2122) und Securitas bieten Gepäckträgerservice an. An rund 120 Gepäckwagenstationen stehen ausreichend Gepäckwagen gegen Gebühr bereit.

Sonstige Einrichtungen:

Mehrere Apotheken, eine Ambulanz, eine Zahnarztpraxis, Yoga-Räume, eine Aussichtsterrasse, einen Raum der Stille und ein Friseursalon stehen zur Verfügung. In Terminal 2 gibt es eine Flughafengalerie mit Ausstellungen zur Geschichte der Luftfahrt, zu Reisen und Kunst.

In jedem Terminal befinden sich Andachtsräume in den Kapellen. Außerdem gibt es Duschen (von 6-23 Uhr geöffnet). Auch eine Textilreinigung und Änderungsschneiderei ist vorhanden. 

Im Terminal 1 bei Gate Z 25 befindet sich das Transit-Hotel My Cloud Transit Hotel Frankfurt.

Raucher finden in Terminal 1 am Flugsteig A an den Gatebereichen A, B und Z sowie in Terminal 2 in den Gatebereichen D und E spezielle Raucherlounges&-kabinen

Zahlreiche Kinderspielplätze mit unterschiedlichen Themengebieten befinden sich im Flughafen Frankfurt. An einigen Wochenenden hat in den Herbst- und Wintermonaten eine Sicherheitskontrolle für Familien geöffnet, die sich in Terminal 1 im Abflugbereich A befindet.

Kostenlose Movie Worlds bieten Filme, Serien und Dokumentationen in Terminal 1 auf Ebene 2 nahe den Gates A58 und B42 sowie auf Ebene 3 nahe Gate Z58.

Die Gaming World ist ebenfalls kostenlos und bietet an Gaming-Stelen Spiele für alle Altergruppen in Terminal 1 auf Ebene 2 bei Gate A52 und auf Ebene 3 bei Gate Z 56 sowie in Terminal 2 auf Ebene 2 bei Gate D 23.

Das Erlebnis-Gate in Terminal 1 nahe Gate B44-48 bietet auf einer riesigen Leinwand Einblick hinter die Kulissen des Frankfurt Airports.

Das multimedial Fraport-Besucherzentrum bietet in Terminal 1, Halle C auf 1.200 qm Ausstellungsfläche Einblicke in den Flughafenbetrieb, Ausblicke in die Zukunft und Rückblicke in die Vergangenheit des Flughafens Frankfurt.

An der Südseite des Flughafens befindet sich die Hundepension Airport Frankfurt (Tel: (069) 69 06 65 42), in der die Besitzer ihre Vierbeiner während der Ferien in einem der 45 Zwinger unterbringen lassen können. 

Die Safety Stationen sind Automaten gefüllt mit Schutzmasken, Desinfektionsgel und Desinfektionstücher in Terminal 1 Abflughalle B und im Übergang Abflughalle C nach B.

Flughafeneinrichtungen

Konferenz- und Tagungsräume:

Am Flughafen Frankfurt besteht eine sehr große Auswahl an Konferenz- und Tagungsräumen, Büros und Coworking Space sowie Lounges für alle Bedürfnisse. Ein Preisvergleich lohnt sich.

Das Fraport Conference Center im Frankfurt Airport Center (FAC1) bietet 31 Tagungsräume in unterschiedlichen Größen mit modernsten Konferenzeinrichtungen. Video-Conferencing ist ebenfalls möglich und ein Catering-Service steht zur Verfügung.

An fast allen Gates befinden sich am Frankfurt Flughafen in Terminal 1 und Terminal 2 Work&Connect-Arbeitsbereiche.

Das Business Center The Squaire befindet sich direkt am Frankfurt Airport und vermietet Büros und Coworking Space. Der Dienstleister conferento vermietet ebenfalls Konferenzraum in The Squaire.

Ebenfalls am Flughafen bietet das Frankfurt Airport Center 1 (FAC 1) Konferenzräume und Büroflächen.

Das Lufthansa First Class Terminal verfügt über separate Büros, Personal Assistants, eine Sternenküche und Ruheräume u.v.m.

Viele der größeren Fluggesellschaften haben Business- & First Class-LoungesLufthansa verfügt über zahlreiche Lounges mit Komfort- und Bistrobereichen, Arbeitsbereichen mit kostenlosem WLAN sowie mit modernen Duschbereichen und Concierge-Service.

Die unabhängige Sky Lounge befindet sich in Terminal 2. 

Die VIP-Lounge, die allen zahlenden Kunden offen steht, befindet sich am Tor 13 des Terminals 1 auf der Ankunftsebene zwischen den Hallen A und B. Sie verfügt auf 1300 qm neben öffentlichen Lounge-Bereichen mit einer Hauptlounge und Bar auch über private Suiten. Die VIP-Lounge bietet außerdem VIP-Service, Konferenzraum und Highspeed W-LAN.

Die gebührenpflichtige Luxx-Lounge (Tel: (069) 69 05 74 81) in Terminal 1 auf der Galerie zwischen den Abflughallen B und C bietet u. a. einen Konferenzbereich, WLAN und Duschmöglichkeiten. Sie ist täglich von 07.00-20.00 Uhr geöffnet.

Das auf dem Flughafengelände gelegene Sheraton Frankfurt Airport Hotel and Conference Center (Tel: +49 69 69770) sowie einige Hotels in der Nähe bieten Konferenzräume und -einrichtungen an.

Ruhezonen mit Liegesesseln und Steckdosen befinden sich im Terminal 1 und 2 u.a. nahe Gate A26 und 50, sowie im Bereich B Gate 43, sowie im Terminal 2 im Bereich D, Gate 1-4 sowie nahe den Gates E2 bis E5. Außerdem stehen in beiden Terminals zum Entspannen Silent Chairs bereit.

Einrichtungen für die Barrierefreiheit:

Zu den Einrichtungen für behinderte Reisende gehören automatische Türen, spezielle Telefone für Hörbehinderte und behindertengerechte Toiletten. Der Fraport Empfangsdienst stellt spezielle Warteräume für behinderte Passagiere zur Verfügung. FraCare Services (Tel: +49 180 6372 4636) bietet einen kostenpflichtigen Rollstuhlbegleitservice, der frühzeitig gebucht werden sollte, sowie Rollstühle an.

Behindertenparkplätze stehen in der Parkgarage bei Terminal 1 zur Verfügung (man folgt der Beschilderung "Ankunft"). Ein rollstuhlgerechter Durchgang bietet direkten Zugang zu den Abflughallen. In Terminal 2 stehen in Parkgarage P8 auf Ebene U4, Reihe 17 Behindertenparkplätze zur Verfügung, die durch Aufzüge rollstuhlgerechten Zugang zum Terminalgebäude haben.

Die SkyLine-Shuttlezüge sind mit dem Rollstuhl nutzbar. Weitere Hilfen bietet die Mobilitätsservice-Zentrale (MSZ) an.

Parkplätze:

Jeder der beiden Terminals verfügt über ein mehrstöckiges Parkhaus bzw. eine Tiefgarage mit direktem Zugang zu den Terminalgebäuden. Insgesamt stehen am Flughafen Frankfurt ca. 14.000 Stellplätze zur Verfügung.

Speziell ausgewiesene Frauenparkplätze stehen in der Tiefgarage am Terminal 1 zur Verfügung. Behindertenparkplätze gibt es im Parkhaus von Terminal 1/Bereich A und in der Tiefgarage von Terminal 2.

An den Parkgebühren-Automaten kann in bar oder mit Kredit/Bank-Karte bezahlt werden.

Informationen über das Parken am Flughafen können auch telefonisch erfragt werden (Tel: (069) 69 07 94 37).

Kostenlose Shuttles verbinden den Urlauber-Parkplatz mit den Terminals. Südlich des Flughafens gibt es in Mörfelden-Walldorf zudem einen Parkplatz für Langzeitparker. In Neu-Isenburg, sieben Kilometer vom Flughafen entfernt, ist für Reisende ein Parkhaus mit 750 Stellplätzen nutzbar. Die Transferzeit mit dem Pendel-Bus liegt bei unter zehn Minuten.

Buchen Sie schon jetzt vorab Ihren Flughafenparkplatz am Frankfurt Airport. Der Anbieter Park.Aero bietet eine Auswahl an vergünstigten offiziellen Flughafenparkplätzen direkt in Terminalnähe oder auf dem Flughafengelände.

Der Frankfurt Airport verfügt über zahlreiche Stellplätze mit Ladestationen für E-Autos. Einige der Ladestationen können über die Webseite des Flughafens Frankfurt reserviert werden.

Autoverleih:

Die folgenden Mietwagenfirmen sind am Flughafen vertreten:

Alamo,

Avis,

Buchbinder,

Budget,

Enterprise Rent-A-Car/ Alamo / National,

Europcar,

Hertz / Dollar,

National und

Sixt.

Die Mietwagenschalter befinden sich in der Airport City Mall, Bereich A, eine Ebene über dem Regionalbahnhof. 

Ein Mietwagen kann auch über die Webseite des Frankfurt Airport gemietet werden.