www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Sri Lanka

Sri Lanka: Anreise

Fliegen

SriLankan Airlines (UL), Sri Lankas nationale Fluggesellschaft, verbindet zweimal wöchentlich Frankfurt/M. nonstop mit Colombo. Zubringerflüge nach Frankfurt/M. sind aus Wien und Zürich mit Lufthansa (LH) sowie den jeweiligen nationalen Fluglinien Austrian Airlines (OS) und Swiss (LX) möglich.

SriLankan Airlines (UL) fliegt außerdem mehrmals wöchentlich direkt von London und von Paris nach Colombo.

Edelweiss Air (WK) bietet Nonstop-Flüge ab Zürich nach Colombo an.

Emirates (EK) fliegt ab Genf und ab Zürich via Dubai nach Colombo. 

Wichtigste Flughäfen

Mattala Rajapaksa internationaler Flughafen liegt in Hambantota, 165 Kilometer südöstlich von Colombo. Flughafeneinrichtungen: Bank, Geldautomat, Post, Restaurant. Taxis und Hotel-Shuttles.

Flughäfen Guides

Colombo Bandaranaike Internationaler Flughafen

IATA-Flughafencode: CMB
Lage:

Der internationale Flughafen Colombo Bandaranaike liegt 32 km nördlich vom Stadtzentrum Colombo entfernt.

Flugzeiten

Frankfurt/M. - Colombo: 10 Std. (nonstop); Wien - Colombo: 13 Std.; Zürich - Colombo: 11 Std. (nonstop).

Ausreisesteuer

Keine.

 

Mit dem Schiff anreisen

Die internationalen Häfen von Colombo und Galle werden von zahlreichen Fracht-, Kreuzfahrt- und Passagierlinien angelaufen.

Kreuzfahrtschiffe

Cunard, Phoenix und AIDA haben bei ihren in Hamburg bzw. Kiel startenden Kreuzfahrt-Weltreisen auch Sri Lanka als Zwischenstopp im Programm.

Von weiteren europäischen Häfen kommend legen außerdem Kreuzfahrtanbieter wie MSC, Costa, Regent Seven Seas Cruises und auch Phoenix im Hafen von Colombo an.