'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Singapur

Singapur: Wetter, Klima und Geografie

Wetter und Klima

Beste Reisezeit

Feucht-tropisches Klima. Ganzjährig warm mit hoher Luftfeuchtigkeit. Vermehrt Regen während des Nordost-Monsuns von November bis Januar mit manchmal tagelangen Niederschlägen. Plötzliche und heftige Schauer können aber während des ganzen Jahres auftreten. Die Monate Februar und März eignen sich am besten für eine Reise.

Geografie

Der Inselstaat liegt vor der Südspitze der malaiischen Halbinsel und wird durch zwei befahrbare Dämme mit ihr verbunden. Die Insel wird durch die ca. 1 km breite Straße von Johor vom Festland getrennt, weitere 57 Inselchen gehören ebenfalls zum Hoheitsgebiet. Singapur ist überwiegend flach und von kleinen Flüsschen durchzogen, der 166 m hohe Bukit Timah ist die höchste Erhebung. Im Nordosten der Insel wurden große Gebiete dem Meer abgewonnen, der Urwald und die Sümpfe in den Tiefebenen sind größtenteils gerodet bzw. trocken gelegt worden.