'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Singapur

Singapur: Anreise

Fliegen

Singapurs nationale Fluggesellschaft Singapore Airlines (SQ) bietet Flüge nach Singapur von Frankfurt/M., Düsseldorf, München, Wien (über Frankfurt/M. oder Zürich) und Zürich.

Aufgrund des Codeshares von Singapore Airlines (SQ) und Eurowings (EW) können Eurowings-Zubringer-Flüge aus Berlin, Dresden, Hamburg, Leipzig, Nürnberg und Wien nach Düsseldorf sowie von Hamburg nach Zürich genutzt werden.

Lufthansa
(LH)
fliegt nonstop ab Frankfurt und München nach Singapur; regelmäßige Direktflüge ab Zürich werden von Swiss (LX) angeboten.

Qatar Airways (QR) bietet eine Verbindung nach Singapur ab Doha an. Zubringerflüge nach Doha sind von Berlin, München, Frankfurt/M., Wien und Zürich aus möglich.

Flughäfen Guides

Singapur Changi Internationaler Flughafen

IATA-Flughafencode: SIN
Lage:

20 km nordöstlich des Stadtzentrums von Singapur, an der Nordostspitze der Insel.

Flugzeiten

Frankfurt - Singapur: 12 Std. 20 Min.; Wien - Singapur: 15 Std. 05 Min. (mit Zwischenstopp); Zürich - Singapur: 12 Std. 10 Min.

Air-Pässe

Der Visit Asia Airpass von oneworld ist auch für Singapur gültig. Reisende müssen mindestens zwei Flüge mit festen Flugdaten für den ersten Flug buchen; die Daten für weitere Flüge bleiben flexibel. Informationen zu den teilnehmenden Fluggesellschaften erteilt oneworld.

 

Mit der Bahn anreisen

Um von Kuala Lumpur nach Singapur zu gelangen, müssen Reisende in Johor Bahru (Malaysia) in Nahverkehrszüge nach Woodlands (Singapur) umsteigen. Ins Stadtzentrum von Singapur geht es anschließend mit Metro oder Bus.

Außerdem verkehrt der Orient-Express zwischen Singapur und Bangkok (Thailand). Die Vertretung für den Orient-Express in Deutschland ist Venice-Simplon-Orient-Express, Tel. +49 (221) 33 80 300.

 

Fahren

Zwei Dämme sind die einzigen Landverbindungen nach Singapur; sie führen über die Straße von Johor, der Grenze zwischen Singapur und Malaysia.

Bus: Expressbusse verbinden Singapur mit Kuala Lumpur, Johor Bahru, Mersing und anderen Orten in Malaysia. Reservierungen sind erforderlich.

Maut: Die Verbindungsstraßen zwischen Singapur und Malaysia sind mautpflichtig. Für Fahrten in die Innenstadt von Singapur ist eine sowohl zeit- als auch ortsabhängige Maut zu zahlen.

Die Gebühr wird bei in Singapur zugelassenen Fahrzeugen elektronisch erfasst. Ansonsten kann u.a. bei Banken und Postämtern eine NETS CashCard erworben und mit Guthaben aufgeladen werden.

Unterlagen: Der internationale Führerschein ist zusätzlich zum nationalen Führerschein mitzuführen.

 

Mit dem Schiff anreisen

Singapur ist eine der geschäftigsten Hafenstädte der Welt.

Kreuzfahrtschiffe

Zahlreiche internationale Reedereien, wie TUI Cruises, Cunard, Princess Cruises und Royal Caribbean laufen Singapur auf ihren Südost-Asien-Kreuzfahrten an.

AIDA bietet Kreuzfahrten nach Singapur ab Hamburg an.

Fährenbetreiber

Fähren der Reederei Limbongan Maju verbinden mehrmals pro Woche Tanjung Belungkor (Malaysia) mit Changi (Singapur) (Fahrtdauer: min. 30 Min.).