'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Brunei

Brunei: Länderinfos

Überblick

Obwohl Brunei winzig ist und eine geringe Einwohnerzahl hat, kann es sich Dank bedeutender Erdöl- und Erdgasvorkommen über einen der höchsten Lebensstandards der Welt freuen.

Brunei, ein großflächig bewaldeter Staat an der Nordküste von Borneo, bietet dem Besucher die Pracht islamischer Architektur und königlicher Traditionen. Besonders beeindruckend ist die Moschee von Sultan Omar Ali Saifuddien mit ihrer glänzenden goldenen Kuppel.

Das Land erlangte erst 1984 seine Unabhängigkeit, hat aber eine der ältesten Monarchien der Welt. An der Spitze des letzten noch existierenden malaiischen Königshauses steht der Sultan von Brunei, dessen Stammbaum mehr als 600 Jahre zurückdatiert und der einer der reichsten Männer der Erde ist.

In dem islamisch geprägten Land gelten schon seit jeher strenge Gesetzte u.a. in Bezug auf Alkohol, Pornografie und Prostitution. Doch 2014 begann mit der schrittweisen Einführung der Scharia-Gesetzgebung parallel zum bruneiischen Strafrecht eine archaische Ära. Seit April 2019 steht auf gleichgeschlechtliche Liebe und auf Ehebruch die Todesstrafe durch Steinigung. Diebstahl wird mit Amputationen bestraft. Auch für Nicht-Muslime und Minderjährige gelten diese Gesetze. In der Praxis sei jedoch laut Sultan Hassanal Bolkiah die Todesstrafe schon seit zwei Jahrzehnten ausgesetzt, was auch für Homosexuelle gelte.

Wichtige Fakten

Fläche:

5765 qkm.

Offizieller Name:

Brunei Darussalam.

Bevölkerung:

428.874 (UNO Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte:

73 pro qkm.

Hauptstadt:

Bandar Seri Begawan.

Staatsform:

Islamische Monarchie (im Commonwealth), seit 1984. Verfassung von 1959. Ministerrat, Religiöser Rat, Staatsrat und Erbfolgerat mit beratender Funktion. Der gesetzgebende Rat ist seit 1962 aufgelöst. Unabhängig seit 1984 (ehemaliges britisches Protektorat).

Staatsoberhaupt:

Sultan Haji Hassan al-Bolkiah, seit 1967.

Regierungschef:

Sultan Haji Hassan al-Bolkiah, seit 1967.

Elektrizität:

220/240 V, 50 Hz, dreipolige Stecker. Adapter erforderlich.