'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Nigeria

Nigeria: Reisepass und Visum

Reisepass erforderlich Rückflugticket erforderlich Visum erforderlich
Türkei Ja Ja Ja
Andere EU-Länder Ja Ja Ja
Schweiz Ja Ja Ja
Österreich Ja Ja Ja
Deutschland Ja Ja Ja

Reisepässe

Allgemein erforderlich, muss noch mindestens 6 Monate über das Visum hinaus gültig sein.

Visa

Erforderlich u.a. für Staatsangehörige der in der obigen Tabelle genannten Länder.

Kosten

Je nach Nationalität unterschiedlich.

Deutsche und Österreicher

Einreisevisum (für Besucher und Touristen):
88 US$ (einmalige Einreise, 3 Monate gültig), 110 US$ (mehrmalige Einreise). (Zahlbar in US-Dollar online auf der Website des Nigeria Immigration Service (NIS).
 
 
 

Schweizer

Einreisevisum
68 US$ (einmalige Einreise),
203 US$ (mehrmalige Einreise).

Zahlbar online in US-Dollar auf der Webseite des Nigeria Immigration Service (NIS).

Zusätzliche Bearbeitungsgebühr pro Visum zahlbar in bar in der Botschaft: 30 CHF.

 

Türken

Einreisevisum (für Besucher und Touristen):
32 US$ (einmalige Einreise, 3 Monate gültig), 32 US$ (mehrmalige Einreise). (Zahlbar in US-Dollar online auf der Website des Nigeria Immigration Service (NIS).
 
 
 

Visaarten und kosten

Besucher-, Touristen-, Transit- und Geschäftsvisum (Arbeit und Zeitarbeit).

Gültigkeit

3 Monate, 6 Monate oder 12 Monate. 3 Monate gültige Visas werden jedoch bei der Einreise oft auf 4 Wochen verkürzt.

Transit

Ansonsten visumpflichtige Transitreisende, die innerhalb von 24 Stunden mit dem nächsten Anschluss weiterfliegen, den Transitraum nicht verlassen und gültige Reisedokumente für das Zielland vorweisen können, benötigen kein Transitvisum.

Antragstellung an

Die Botschaft von Nigeria in Berlin nimmt keine Visaanträge an. Antragsteller aus Deutschland müssen ihre Visaanträge an Thebez Global Resources Ltd /VFS (Regus 442, 4. Stock, Gontardstr. 11, 10178 Berlin, Tel: +49 (0)30 40817 26 23) richten bzw. online beantragen. Antragsteller aus Österreich un der Schweiz beantragen das Visum bei den zuständigen diplomatischen Vertretungen bzw. online

Antragsteller, die zum ersten Mal ein Visum für Nigeria beantragen, müssen zu einem Interview in die zuständige Botschaft kommen.

 

Visa-on-Arrival müssen vor der Reise zunächst online beim Nigeria Immigration Service beantragt werden.


 

Antragsunterlagen

Grundsätzlich ist das Antragsformular online auszufüllen und auszudrucken mit "Reference Number" und "Application ID". Die Visumgebühr muss per Kreditkarte online bezahlt werden. Für die danach erfolgende Visumbeantragung im Konsulat sind der ausgedruckte Zahlungsbeleg "Payment Receipt Slip" (mit Vermerk "Payment Confirmed") sowie der ausgedruckte Antragsbeleg "Acknowledgement Slip" notwendig.

Besucher-/Touristenvisum:

(a) Online-Registrierung beim Nigeria Immigration Service.

(b) Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Visum hinaus gültig ist und der mindestens 2 gegenüber liegende freie Seiten enthält.
(c) 2 Passfotos.
(d) Ggf. Aufenthaltserlaubnis für Deutschland, Österreich oder die Schweiz.
(e) Rück-/Weiterreiseticket oder Buchungsbestätigung.
(f) Ggf. Bestätigung der Hotelreservierung.
(g) Einladungsschreiben des Gastgebers/Freundes auf Englisch, das den Namen des Gastes und die Dauer des Aufenthalts sowie die Übernahme der Verantwortung gegenüber den Einwanderungsbehörden enthält („I accept full immigration responsibility").
(h) Kopie des Reisepasses und ggf. der Aufenthalts- oder Arbeitserlaubnis des Gastgebers/Freundes.
(i) Nachweis ausreichender Geldmittel (Kontoauszug) für die Dauer des Aufenthalts.
(j) Kopie des letzten Visums.

(k) Nachweis über die bezahlten Visumgebühren. Bezahlung erfolgt online mit Kreditkarte.

(l) Gelbfieberimpfzertifikat.

Geschäftsvisum zusätzlich:
(m) Firmenschreiben des Geschäftspartners in Nigeria oder Schreiben der Person, die die Einreiseverantwortung übernimmt. In diesem Fall müssen nigerianische Staatsbürger Fotokopien der Seiten 1-5 ihres Reisepasses und ausländische Staatsbürger eine Fotokopie ihrer Aufenthaltsgenehmigung beilegen.
Nähere Informationen von der Botschaft.

Bearbeitungsdauer

Bearbeitungszeit der Botschaft: Mindestens 3-9 Arbeitstage (schließt den Zeitaufwand für den Online-Antrag nicht ein), unter Umständen mehr als 3 Wochen.

Einreisedokumente

(a) Rück- oder Weiterreisetickets.
(b) Ausreichende Geldmittel bzw., bei Geschäftsreisen, das Einladungsschreiben einer nigerianischen Firma.
(c) Gültige Gelbfieberimpfung. Es kann auch bei direkter Einreise aus Europa der Nachweis einer Gelbfieberimpfung gefordert werden..

Aufenthaltsverlängerung

Beim Nigeria Immigration Service vor Ort möglich.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass mit Lichtbild oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.


Unsere Visum- und Reisepassbestimmungen werden regelmäßig aktualisiert und sind zum Zeitpunkt der letzten Veröffentlichung korrekt.
Wir empfehlen dennoch, die für Ihre Reise wichtigen Informationen bei der zuständigen Botschaft rechtzeitig zu überprüfen.

Botschaften und Konsulate

Botschaft der Bundesrepublik Nigeria


Telefon: +41 (0)31 384 26 00.
Website: http://www.nigerianbern.org
Adresse: Zieglerstr. 45, 3007 Bern
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 09.00-17.00.

Botschaft der Bundesrepublik Nigeria


Telefon: +43 (0)1 712 66 85.
Website: http://www.nigeriaembassyvienna.com
Adresse: Rennweg 25, Postfach 183, 1030 Wien
Geschäftszeiten:

Mo-Do 09.30-12.30 Uhr.

Botschaft der Bundesrepublik Nigeria

Generalkonsulat in Frankfurt/M.


Telefon: +49 (0)30 21 23 00 (allg. Fragen) und +49 (0)30 212 30-116 (Visaanfragen).
Website: http://nigeriaembassygermany.org/
Adresse: Neue Jakobstr. 4, 10179 Berlin
Geschäftszeiten:

Mo-Do 10.00-14.00 Uhr.