www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Djibouti

Djibouti: Geld und beim Zoll

Währungsinformationen und Geld

Währungsinformationen

1 Djibouti Franc = 100 Centimes. Währungskürzel: FD, DJF (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 10.000, 5.000, 2.000 und 1.000 FD; Münzen in den Nennbeträgen 500, 100, 50, 20, 10 und 5 FD. Die Landeswährung ist an den US-Dollar gebunden.

Kreditkarten

Gängige Kreditkarten wie Visa (jedoch Mastercard oft nicht) werden nur in der Hauptstadt akzeptiert. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte. Zum Bargeldabheben mit der Kreditkarte kann vor allem Visa an den vereinzelten Geldautomaten genutzt werden.
 

Am Geldautomat

Bankkarten
 
Mit der Kreditkarte und Pinnummer kann an Geldautomaten in der Hauptstadt Geld abgehoben werden. Die Girocard (ehemals ec-Karte) mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol wird weltweit akzeptiert. Sie kann in der Hauptstadt an Geldautomaten mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol vereinzelt genutzt werden. Zur Sicherheit sollten Reisende stets über eine alternative Geldversorgung wie zum Beispiel Bargeld verfügen. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten. 

 

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren. 

Reiseschecks

Reiseschecks werden in Djibouti in der Regel nicht angenommen.

Öffnungszeiten der Banken

Sa-Do 07.15-11.45 Uhr.

Devisenbestimmungen

Keine Beschränkungen.

Geldwechsel

Ist in den großen Hotels und Banken und autorisierten Wechselstuben in der Hauptstadt möglich, die Mitnahme von US-Dollar (neuere Scheine) oder Euro in ausreichender Menge wird empfohlen. Die meisten Banken befinden sich in der Nähe der Place du 27 Juin.

Djibouti Einfuhrbestimmungen

Überblick

Folgende Artikel können zollfrei nach Djibouti eingeführt werden:
- 1 Stange Zigaretten;
- 1 Flasche alkoholische Getränke;
- ein Flakon Parfüm oder Eau de Toilette.

Persönliche Gebrauchsgegenstände bis zu einem Gewicht von 3 kg und einem Wert von 5.000 FD.

Verbotene Importe

Drogen, pornographisches Material, Waffen. Es ist verboten, mehr als 1 Liter Alkohol einzuführen.

Hinweise

Weitere Informationen sind vom Zoll von Djibouti erhältlich.