www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Angola

Angola: Geld und beim Zoll

Währungsinformationen und Geld

Währungsinformationen

1 Neuer Kwanza = 100 Centimos. Währungskürzel: Kz, AOA (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 5000, 1000, 500, 200, 100 und 50 Kw; Münzen existieren im Wert von 50 Centimos sowie von 20, 10, 5 und 1 Kw.

Kreditkarten

Gängige Kreditkarten werden nur in einigen großen Hotels und Restaurants  akzeptiert.
 

Am Geldautomat

Bankkarten
 
Mit der Kreditkarte und Pinnummer kann an Geldautomaten Geld abgehoben werden. Die Girocard (ehemals ec-Karte) mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol wird weltweit akzeptiert. Sie kann an Geldautomaten mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol in den großen Städten, in Luanda am Flughafen und in größeren Hotels genutzt werden. Die Geldautomaten sind jedoch gelegentlich leer. Zur Sicherheit sollten Reisende stets über eine alternative Geldversorgung wie zum Beispiel Bargeld verfügen. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten.

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren. 

Reiseschecks

Reiseschecks werden in Angola nicht akzeptiert.

Öffnungszeiten der Banken

Mo-Fr 08.45-16.00 Uhr.

Devisenbestimmungen

Deklarationspflicht von Fremdwährungen bei Import und Export ab einem Wert von 5.000 US$ (Minderjährige: 1500 US$). Ausfuhr nur in Höhe der deklarierten Einfuhr abzüglich der Umtauschbeträge (Nachweis). Für die Ausfuhr von höheren Beträgen wird die Genehmigung der Nationalbank benötigt. Die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung ist nur bis zum einem Wert von 50.000 Kwanza erlaubt.

Geldwechsel

Geld sollte nur in offiziellen Wechselstuben getauscht werden. Geldwechsel auf dem Schwarzmarkt ist illegal. Man sollte nur nach Bedarf tauschen. US-Dollar werden ebenfalls genommen (100-Dollar-Noten nur ab Druckdatum 1996).

Angola Einfuhrbestimmungen

Überblick

Folgende Artikel können zollfrei nach Angola eingeführt werden:

400 Zigaretten oder 500 g Tabak (Personen ab 18 J.);
1 l Spirituosen und 2 l Wein (Personen ab 18 J.);
3 Flakons Parfüm oder Eau de Toilette;

1 Laptop oder 1 Tablet;

3 Mobiltelefone;

1 Kamera; 

Kleidung inklusive Schuhe und Hochzeitskleid und Hochzeitsanzug sowie Geschenke.

Neuwertige Güter im Gesamtgegenwert von über 2640 UCF bzw. 232.320 Kwanza (entspricht je nach Wechselkurs etwa 385 €) müssen deklariert werden. 1 UCF = 88 Kwanzas.

Einfuhrbeschränkungen

Für tierische Produkte, Tiere und Teile von Tieren wird eine Sondergenehmigung benötigt. Waffen und Munition dürfen nur mit einer Einfuhrgenehmigung der angolanischen Behörden eingeführt werden.