'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Algerien > (Algiers) Houari Boumediene Flughafen

(Algiers) Houari Boumediene Flughafen (ALG)

Der Houari Boumediene Flughafen bedient die algerische Hauptstadt Algiers, die am nördlichen Rand der Region liegt. Dieser Flughafenführer informiert über Einrichtungen in den Terminals, öffentliche Verkehrsmittel, Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort und über wichtige Kontaktdaten.

Aktuelles:

Die Algiers Metro, befindet sich zurzeit im Bau und ist schon teilweise in Betrieb. Sie wird bei ihrer Fertigstellung den Flughafen und das Stadtzentrum direkt miteinander verbinden. 

Informationen:

In jedem Terminal befindet sich ein Informationsstand. 

Website:

http://www.aeroportalger.dz

Wegbeschreibung:

Über die Küstenstraße N11, die das Stadtzentrum von Algiers direkt mit dem Flughafen verbindet, gelangt man am schnellsten zum Houari Boumediene Airport. Die Fahrzeit beträgt circa 30 Minuten.
 

Transfer zwischen den Terminals:

Zwischen den Terminals verkehren kostenlose Minibus-Shuttles.  

Flugzeit:

Frankfurt - Algier: 2 Std. 35, Wien - Algier: 2 Std. 45, Zürich - Algier (mit Zwischenlandung): 3 Std. 50, Genf - Algier: 1 Std. 55 Min.

Flughafeninformationen

IATA-Flughafencode:
ALG
Adresse:
Lage:

Der Flughafen liegt etwa 17 km südöstlich vom Zentrum von Algiers. 

Anzahl der Terminals:
3
Telefon:

+213 2150 91 91.

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel - Straße:

Bus: Busse (Internet: www.etusa.dz) verkehren zwischen dem Flughafen (Abfahrt vor den Terminals) und dem Stadtzentrum (Fahrtzeit: 30 Minuten; Fahrtkosten: 50 DA).

Taxi: Taxis stehen vor den Ankunftshallen der Terminals 1 und 2 bereit. Die Fahrtkosten für die 25-minütige Fahrt zur Stadt betragen zwischen 600-1000 DA.

Einrichtungen im Terminal

Geld:

Der Flughafen ist mit Service-Einrichtungen für Bankgeschäfte gut ausgestattet. Zweigstellen mehrerer Banken bieten Geldwechsel an und mehrere Geldautomaten stehen in den Terminals zur Verfügung. 

Kommunikationsmittel:

Kostenpflichtiger Zugang zum Internet via Wi-Fi ist in allen öffentlichen Bereichen der Terminals verfügbar. Coupons für die Nutzung des Internets sind bei den Zeitschriftenhändlern und in den Kaffeehäusern vor Ort erhältlich. In allen Terminals gibt es öffentliche Telefone. Außerdem gibt es am Flughafen eine Poststelle.  

Gastronomie:

Es gibt mehrere Cafés und Restaurants in den Terminals, von kleinen Coffee-Shops bis hin zu Lokalen, die über Sitzplätze verfügen.
 

Einkaufen:

Im internationalen Abflugbereich befinden sich Duty-free-Geschäfte, die Waren verkaufen, die von regionalen Produkten, Souvenirs, Kosmetika, Büchern und Magazinen bis zu Schreibwaren reichen. 

Gepäck:

Am Flughafen stehen Gepäckwagen bereit und es gibt Möglichkeiten zur Gepäckaufbewahrung. Bei Rückfragen zu Fundsachen kann man sich an die Hauptinformation wenden.

Sonstige Einrichtungen:

Zu den weiteren Einrichtungen am Houari Boumediene Flughafen gehören ein Wickelraum, eine Erste-Hilfe-Station und Schalter von Reiseveranstaltern.
 

Flughafeneinrichtungen

Konferenz- und Tagungsräume:

Der Flughafen verfügt über keine Konferenzeinrichtungen. In den Terminals 1 und 2 befindet sich jeweils eine VIP-Lounge. Umfangreiche Konferenzeinrichtungen und Konferenzräume bieten einige nahegelegene Hotels wie das Mercure Alger Aéroport (Tel: +213 21 245 970; Internet: www.mercure.com).
 

Einrichtungen für die Barrierefreiheit:

Der Flughafen ist mit Aufzügen, Rampen, Rolltreppen und Behindertentoiletten ausgestattet und deshalb vollständig barrierefrei. Behindertenparkplätze befinden sich direkt vor den Terminals in der Nähe zu den Haupteingängen. Reisende, die weitere Hilfsdienste benötigen, sollten sich vor ihrer Reise mit ihrer Fluggesellschaft in Verbindung setzen. 

Parkplätze:

Direkt vor den Terminals befinden sich Parkplätze für Langzeit- und Kurzzeitparker. 

Autoverleih:

Am Flughafen sind die Mietwagenfirmen Hertz, Rapide und Cevicar vertreten. Die Schalter der Mietwagenfirmen befinden sich beim Parkplatz des internationalen Terminals.