Top-Veranstaltungen in Tschechische Republik

Mai
06

Der Volkswagen Pragmarathon startet am Altstadtplatz. Die Strecke verläuft durch das historische Zentrum Prags, vorbei an vielen Sehensw...

Mai
11

Die Internationale Prager Buchmesse findet auf dem Prager Messegelände statt. Unter dem Motto: Worte haben Kraft, wird...

Mai
12

In Prag werden beim Festival klassischer Musik "Prager Frühling"an verschiedenen Veranstaltungsorten Werke internationaler...

Chateau Troja manor house, Prague, Czech Republic
Pin This
Open Media Gallery

© 123rf.com / Jan Gottwald

Tschechische Republik Reiseführer

Key Facts
Offizielle Landesbezeichnung

Tschechische Republik.

Gebiet

78.866 qkm.

Bevölkerung

1.307.659 (UNO Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte

134,8 pro qkm.

Hauptstadt

Praha (Prag).

Regierung

Republik seit 1993. Verfassung von 1993, letzte Änderung 2002. Zweikammerparlament: Repräsentantenhaus (Poslanecká snìmovna) mit 200, Senat mit 81 Mitgliedern. Präsident wird direkt für fünf Jahre gewählt, eine Wiederwahl möglich. Seit 1993 von der Slowakei getrennt. Die Tschechische Republik ist EU-Mitglied.

Staatsoberhaupt

Miloš Zeman, seit Januar 2013.

Regierungschef

Bohuslav Sobotka, seit Januar 2014.

Elektrizität

230 V, 50 Hz. Die meisten Steckdosen sind mit kontinentalen, westeuropäischen Steckern kompatibel, jedoch liegt die Abdeckung nicht bei 100%, ein Adapter wird empfohlen.

Die Tschechische Republik, ein historisches Kleinod im Herzen Europas, ist zwar klein, spielt aber Dank seiner Märchenschlösser, mittelalterlichen Städte, eleganten Kurbäder und malerischen Nationalparks touristisch in der ersten Liga. Hier stammen auch einige der besten Biere der Welt her.

Die Hauptstadt Tschechiens, wie das Land umgangssprachlich genannt wird, ist die Kulturstadt Prag, mit der eindrucksvollen Prager Burg als wichtigste Sehenswürdigkeit.

Das Land ist mit UNESCO-Weltkulturerbestädten regelrecht übersäht, darunter die Postkartenstadt Český Krumlov und die Renaissancearchitektur von Telč. Natürliche Attraktionen sind das Biosphärenreservat Šumav, die beeindruckende Adersbach-Weckelsdorfer Felsenstadt (Adršpašsko-Teplické skály), eine Gruppierung von Sandsteinfelsen, und die atemberaubenden Höhlen und unterirdischen Flüsse des Mährischen Karst (Moravský kras). Das fruchtbare Landwirtschaftsgebiet Mähren in der Osthälfte der Tschechischen Republik bietet Besuchern sanft geschwungene Bergketten und Weingüter.

Reisewarnung

Tschechische Republik

Sicherheitshinweis vom Auswärtigen Amt:
Stand: 17.12.2016
Unverändert gültig seit: 13.12.2016