'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Großbritannien und Nordirland

Großbritannien und Nordirland: Länderinfos

Überblick

Nur wenige Länder der Welt haben eine derart intensive Mischung aus Landschaft, Geschichte und Kultur zu bieten wie Großbritannien. Der Südwesten Englands wird von einer felsigen Küste bestimmt und bietet faszinierende Geschichte, während die Hauptstadt Großbritanniens, das riesige und multikulturelle London, in der hügeligen Landschaft des weltoffenen Südostens zu finden ist.

Die Menschen aus Nordengland, keck und geradeheraus, zählen zu den freundlichsten in ganz Großbritannien. Die wilden und stürmischen Regionen Northumberland, Peak District und Lake District sind stimmungsvoll und wunderschön. Die echte britische Wildnis aber ist in den schottischen Highlands zu finden, die rau, in Höhenlagen verschneit und oft unzugänglich sind.

Das kunstbegeisterte Edinburgh ist eine traumhafte Stadt, und die größeren Hebriden-Inseln ziehen vor allem Wanderer und Whiskey-Liebhaber an. Das dynamische Cardiff und die Industriestadt Swansea sind im charmanten Wales zu finden, die schroffen Felsen des Snowdon Massivs liegen im Norden. Über dem Wasser liegt Belfast, eine fortschrittliche und aufregende Stadt, und die Landschaft von Nordirland ist ähnlich bezaubernd wie die des britischen Festlandes.

Wichtige Fakten

Fläche:

244.820 qkm.

Offizieller Name:

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland.

Bevölkerung:

65.111.143 (UNO Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte:

260 pro qkm.

Hauptstadt:

London.

Staatsform:

Parlamentarische Monarchie (im Commonwealth) seit 1921. Großbritannien ist eine Erbmonarchie, der Monarch hat nur repräsentative Aufgaben. Es gibt keine geschriebene Verfassung, jedoch Gesetze, die Verfassungscharakter haben. Das Parlament besteht aus zwei Kammern, dem Unterhaus (House of Commons) und dem Oberhaus (House of Lords), dem Richter, Erzbischöfe, Bischöfe, Erblords und ernannte Lords angehören (1200 Mitglieder). Die 650 Abgeordneten des Unterhauses (davon 17 aus Nordirland) werden auf maximal fünf Jahre gewählt (Mehrheitswahlrecht). Der Premierminister, der dem Kabinett vorsteht, ist zugleich Parteivorsitzender der stärksten Fraktion. 

Staatsoberhaupt:

Königin Elizabeth II., seit 1952, 1953 gekrönt.

Regierungschef:

Premierministerin Theresa May, seit Juli 2016.

Elektrizität:

230 V, 50 Hz. Dreipolstecker. Adapter erforderlich.

Handgepäckregeln

Für ankommende Flüge in Großbritannien, die aus dem Libanon, Jordanien, Ägypten, Tunesien, Saudi-Arabien und der Türkei kommen, gelten neue, zusätzliche Handgepäckregeln: 

 

Alle elektronischen Geräte, die größer als ein Smartphone sind, dürfen nicht im Handgepäck mitgeführt werden. Aufgrund dieser Bestimmung müssen elektronische Geräte wie Laptops, Tablets, Spielkonsolen im aufgegebenen Gepäck transportiert werden, wenn sie größer sind als:

- 16 cm lang

- 9,3 cm breit und

- 1,5 cm tief

 

Reisenden wird vom UK Foreign Office geraten, sich vor dem Flug bei der Fluggesellschaft über die genauen Bestimmungen zu informieren.