'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Tunesien > Tunis-Carthage Internationaler Flughafen

Tunis-Carthage Internationaler Flughafen (TUN)

Der internationale Flughafen Tunis-Carthage ist der wichtigste Flughafen der Stadt Tunis und der betriebsamste in Tunesien. Dieser Flughafenführer informiert über Einrichtungen in den Terminals, öffentliche Verkehrsmittel, Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort und über wichtige Kontaktdaten.

Informationen:

Es gibt einen Touristeninformationsschalter in der Haupthalle von Terminal 1 sowie einen weiteren Schalter in Terminal 2, der nur ankommenden Passagieren zugänglich ist.

Website:

http://www.oaca.nat.tn

Wegbeschreibung:

Von der Stadt aus folgt man der A1 bis zur P9, welche direkt zum Flughafen führt. Die Fahrt vom Stadtzentrum zum Flughafen dauert je nach Verkehrsaufkommen etwa 15 bis 30 Minuten.

Transfer zwischen den Terminals:

Ein Shuttle-Bus verbindet die Terminals im Zehnminutentakt.

Flugzeit:

Ab Frankfurt 2 Std. 20 Min., ab Wien: 2 Std. 10 Min., ab Zürich: 2 Std. 10 Min.

Flughafeninformationen

IATA-Flughafencode:
TUN
Adresse:
Lage:

Der Flughafen befindet sich 7 km nordöstlich von Tunis.

Anzahl der Terminals:
2
Telefon:

71 75 40 00.

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel - Straße:

Bus: Die Buslinie 35 verkehrt zwischen dem Flughafen und dem Tunis Marine-Bahnhof im Stadtzentrum (Fahrzeit: 30 Min.; Fahrtkosten: ca. 0,80 TND).

Taxi: Gelbe Taxis mit Taxameter stehen am Taxistand vor dem Terminal bereit. Andere Taxis ohne Lizenz sollten gemieden werden, da sie häufig überteuerte Fahrpreise verlangen. Auch Schlepper sollte man ignorieren. Die Fahrt nach Tunis dauert ca. 20 Min. und kostet etwa 5 TND, ab 21:00 Uhr wird ein Zuschlag von 50% erhoben.

Einrichtungen im Terminal

Geld:

Geldautomaten und rund um die Uhr geöffnete Wechselstuben stehen im Ankunfts- und Abflugbereich zur Verfügung. Geld muss innerhalb von Tunesien umgetauscht werden.

Kommunikationsmittel:

Öffentliche Telefone befinden sich im Ankunfts- und Abflugbereich. Im Abflugbereich gibt es ein Postamt. Ein kostenloser Internetzugang per Wi-Fi steht ist in einigen Restaurants verfügbar.

Gastronomie:

Es gibt mehrere Imbissstände, an denen internationale und hiesige Speisen gereicht werden. Ein Restaurant befindet sich im Abflugbereich.

Einkaufen:

Duty-free-Shops befinden sich im Ankunfts- und Abflugbereich. Außerdem gibt es einige Geschäfte, die Luxusgüter und hiesige Produkte anbieten.

Gepäck:

Es gibt ein Fundbüro in der Nähe des allgemeinen Informationsschalters. Es gibt keine Gepäckaufbewahrungsmöglichkeiten am Flughafen. Gepäckwägen stehen zur Verfügung.

Sonstige Einrichtungen:

Es gibt ein Reisebüro und einen Friseur im Ankunftsbereich sowie ein kleines Reisebüro in der ersten Etage des Abflugbereichs. Eine Erste-Hilfe-Einrichtung ist ebenfalls verfügbar.

Flughafeneinrichtungen

Konferenz- und Tagungsräume:

Eine VIP-Lounge steht im Abflugbereich zur Verfügung. Es gibt keine Business- oder Konferenzeinrichtungen direkt am Flughafen. Konferenzräume bietet das nahe gelegenen Tunis Grand Hotel (Tel: 71 235 700; Internet: www.tunisgrandhotel.com).

Einrichtungen für die Barrierefreiheit:

Das Terminalgebäude ist mit Aufzügen, Rampen und behindertengerechten Toiletten ausgestattet. Rollstühle sind an den Schaltern der Fluggesellschaften verfügbar. Reisende mit Behinderung sollten ihre jeweilige Fluggesellschaft vorab über ihre individuellen Bedürfnisse informieren.

Parkplätze:

Ein Parkplatz mit 2.500 Stellplätzen befindet sich vor dem Hauptterminal, weitere 500 Stellplätze stehen vor Terminal 2 zur Verfügung.

Autoverleih:

Die internationalen Mietwagenfirmen Avis, Budget, Hertz und Sixt sind am Flughafen vertreten. Die jeweiligen Mietwagenschalter befinden sich im Ankunftsbereich. 
Hinweis: Ausländischen Besuchern wird davon abgeraten selber zu fahren.