FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Ägypten

Reisen nach Ägypten

Fliegen Nach Ägypten

Ägyptens nationale Fluggesellschaft Egyptair (MS) bietet Direktflüge nach Kairo ab Frankfurt/M., München, Berlin, Zürich, Genf und Wien.

Mit Direktflügen ist Kairo außerdem zu erreichen mit:
Lufthansa (LH) ab Frankfurt/M. und München;
- Swiss (LX) ab Zürich und Genf;
- Austrian Airlines (OS) ab Wien.

Direktflüge nach Hurghada werden angeboten von:
Sun Express (XG) ab Hannover;
Condor (DE) ab Hannover und Leipzig;
Eurowings (E2) und Air Cairo (SM) ab Wien;
Swiss (LX) ab Zürich.

Wichtigste Flughäfen



Borg El Arab (HBE) liegt 40 km südwestlich von Alexandria. Flughafeneinrichtungen: Duty-Free-Shop, Lounge und Café/Restaurant.

Luxor Airport (LXR) ist 6 km von Luxor entfernt. Linienbus zum Stadtzentrum. Wagen mit Chauffeur sowie örtlicher Taxidienst vorhanden (Fahrzeit in die Innenstadt: 15 Min.). Bank, Wechselstube, Geldautomat, Tourist-Information, Post, Duty-free- und andere Geschäfte, Bar und Restaurants, VIP-Lounge, Reisebüro, Autoverleih, Erste-Hilfe-Station, Geschäftszentrum.
 

Flugzeiten

Frankfurt - Kairo: 4 Std.; Berlin - Kairo: 4 Std.; Frankfurt - Luxor: 7 Std. 40 Min. (mit 1 Zwischenstopp); Berlin - Luxor: 8 Std. 15 Min. (mit 1 Zwischenstopp); Wien - Kairo: 3 Std. 20 Min.; Wien - Luxor: 8 Std. 15 Min. (mit 1 Zwischenstopp); Zürich - Kairo: 3 Std. 55 Min.; Zürich - Luxor: 9 Std. 35 Min. (mit 1 Zwischenstopp).

Air-Pässe

Mit dem Visit Middle East Pass von oneworld können Reisende beliebig viele Flüge - mindestens jedoch 3 - bei den teilnehmenden Fluggesellschaften British Airways, Cathay Pacific, Qatar Airways und Royal Jordanian buchen und folgende 12 Länder bereisen: Ägypten, Bahrain, Iran, Irak, Jemen, Jordanien, Kuwait, Libanon, Oman, Saudi Arabien, Qatar und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Bei Buchung muss nur der erste Abschnitt der Reiseroute bestätigt werden. Die Daten für weitere Flüge können offen bleiben.

Ausreisesteuer

Die Ausreisegebühr ist im Preis des Flugtickets enthalten.

 

Mit der Bahn nach Ägypten reisen

Es gibt keine internationalen Bahnverbindungen in die Nachbarländer Ägyptens. Der Endbahnhof im Süden ist in Assuan, im Westen (entlang der Küste) in Marsa Matruh.

 

Fahren nach Ägypten

Die Grenzregionen zu Libyen und zum Sudan wurden von den ägyptischen Behörden zu Sperrgebieten erklärt und Reisen dorthin untersagt. Der Grenzübergang Rafah zum Gaza-Streifen ist geschlossen. Vor Reisen über Taba nach Israel wird gewarnt.

Weitere Auskünfte über Einreisebeschränkungen erteilt das Ägyptische Fremdenverkehrsamt (s. Adressen).

 

Mit dem Schiff nach Ägypten fahren

Die größten Seehäfen sind Alexandria, Nuweiba, Port Said und Suez.

Frachtschiffe: Grimaldi Lines - Freighter Travel nehmen Passagiere mit an Bord und fahren wöchentlich auf ihrer Euro-Med-Rundreise ab Monfalcone über Alexandria (Fahrtdauer bis Alexandria: 12 Tage).

Kreuzfahrtschiffe

U.a. laufen Silversea Cruises, und TUI Cruises auf Kreuzfahrten Alexandria, Sharm el-Sheikh und Safaga in Ägypten an.

Fährenbetreiber

Namma Shipping Lines verbindet Safaga mit Jeddah und mit Duba in Saudi Arabien.