www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Wetter

19°C

Ortszeit

Währung

A$

Der Derreiseführer > Guides > Ozeanien > Australien > Victoria > Melbourne

Sehenswertes in Melbourne

Sehenswürdigkeiten in Melbourne

Eureka Skydeck 88

Der Eureka-Turm ist mit seinen unglaublichen 91 Stockwerken eines der höchsten Wohnhäuser der Welt.

Die 88ste Etage, das Eureka Skydeck 88, ist eine frei zugängliche, atemberaubende Aussichtsplattform mit überwältigendem Rundum-Ausblick auf die Stadt und ihre Umgebung.

Adresse: 7 Riverside Quay, Southbank, Melbourne
Telefon: (03) 96 93 88 88
Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten: Täglich 10.00-22.00 Uhr.

Website: http://www.skydeck.com.au
Eintrittsgebühr:

Ja.

behindertengerechte Zugänge: Ja
UNESCO: Nein

Federation Square

Der Federation Square ist in einer Stadt, die moderne Architektur liebt, als architektonisches Wahrzeichen konzipiert und erbaut worden.

Es besteht aus einem komplett neuen Häuserblock und verbindet soziale, kulturelle und kommerzielle Aktivitäten. Ein Höhepunkt ist das Ian Potter Centre: NGV Australia, wo Werke australischer Künstler, einschließlich Kunst der Ureinwohner Australiens und der Torres Strait Islander, ausgestellt werden.

Ein weiterer ist das Australian Centre for the Moving Image (ACMI), das Zentrum des Bewegten Bildes. Die eigenartig anmutenden, geometrischen Gebäude und der ausgedehnte, absichtlich unebene Platz sind in sich eine Attraktion.

Adresse: Swanston Street & Flinders Street (gegenüber Flinders Street Station), Melbourne
Telefon: (03) 96 55 19 00
Öffnungszeiten:

Täglich 24 Stunden.

Website: http://www.federationsquare.com.au
Eintrittsgebühr:

Nein.

behindertengerechte Zugänge: Ja
UNESCO: Nein

Heide Museum of Modern Art

Das ehemalige Haus von John and Sunday Reed, ehemalige Förderer der Melbourner Kunstszene, wurde nach ihrem Tod das Museum für Moderne Kunst. Es gibt bewundernswerte Ausstellungen zeitgenössischer Australischer Kunst. Vor allem der Skulpturen-Park auf dem Museumsgelände ist sehenswert.

Adresse: 7 Templestowe Road, Bulleen, Melbourne
Telefon: (03) 98 50 15 00
Öffnungszeiten:

Di-So von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Website: http://www.heide.com.au
Eintrittsgebühr:

Ja.

behindertengerechte Zugänge: Ja
UNESCO: Nein

Melbourne Aquarium

Ganz im Stil des Barriere-Riffs gehalten, begeistert dieses Aquarium mit vielen bunten Fischen, Ehrfurcht gebietenden Quallen und einem riesigen Becken, durch das man hindurch laufen und dabei große Fische, enorme graue Ammenhaie und gigantische Mantarochen beobachten kann. Man kann sogar mit den Haien tauchen - und benötigt dazu nicht einmal einen Tauchschein.

Adresse: King Street & Flinders Street, Melbourne
Telefon: (03) 96 20 09 99.
Öffnungszeiten:

Täglich von 9.30 bis 18.00 Uhr geöffnet. 

Website: http://www.melbourneaquarium.com.au
Eintrittsgebühr:

Ja.

behindertengerechte Zugänge: Ja
UNESCO: Nein

Melbourne Cricket Ground

Der Melbourne Cricket Ground, oder MCG, ist weltberühmt für nationale und internationale Kricketspiele. Dort finden auch viele American-Football-Spiele der Aussie Rules (Australische Football Liga) sowie das Endspiel der AFL im September statt.

Auf dem Gelände, auf dem sich die Australian Cricket Hall of Fame und das Nationale Sportmuseum befinden, werden auch Führungen angeboten.

Adresse: Yarra Park, Jolimont, Melbourne
Telefon: (03) 96 57 88 88.
Öffnungszeiten:

Führungen täglich von 10.00-15.00 Uhr (alle 30 Minuten), außer an Spieltagen.

Website: http://www.mcg.org.au
Eintrittsgebühr:

Ja.

behindertengerechte Zugänge: Ja
UNESCO: Nein

Melbourne Museum

Das größte Museum Australiens verfügt über einen überdachten Regenwald, ein Kindermuseum in Form eines Zauberwürfels, das Bunjilaka Kulturzentrum der australischen Ureinwohner und eine Reihe anderer Ausstellungen über Dinosaurier, Insekten und vieles andere mehr.

Es gibt sowohl Dauer- als auch Sonderausstellungen. Das ausgestopfte Pferd im Glaskasten ist Phar Lap, das berühmteste Rennpferd Australiens.

Adresse: 11 Nicholson Street, Carlton, Melbourne
Telefon: (03) 83 41 77 77 oder 1300 13 01 52 (nur in Australien).
Öffnungszeiten:

Täglich von 10.00-17.00 Uhr.

Website: http://museumvictoria.com.au/melbournemuseum/
Eintrittsgebühr:

Ja.

behindertengerechte Zugänge: Ja
UNESCO: Nein

Melbourne Zoo

Der preisgekrönte Melbourner Zoo, der älteste aller australischen Tierparks, beherbergt mehr als 300 verschiedene Tierarten aus dem In- und Ausland.

Es gibt einen afrikanischen Regenwald mit Gorillas, Orang-Utans, Nilpferden und Raubkatzen sowie ein ebenso beeindruckendes Schmetterlingshaus und eine Buschland-Anlage, auf der viele einheimische Tierarten zu finden sind.

Adresse: Elliot Avenue, Parkville, Melbourne
Telefon: (03) 92 85 93 00
Öffnungszeiten:

Täglich von 09.00-17.00 Uhr.

Website: http://www.zoo.org.au
Eintrittsgebühr:

Ja.

behindertengerechte Zugänge: Ja
UNESCO: Nein

National Gallery of Victoria International

NGV International beherbergt Australiens beste Sammlung internationaler Kunstwerke. Man kann hier unter anderem Gemälde von Gainsborough, Constable, Bonnard, Delacroix, Monet und Rembrandt bewundern.

Es gibt auch ausgezeichnete Sonderausstellungen. Das Gebäude ist ein Kunstwerk für sich.

 

Adresse: 180 St Kilda Road, Melbourne
Telefon: (03) 86 20 22 22
Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Montag von 10.00-17.00 Uhr, dienstags geschlossen.

Website: http://www.ngv.vic.gov.au
Eintrittsgebühr:

Nein.

behindertengerechte Zugänge: Ja
UNESCO: Nein

Old Melbourne Gaol

Das Gefängnis wurde 1841 erbaut und während der Zeit des Goldrausches stark erweitert. Im Old Melbourne Gaol wurden 136 Insassen gehängt, von denen der berühmteste Ned Kelly im Jahr 1880 war.

Die Ausstellung beinhaltet eine Sammlung von Todesmasken, der Galgen, an dem Ned Kelly aufgehängt wurde, seine Waffe und eine Rüstung, die von einem Mitglied seiner Bande getragen worden war. Der Gefängnisbetrieb des Old Melbourne Gaol wurde 1929 eingestellt.

Adresse: Russell Street, Melbourne
Telefon: (03) 86 63 72 28
Öffnungszeiten:

Täglich von 09.30-17.00 Uhr.

Website: http://www.oldmelbournegaol.com.au
Eintrittsgebühr:

Ja.

behindertengerechte Zugänge: Ja
UNESCO: Nein

Rippon Lea Estate

Das Anwesen, einer der letzten in Privathand befindlichen australischen Landsitze, wurde 1868 erbaut.

Zur üppigen Innenausstattung des Herrenhauses gehören z.B. die aufwendig geprägte Tapete und wunderschönes Buntglas. Der Garten, einschließlich Gewächshaus, Teich, Obstgarten, ausgedehnten Blumenbeeten und Sträuchern, ist landschaftlich sehr hübsch gestaltet.

Adresse: 192 Hotham Street, Elsternwick, Melbourne
Telefon: (03) 95 23 60 95.
Öffnungszeiten:

Di-So von 10.00-16.00 Uhr

Website: http://www.ripponleaestate.com.au
Eintrittsgebühr:

Ja.

behindertengerechte Zugänge: Nein
UNESCO: Nein

Royal Botanic Gardens

Der königliche botanische Garten, der sich nur 2 km südlich der Stadt in der Nähe der St. Kilda Road befindet, ist einer der besten Parks in ganz Australien.

Auf über 38 Hektar Land kann man schön gestaltete Bepflanzungen, einheimische und nicht-einheimische Bäume und Sträucher, einen wunderbaren Kräutergarten und viele zwitschernde Vögel sehen. Dienstags bis sonntags um 11.00 und 14.00 Uhr kann man an kostenlosen 60- bis 90-minütigen Führungen teilnehmen.

Adresse: Birdwood Ave, South Yarra, Melbourne
Telefon: (03) 92 52 23 00
Öffnungszeiten:

Täglich von 07.30 Uhr bis Sonnenuntergang.

Website: http://www.rbg.vic.gov.au
Eintrittsgebühr:

Nein.

behindertengerechte Zugänge: Ja
UNESCO: Nein

William Ricketts Schutzgebiet

In einem Eschenwald in den grünen Dandenong-Bergen findet man versteckt zwischen Felsen und Farnen William Ricketts geheimnisvolle Tonfiguren, die australische Ureinwohner darstellen sollen.

Adresse: Dandenong Ranges, Melbourne
Telefon: (03) 97 51 13 00.
Website: http://www.parkweb.vic.gov.au
Eintrittsgebühr:

Ja.

behindertengerechte Zugänge: Ja
UNESCO: Nein

Touristenbüros

Melbourne Visitor Centre

Das Besucherzentrum hat außerdem einen Info-Kiosk im Bourke-Street-Einkaufszentrum.
 

Adresse: Federation Square, Ecke Swanston Street und Flinders Street , Melbourne
Telefon: (03) 96 58 96 58
Öffnungszeiten:

Täglich von 09.00-18.00 Uhr.

Website: http://www.thatsmelbourne.com.au/touristinformation

Besucherpässe

Mit der See Melbourne & Beyond Smartvisit Card (Tel: 1300 66 17 11, nur in Australien; Internet: www.seemelbournecard.com) bekommt man kostenlosen Eintritt zu über 60 Sehenswürdigkeiten in und um Melbourne. Besucherpässe für einen, zwei oder drei Tage sind im Internet oder im Melbourner Besucherzentrum erhältlich.