www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Wetter

19°C

Ortszeit

Währung

A$

Der Derreiseführer > Guides > Ozeanien > Australien > Victoria > Melbourne

Mobilität vor Ort in Melbourne

Öffentliche Verkehrsmittel

Melbournes Netz öffentlicher Verkehrsmittel aus Bus-, Straßenbahn- und Zugverbindungen heißt Metlink (Tel: 13 16 38, nur in Australien; Internet: www.metlinkmelbourne.com.au) Es gibt einheitliche Tickets für alle drei Verkehrsmittel.

Die meisten Bewohner nutzen das ausgedehnte Straßenbahnnetz. Straßenbahnen halten an nummerierten Haltestellen, die sich oft auf Bahnsteigen in der Mitte der Straße befinden. Um auszusteigen, drückt man einen roten Knopf in der Nähe der Haltestange oder zieht an einer Kordel über dem Kopf.

Metcard-Fahrkarten kann man in Bussen, Zügen und Straßenbahnen benutzen. Das einheitliche Einzelticket ist zwei Stunden gültig. Man kann es im Bus, Zug oder in der Straßenbahn erwerben. Eine Tageskarte ist die preiswertere Variante für mehrere Fahrten in und um Melbourne an einem Tag. Man kann sie im City Metshop im Rathaus (Ecke Swanston Street und Collins Street), an den meisten Zeitungsständen oder an den Metcard-Fahrkartenautomaten auf Bahnhöfen kaufen. Man entwertet sie am Bahnhofseingang oder in der Straßenbahn.

Der City Circle Tram ist ein kostenloser Straßenbahnservice, der in beiden Richtungen im Stadtzentrum täglich von 10.00-18.00 Uhr, im Frühling und Sommer bis 21.00 Uhr angeboten wird. Man fährt die gesamte Strecke in etwa 40 Minuten und sieht dabei viele von Melbournes Sehenswürdigkeiten (mit Erläuterungen). Yarra Trams (Tel: 13 16 38, nur in Australien; Internet: www.yarratrams.com.au) betreibt alle Straßenbahnen in Melbourne.

Das Netz von Busverbindungen ist ebenfalls umfangreich und wird von mehreren privaten Firmen auf verschiedenen Strecken betrieben. Busse fahren meist von Montag bis Samstag von 05.00-24.00 Uhr und Sonntag von 07.00-23.00 Uhr. An Wochenenden besteht Nachtbus-Service.

Der wichtigste Bahnhof für Vorstadtzüge, die von Connex (Internet: www.connexmelbourne.com.au) betrieben werden, heißt Flinders Street Station. Züge fahren von Montag bis Samstag von 05.00-24.00 Uhr und Sonntag von 07.00-24.00 Uhr. Fahrpläne kann man auf der Connex-Internetseite ersehen oder per Telefon bei Metlink (Tel: 13 16 38, nur in Australien) erfragen.

Taxis

Taxis kann man direkt auf der Straße anhalten oder vor Bahnhöfen und Busbahnhöfen finden. Taxifirmen sind z.B.

Silver Top (Tel: 13 10 08, nur in Australien),
Embassy (Tel: 13 17 55, nur in Australien oder (03) 92 77 34 44) und
Black Cabs Combined (Tel 132 227, nur in Australien).

Ein erleuchtetes Taxizeichen auf dem Autodach zeigt an, dass das Taxi nicht besetzt ist. Ein Trinkgeld wird nicht erwartet.

Autofahren in der Stadt

Auto zu fahren ist relativ einfach in Melbourne, da viele Straßen breit sind und jeweils zwei oder drei Fahrspuren besitzen, aber Vorsicht ist da geboten, wo Straßenbahnschienen verlaufen. Dort gibt es besondere Verkehrsvorschriften. Autos können Straßenbahnen z.B. nur links überholen und müssen sich zum Rechtsabbiegen links in ausgeschilderten Sicherheitszonen (Safety Zone) einordnen, um den Straßenbahnen genügend Platz zu bieten.

Hauptverkehrszeiten sind wochentags von 07.00-09.30 Uhr und von 17.00-19.00 Uhr. Außerdem trifft man während der AFL-Saison (Australische Football Liga) von April bis September an Wochenenden auf relativ viele Fußgänger um den Melbourne Cricket Ground (MCG).

Es gibt zahlreiche Parkplätze und Parkuhren in der ganzen Stadt.

Autoverleih

Das Mindestalter für das Mieten eines Autos ist 21 Jahre. Normalerweise wird erwartet, dass man die Leihgebühren mit der Kreditkarte des Fahrers bezahlt. Eine Haftpflichtversicherung ist in Victoria vorgeschrieben und oft schon im Mietpreis inbegriffen.

Große Autoverleihfirmen sind z.B.

Avis
(Tel: 13 63 33, nur in Australien, oder (03) 96 63 63 66; Internet: www.avis.com.au),

Budget (Tel: 1300 79 43 44, nur in Australien oder (03) 92 41 63 66; Internet: www.budget.com.au) und

Hertz (Tel: 13 30 39, nur in Australien oder (03) 93 38 40 44; Internet: www.hertz.com.au).

Fahrradverleih

In der Stadt und in den Vorstädten gibt es viele Fahrradwege. Bicycle Victoria (Tel: (03) 86 36 88 88; Internet: www.bv.com.au) stellt verschiedene Broschüren und Karten über empfohlene Routen und Wege zur Verfügung. Man bekommt diese meist auch in guten Buchhandlungen.

Fahrräder kann man bei St Kilda Pier Bike Hire am St Kilda Pier (Tel: (03) 95 31 74 03) ausleihen. Ausländer müssen ihren Reisepass vorlegen.