www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Ozeanien > Australien > New South Wales

New South Wales: Anreise

Fliegen

Sydney wird täglich von Fluggesellschaften aus Europa, Neuseeland, Asien, Afrika, Nord- und Südamerika angeflogen.

Die folgenden australischen Fluggesellschaften verkehren in New South Wales: Eastern Australia Airlines (QF), eine Tochtergesellschaft von Qantas (QF) und Teil der Marke QantasLink, Regional Express Airlines (ZL) und Qantas (QF).

Wichtigste Flughäfen

Sydney Airport (SYD) (Kingsford Smith Airport) liegt 8km vom Stadtzentrum entfernt (Fahrzeit ca. 20 Min.).

Flughäfen Guides

Sydney Kingsford Smith International Airport

IATA-Flughafencode: SYD
Lage:

Der Flughafen befindet sich 9 km südlich von Sydney.

Flugzeiten

Frankfurt - Sydney: 21 Std. 15 Min. (1 Zwischenlandung); Wien - Sydney: 20 Std. (1 Zwischenlandung); Zürich - Sydney: 21 Std. 15. Min. (1 Zwischenlandung).

Sydney - Bangkok: 9 Std. 25 Min.; Sydney - London: 21 Std. 50 Min.; Sydney - Los Angeles: 13 Std. 30 Min.; Sydney - New York: 21 Std. 30 Min.; Sydney - Paris: 21 Std. 40 Min.; Sydney - Singapur: 7 Std. 55 Min.

Air-Pässe

Mit dem Walkabout Pass von Qantas können über 30 Ziele in Australien und Neuseeland zu vergünstigten Preisen gebucht werden. Die einzelnen Flüge werden vorab zusammen mit dem Qantas-Flug nach Australien gebucht.

Mit dem Visit Australia Airpass von Singapore Airlines können zusammen mit dem Langstreckenflug eine Vielzahl an Zielen in Australien kostengünstig angeflogen werden.

Mit der Bahn anreisen

Bahnverbindungen bestehen zu allen anderen Bundesstaaten. Ein Intercity-Bahnnetz verbindet fast alle Städte und Urlaubsorte und führt bis nach Canberra im Süden.

Es bestehen u.a. Zugverbindungen zwischen Sydney und Brisbane, Sydney und Melbourne, Griffith und Melbourne, Sydney und Canberra mit NSW Train Link und V-Line.
 
Der Indian Pacific fährt von Sydney über Adelaide nach Perth (Fahrtzeit: 3 Tage und 3 Nächte).
 

Auf einigen Strecken verkehren in New South Wales und über die Grenzen des Bundesstaates XPT- und Explorer-Hochgeschwindigkeitszüge:

Brisbane XPT: Brisbane – Sydney
Casino XPT: Casino – Sydney
Grafton XPT: Grafton – Sydney
Canberra Xplorer: Sydney – Canberra
Melbourne XPT: Sydney – Melbourne
Broken Hill Outback Explorer: Sydney - Broken Hill
Dubbo XPT: Sydney – Dubbo
Armidale Xplorer: Sydney - Armidale
Moree Xplorer: Sydney - Moree
Griffith Xplorer: Sydney - Griffith

Zu den Intercity-Verbindungen gehören:

South Coast Line: Sydney – Kiama - Bomaderry
South Coast Line: Sydney – Port Kembla
Blue Mountains Line: Sydney – Bathurst
Southern Highlands Line: Sydney – Goulburn
Central Coast & Newcastle Line: Sydney – Newcastle
Hunter Line: Newcastle – Scone
Hunter Line: Newcastle – Dungog
 

Bahnreisepässe

Der NSW TrainLink Discovery Pass berechtigt zu beliebig vielen Fahrten im Bus- und Bahnnetz von North South Wales, Victoria, Queensland und Canberra. Reisende können zwischen Gültigkeitsdauern von 14 Tagen bzw. 1, 3 oder 6 Monaten wählen.

 

Fahren

New South Wales verfügt über ein ausgezeichnetes Straßennetz. Die wichtigsten Schnellstraßen sind der Barrier Highway nach Adelaide, der Hume Highway nach Canberra und Melbourne, der New England Highway nach Brisbane, der Pacific Highway an der Küste entlang nach Brisbane und Melbourne sowie der Mitchell Highway nach Charleville mit weiteren Verbindungen nach Mount Isa und Darwin im Norden.

Sydney ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Die Entfernungen zu manchen Städten in anderen Bundesstaaten sind gewaltig.

Fernbusse von Greyhound Australia verbinden New South Wales mit den angrenzenden Bundesstaaten. Des Weiteren bietet Firefly Express Verbindungen zwischen Sydney, Adelaide und Melbourne an, Murrays zwischen Canberra und Sydney sowie zur Südküste von New South Wales, die auch von Australia Wide Coaches täglich von Sydney aus angefahren wird.

Maut: Ein Großteil der Autobahnen rund um Sydney, die Sydney Harbour Brücke, der Harbour Tunnel, der Cross City Tunnel sowie der Lane Cove Tunnel sind mautpflichtig. Die Maut wird elektronisch über einen im Auto installierten Transponder erhoben.

Unterlagen: Zusätzlich zum nationalen Führerschein ist entweder eine amtlich beglaubigte englische Übersetzung mitzuführen oder der internationale Führerschein.

 

Mit dem Schiff anreisen

Sydney ist eine internationale Hafenstadt. Kreuzfahrtschiffe aus Europa, Fernost und den USA legen hier an.

Zahlreiche halb- und ganztägige Rundfahrten legen vom Circular Quay zu den Blue Mountains, der Weinbauregion des Hunter Valleys, den Naturschutzgebieten und Fahrten in der Abenddämmerung ab.

Kreuzfahrtschiffe

Reedereien wie Cunard, AIDA, Phoenix Reisen, Hapag-Lloyd Cruises und Transocean laufen auf ihren in Hamburg startenden Kreuzfahrt-Weltreisen auch Sydney an.