'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Nordamerika > Grönland

Grönland: Anreise

Fliegen

Von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus gibt es keine Nonstop-Flüge nach Grönland.

Air Greenland (GL), die nationale Fluglinie, verbindet mehrmals wöchentlich nonstop Kopenhagen mit Kangerlussuaq und Narsarsuaq; von dort sind Anschlussflüge in weitere grönländische Städte möglich. Zubringerflüge aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Kopenhagen mit SAS (SK) sowie den nationalen Fluglinien Lufthansa (LH)Austrian Airlines (OS) und Swiss (LX).

Icelandair (FI) fliegt in Kooperation mit Air Greenland (GL) ab Kopenhagen über Reykjavik nach Nuuk.

Flugzeug Anmerkungen

Am besten bucht man eine Grönlandreise über einen Reiseveranstalter. Nur wer das Land bereits gut kennt, sollte sich auch auf eigene Faust auf den Weg machen. Visit Greenland hilft bei der Urlaubsgestaltung.

Durch die arktischen Witterungsbedingungen in Grönland kann es kurzfristig zu Verspätungen und Unterbrechungen im Reiseverkehr kommen. Reisende sollten genug Zeit einplanen und vor Antritt eines Fluges die Fluglinie kontaktieren.

Wichtigste Flughäfen

Kangerlussuaq (Søndre Strømfjord) (SFJ) und Narsarsuaq (UAK). In den Sommermonaten werden auch andere Landesteile angeflogen. 

Weitere internationale Flughäfen sind Kulusuk (KUS), Neerlerit Inaat (CNP), Nuuk (Godthåb) (GOH) und Pituffik (THU).

Flugzeiten

Frankfurt/M. - Nuuk: 10 Std. 20 Min.; Wien - Nuuk: 11 Std. 55 Min.; Zürich - Nuuk: 10 Std. 55 Min.; Kopenhagen - Nuuk: 6 Std. 10 Min. (jeweils mit Zwischenlandungen).

Kopenhagen - Kangerlussuaq: 4 Std. 40 Min. (nonstop).

Ausreisesteuer

Keine.

 

Mit dem Schiff anreisen

Grönland besitzt zahlreiche Häfen, die im Rahmen von Kreuzfahrten angelaufen werden.

Kreuzfahrtschiffe

Reedereien wie AIDA, Phoenix, MSC, Hapag Lloyd, Transocean und Plantours haben auf ihren in Deutschland startenden Kreuzfahrten auch Grönland im Programm.

Hurtigruten bietet inkl. Flug von Deutschland nach Island ab Reykjavik eine Kreuzfahrt entlang der Westküste Grönlands an.