'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Nordamerika > Australien > Western Australia

Western Australia: Anreise

Fliegen

Von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus gibt es keine Direktflüge nach Western Australia. Qantas (QF) bietet jedoch ab London einen Nonstop-Flug nach Perth an.

Flüge mit einem Zwischenstopp nach Perth werden u.a. von folgenden Fluglinien angeboten:
- ab Frankfurt/M. von Lufthansa (LH) in Kooperation mit Qantas (QF) sowie Singapore Airlines (SQ) via Singapur und Emirates (EK) via Dubai;
- ab Zürich von Swiss (LX) in Kooperation mit Singapore Airlines (SQ) via Singapur und Emirates (EK) via Dubai;
- ab Wien von Austrian Airlines (OS) in Kooperation mit Thai Airways (TG) via Bangkok, Qatar Airways (QR) via Doha und Emirates (EK) via Dubai.

Tickets für die Flüge mit Emirates (EK) werden auch von Qantas (QF) angeboten.

Es gibt Inlandflüge mit Qantas (QF) und Virgin Australia (VA) zu den anderen Bundesstaaten und regionale Flüge mit Virgin Australia Regional Airlines (VA), einer Tochtergesellschaft von Virgin Australia (VA).

Flughäfen Guides

Perth International Airport

IATA-Flughafencode: PER
Lage:

Der Flughafen liegt 12 km nordöstlich des Stadtzentrums von Perth.

Flugzeiten

Frankfurt/M. - Perth: 17 Std. 25 Min.; Wien - Perth: 16 Std. 55 Min.; Zürich - Perth: 17 Std. 30 Min. (jeweils reine Flugzeiten; die Aufenthaltszeiten bei Zwischenstopps variieren).

London - Perth: 16 Std. 45 Min. (nonstop).

Air-Pässe

Mit dem Walkabout Pass von Qantas kann Perth von anderen australischen Städten aus zu vergünstigten Preisen gebucht werden. Der Flug wird vorab zusammen mit dem Qantas-Flug nach Australien gebucht.

Mit dem Visit Australia Airpass von Singapore Airlines kann zusammen mit dem Langstreckenflug Perth bei einem Inlandsflug kostengünstig angeflogen werden.

Mit der Bahn anreisen

Der Indian-Pacific-Express von Great Southern Rail verkehrt jeweils 1-mal wöchentlich in beide Richtungen zwischen Perth und Sydney (Fahrtzeit: 3 Tage). Zugverbindungen gibt es auch nach Adelaide und Melbourne.

Täglich fahren Züge nach Kalgoorlie und Bunbury. Nahverkehrszüge verkehren von Perth nach Armadale, Midland, Fremantle und Joondalup.

 

Fahren

Pkw: Die Schnellstraßen konzentrieren sich in Western Australia fast ausschließlich auf die Küstenregionen. Der Great Northern Highway, der Perth mit Port Headland an der Nordwestküste verbindet, ist eine der wenigen Ausnahmen. Die Südküste entlang führt der Eyre Highway nach South Australia. Der Brand/Northwest Coastal Highway führt von Perth an der Westküste entlang nach Kimberley.

Der Südwesten verfügt über ein sehr gut ausgebautes Straßennetz. Die Highways sind durchgehend asphaltiert. Detaillierte Karten erhält man in Perth oder über Tourism Western Australia. Trotzdem darf nicht vergessen werden, dass Western Australia in weiten Teilen menschenleer ist und die Fahrt in besiedelte Gegenden Tage dauern kann.

Bus: Es gibt ein gutes Busnetz auf Haupt- und Schnellstraßen. Die östlich gelegenen Bundesstaaten können mit Greyhound Australia von Broome aus über Darwin in den Northern Territories erreicht werden. Integrity Coach Lines bedienen eine Vielzahl an Orten nördlich von Perth einschließlich Broome; mit dem Hop on Hop off WA Pass können Reisende die Westküste zwischen Perth und Broome erkunden. South West Coachlines bieten Reisebusservice rund um Perth und im südlichen Teil von Western Australia an.

Transperth betreibt die Bus-, Zug- und Fährverbindungen im Raum Perth. In der Free Transit Zone (FTZ) im Stadtzentrum von Perth kann man kostenlos Busse und Züge nutzen. Der ebenfalls kostenlose CAT (Central Area Transit) Busservice fährt täglich durch die Stadtzentren von Perth, Joondalup und Fremantle.

Maut: In Western Australia gibt es keine mautpflichtigen Straßen.

Unterlagen: Zusätzlich zum nationalen Führerschein sind entweder eine amtlich beglaubigte englische Übersetzung mitzuführen oder der internationale Führerschein.

 

Mit dem Schiff anreisen

Der größte Hafen in Western Australia ist Fremantle, 19 km außerhalb von Perth. Schiffe zahlreicher Kreuzschifffahrtsgesellschaften legen hier an.

Kreuzfahrtschiffe

Hapag Lloyd Cruises läuft bei ihrer in Hamburg startenden Kreuzfahrt-Weltreise auch Perth/Fremantle an. Cunard startet Kreuzfahrten in Southampton und Phoenix in Nizza, mit Zwischenstopp in Fremantle.

Außerdem haben Reedereien wie Royal Caribbean und Holland America Line auf ihren Asien- bzw. Australien-Kreuzfahrten Fremantle im Programm.

Fährenbetreiber

Der Rottnest Express verbindet Rottnest Island tagsüber im Stundentakt mit Fremantle.