'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Karibik > St. Lucia

St. Lucia: Mobilität vor Ort

Flugreisen

Caribbean Flights verbinden mit Charter- und Helikopterflüge die Flughäfen George FL Charles (SLU) und Hewanorra (UVF). Auch im Angebot sind Charterflüge zu den benachbarten Inseln.

 

Straßenverkehr

Das Straßennetz ist relativ gut ausgebaut und verbindet alle größeren Orte. Die Hauptstraße der Insel führt von Vieux Fort im Süden der Insel nach Castries im Norden.

Links- / Rechtsverkehr

Linksverkehr

Straßenqualität

Die meisten Straßen sind zweispurig, jedoch eng und oft kurvenreich. Reisende sollten auch immer mit Schlaglöchern rechnen. 

Autoverleih

Mietwagen können in Castries, Soufrière und Vieux Fort oder bei Hotels gemietet werden. Busse stehen für Gruppentouren zur Verfügung. 

Taxi

Taxis sind preiswert; auf Standardstrecken gelten Festpreise.

Fahrrad

In den größeren Orten gibt es Fahrrad- und Rollerverleiher. Hotels bieten auch organisierte Fahrradtouren an.

Reisebus

Busse verbinden die ländlichen Gegenden mit der Hauptstadt. Zwischen Castries und Gros Islet im Norden der Insel fahren Busse alle 30 Minuten (Service oft auch an Wochenenden und Feiertagen).

Minibusse sind in Städten und Dörfern auf der ganzen Insel verfügbar.

Bestimmungen

Verkehrsbestimmungen:
- Linksverkehr;
- ein Besucher-Führerschein ist Pflicht, siehe auch die Rubrik Unterlagen.

Geschwindigkeitsbeschränkungen:
- innerorts: 25 km/h;
- außerorts: 50 km/h.

Pannendienste

Der ADAC-Auslands-Notruf bietet ADAC-Mitgliedern und Inhabern eines ADAC-Auslandskranken‑ und ‑unfallschutzes umfangreiche Hilfeleistungen bei Fahrzeugpannen, Verkehrsunfällen, Verlusten von Dokumenten und Geld bis hin zu medizinischen Notfällen. Die Notrufnummer ist rund um die Uhr erreichbar; bei Fahrzeugschäden: Tel. +49 (89) 22 22 22, bei Erkrankungen: +49 (89) 76 76 76.

Bei Pannen mit dem Mietwagen ist zunächst der Autovermieter zu kontaktieren.

Unterlagen

Fahrer von Kraftfahrzeugen müssen einen Besucher-Führerschein mitführen. Dieser ist unter Vorlage des nationalen Führerscheins am Flughafen und im Polizeirevier von Castries erhältlich.

 

Reisen auf dem Wasser

In Castries, Marigot Bay und Rodney Bay werden Boote vermietet.