www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Karibik > Montserrat

Montserrat: Mobilität vor Ort

Straßenverkehr

Das Straßennetz hat eine Gesamtlänge von ca. 220 km und verbindet die Ortschaften.

Tankstellen: Auf Montserrat gibt es 2 Tankstellen.

Links- / Rechtsverkehr

Linksverkehr

Straßenqualität

Im nördlichen Teil Montserrats sind die Straßen asphaltiert; sie sind schmal und sehr kurvenreich. Die Hauptstadt Plymouth und der südliche Teil der Insel sind aufgrund von Vulkanausbrüchen nicht mehr erreichbar.

Autoverleih

Mietwägen sind auf der Insel bei verschiedenen Anbietern erhältlich. Gage's Car Rental bringt den Mietwagen zum Flughafen und holt ihn dort wieder ab. Fahrer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Taxi

Taxis sind am Fährterminal und am Flughafen zu finden und können auf der Straße angehalten werden. Auf Standardstrecken gelten Festpreise; Reisende sollten sich jedoch immer im Voraus nach dem Preis erkundigen. Die Taxis fahren in der Regel nur tagsüber.

Fahrrad

Es besteht die Möglichkeit Fahrräder zu mieten.

Reisebus

Minibusse bedienen die Hauptverbindungsstrecken der Insel, bringen Touristen jedoch gegen Aufpreis auch an Orte abseits dieser Routen. Die Busse halten auch auf Handzeichen am Straßenrand an. Ausflugsfahrten werden ebenfalls angeboten.

Bestimmungen

Verkehrsbestimmungen:
- Promillegrenze: 0,8 ‰;

Geschwindigkeitsbeschränkungen:
- innerorts: 32 km/h (20 mph);
- außerorts: 64 km/h (40 mph).

Pannendienste

Der ADAC-Auslands-Notruf bietet ADAC-Mitgliedern und Inhabern eines ADAC-Auslandskranken‑ und ‑unfallschutzes umfangreiche Hilfeleistungen bei Fahrzeugpannen, Verkehrsunfällen, Verlusten von Dokumenten und Geld bis hin zu medizinischen Notfällen. Die Notrufnummer ist rund um die Uhr erreichbar; bei Fahrzeugschäden: Tel. +49 (0)89 22 22 22, bei Erkrankungen: +49 (0)89 76 76 76.

Bei Pannen oder Unfällen mit dem Mietwagen ist zunächst der Autovermieter zu kontaktieren.

Unterlagen

Zusätzlich zum nationalen Führerschein ist der Internationale Führerschein erforderlich. Um ein Fahrzeug zu mieten benötigt man außerdem eine örtliche Fahrerlaubnis, die am Flughafen oder in der Polizeistation von Brades erhältlich ist.

 

Reisen auf dem Wasser

Jachten können gemietet werden. Der größte Hafen ist Little Bay.