'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Karibik > Cayman-Inseln

Cayman-Inseln: Anreise

Fliegen

Von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus gibt es keine Direktflüge zu den Kaimaninseln.

Lufthansa (LH), Swiss International (LX) und Austrian Airlines (OS) bieten u.a. in Kooperation mit United (UA), American Airlines (AA) und Air Canada (AC) Flüge via Miami, New York und Toronto an.

Cayman Airways (KX), die nationale Fluggesellschaft der Kaimaninseln, verbindet Grand Cayman u.a. mit Chicago, Denver, Miami, New York, Tampa, Havana (Kuba) und Kingston (Jamaika).

Wichtigste Flughäfen

Grand Cayman (GCM) (Owen Roberts Airport) liegt ca. 2,4 km östlich der Stadt George Town. Taxis fahren in die Stadt (Fahrtzeit: 10 Min.). Flughafeneinrichtungen: Duty-free-Shop, Bank/Wechselstube, Mietwagenschalter, Restaurant/Bar, Flughafenhotel, Post und Touristeninformation.

Cayman Brac (CYB) (Charles Kirkconnell International Airport) liegt 8 km von der Stadt West End entfernt. Taxis warten auf ankommende Flüge (Fahrtzeit: 10 Min.).

Die CIAA Cayman Islands Airports Authority ist Eigentümer und Betreiber beider Flughäfen und bietet weitere Informationen.

Flugzeiten

Frankfurt/M. - Grand Cayman: 15 Std. 35 Min.; Zürich - Grand Cayman: 14 Std. 10 Min.; Wien - Grand Cayman: 16 Std. 15 Min. (kürzeste Reisezeiten, inkl. Aufenthalt bei Zwischenstopps).

Ausreisesteuer

13 US$; davon ausgenommen sind Kinder unter 2 Jahren. Bei Flügen zwischen den Inseln fallen keine Gebühren an.

 

Mit dem Schiff anreisen

Der Hafen von Grand Cayman wird von vielen Reedereien im Rahmen von Kreuzfahrten angelaufen. Passagierschiffe verkehren zwischen den Cayman-Inseln und Nordamerika, Mexiko und Europa.

Kreuzfahrtschiffe

Kreuzfahrten zu den Cayman-Inseln werden u.a. angeboten von Phoenix ab Nizza (Frankreich), P&O Cruises ab Southampton (Großbritannien), Costa ab Savona (Italien), Oceania Cruises ab Barcelona (Spanien).