www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Karibik > Anguilla

Anguilla: Anreise

Fliegen

Die Fluggesellschaft Anguilla Air Services verbindet Anguilla mit der karibischen Insel St. Martin. Nach St. Martin gelangen Reisende ab Frankfurt/M., Wien und Zürich u.a. mit KLM (KL) über Amsterdam und Air France (AF) über Paris.

Air Sunshine (YI) fliegt nach Anguilla u.a. von San Juan (Puerto Rico) und St. Thomas (Amerikanische Jungferninseln) aus.

Nonstop-Flüge nach San Juan (Puerto Rico) bietet Condor (DF) 1-mal wöchentlich ab Frankfurt/M., und Iberia (IB) fliegt regelmäßig ab Frankfurt/M., Wien und Zürich über Madrid nach San Juan; Zubringer-Flüge nach Frankfurt/M. sind ab Wien mit Austrian Airlines (OS) und ab Zürich mit Swiss (LX) möglich.

Wichtigste Flughäfen

Clayton J. Lloyd Airport (AXA) liegt 3 km südlich der Hauptstadt The Valley. Der kleine, moderne Flughafen bietet Tourist-Information, Duty-free-Shop, Geschäfte und Taxistand.

Flugzeiten

Frankfurt/M. - Anguilla: 12 Std. 30 Min.; Wien - Anguilla: ca. 15 Std.; Zürich - Anguilla: 13 Std. 05 Min. (Reisedauer variiert, abhängig von der Anzahl der Zwischenstopps und der jeweiligen Aufenthaltsdauer).

Ausreisesteuer

Ca. 18 € (20 US$). Kinder von 5 bis 11 Jahren: ca. 9 € (10 US$). Kinder unter 5 Jahren sind ausgenommen.

 

Fahren

Maut: Auf Anguilla gibt es keine mautpflichtigen Straßen.

Unterlagen: Der nationale Führerschein ist ausreichend.

 

Mit dem Schiff anreisen

Der wichtigste Hafen ist Road Bay. 

Kreuzfahrtschiffe

Segelkreuzfahrten mit Sea Cloud und Star Clippers starten in Philipsburg, im holländischen Teil St. Martins, und haben Anguilla als Zwischenstopp im Programm.

Fährenbetreiber

Es gibt regelmäßige Fährverbindungen zwischen Blowing Point Ferry Terminal auf Anguilla und Marigot (Fahrtzeit: ca. 25 Min.) bzw. Philipsburg auf St. Martin.