'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Ozeanien > Guam

Guam: Anreise

Fliegen

Ab Frankfurt/M. und Wien fliegen Korean Air (KE) über Seoul und China Airlines (CI) über Taipeh nach Guam. Lufthansa (LH) fliegt in Kooperation mit United (UA) ab Frankfurt/M. via Tokio nach Guam.

Ab Zürich bietet Swiss (LX) in Kooperation mit United (UA) Flugverbindungen über Tokio nach Guam an.

Wichtigste Flughäfen

Guam Antonio B. Won Pat International (GUM) liegt 5 km östlich von Hagåtña. Flughafeneinrichtungen: Wechselstube, Duty-free-Shop, Mietwagenverleih, Restaurant und Bar. Taxistand, Busse und Hotelshuttles.

Flugzeiten

Frankfurt/M. - Guam: 16 Std. 20 Min.; Wien - Guam: 17 Std. 50 Min.; Zürich - Guam: 17 Std. 50 Min.

Ausreisesteuer

Keine.

 

Fahren

Busse: Das von der Guam Regional Transit Authority betriebene Busnetz verbindet fast alle Orte auf der Insel miteinander. Kein Betrieb an Sonn- und Feiertagen.

Maut: Auf Guam gibt es keine mautpflichtigen Straßen.

Unterlagen: Zusätzlich zum nationalen Führerschein ist der Internationale Führerschein mitzuführen.

 

Mit dem Schiff anreisen

Apra Harbor, der wichtigste Hafen von Mikronesien, wird von Kreuzfahrtschiffen angelaufen.

Kreuzfahrtschiffe

Die Reederei Phoenix legt auf ihren in Hamburg und in den USA startenden Kreuzfahrten u.a. auch in Guam an. Holland America Line bietet Kreuzfahrten ab Fort Lauderdale (USA) mit Guam als Zwischenstopp an.