'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Wetter

20°C

Ortszeit

Währung

руб

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Russische Föderation > Moskau

Unternehmungen in Moskau

Golf

Der recht zentral gelegene Moscow City Golf Club, Dovzhenko Uliza 1 (Tel: (095) 147 18 26), verfügt über einen 9-Loch-Platz, der von Nicht-Mitgliedern gegen eine Gebühr benutzt werden kann.

Etwas anspruchsvollere 18-Loch-Golfplätze gibt es weiter außerhalb, im Le Meridien Moscow Country Club in Nakhadino (Tel: (095) 926 59 11). Eine Mitgliedschaft ist erforderlich.

Tennis

Der Tschaika-Sportkomplex, Korobejnikow Pereulok 1 (Tel: (095) 202 04 74), liegt sehr günstig in der Nähe der Metrostation Park Kulturij und verfügt über Tennisplätze und ein Schwimmbecken.

Tennisplätze stehen auch im Petrovskij Park Tennisclub, Leningradskij Prospekt 36 (Tel: (095) 212 73 92), zur Verfügung.

Eislaufen

In den Vorobijevi-Hügeln gibt es Möglichkeiten zum Abfahrtslauf, im Ismailowskij-Park und auf dem Land außerhalb von Moskau Gelegenheiten zum Skilanglauf. Im Winter kann man an zahlreichen Stellen auf zugefrorenen Seen Schlittschuh laufen, u. a. im Gorkij Park.

Andere Sportarten

Der neue moderne, an ein Sanatorium erinnernde Komplex Kimberly Land (Tel: (095) 310 04 01) enthält einen Aqua-Park mit Swimmingpools (Whirlpool und Kinderbecken), voll ausgestattete Fitnessräume und ein Türkisches Bad.

Der Bitsa-Reitsportclub (Tel: (095) 318 53 66) bietet Möglichkeiten zum Reiten, Schießen, Schwimmen, Tennis-, Volleyball- und Paintball spielen, aber auch Aerobic-Stunden an. Außerdem verfügt er über ein voll ausgestattetes Fitness-Studio.

Die Roll-Holl (Internet: www.rollholl.ru) ist von 12.00-24.00 Uhr zum Rollschuh laufen und Bowling geöffnet; Fr und Sa von 23.00-06.00 Uhr findet außerdem eine Rollschuh-Disko statt.
 

Wassersport

Tauchkurse können Moskaubesucher im Sprut- (Oktopus-) Tauchclub (Tel: (095) 212 57 75) absolvieren.

Sauna

Ein russisches Banja (Dampfbad) beinhaltet meistens eine Sauna, Massagen und manchmal sogar Schläge mit Birkenzweigen, um die Durchblutung auch richtig anzuregen. Das Seleznovskye Bani, Seleznovskaja Uliza (Tel: (095) 978 75 21) ist ein traditionelles Banja. Im Bani na Presne, Stoljarnij Pereulok (Tel: (095) 253 86 90), geht es etwas moderner zu.

Fußball

Da in Moskau 1980 die Olympischen Spiele stattfanden, hat die Stadt einige gute Sportanlagen. Das Lenin-Stadion mit 100.000 Sitzplätzen im Luzhiniki-Stadionkomplex, in dem früher der Fußballclub Spartak Moskau  spielte, ist mittlerweile allerdings der Veranstaltungsort eines riesigen Flohmarkts. Heute spielt Spartak Moskau (Tel: (095) 799 56 22. Internet: www.spartak.com) im Lokomotiv Stadion, Bolshaja Cher-Kizovskaja Uliza 125A (Tel: (161) 93 85 90 63), ebenso die Fußballmannschaft Lokomotiv Moskau (Internet: www.lokomotiv.ru).

Der bekannte Fußballclub Dynamo Moskau (Internet: www.fcdinamo.ru) ist im Dynamo-Stadion Moskau, 36 Leningradskij Prospekt (Tel: (095) 271 85 29), beheimatet, der FC Torpedo Moskau (Internet: www.torpedo.ru) im Torpedo-Stadion, Vostchnaja Uliza 4 (Tel: (095) 275 07 45).

Die fünfte Fußballmannschaft der Stadt, die in der ersten Liga spielt, ist der Zentrale Sportclub der Roten Armee (Internet: www.cska.ru) — abgekürzt ZSKA, der im ZSKA Pestchannoe-Stadion, Leningradskij prospekt 39A (Tel: (095) 213 79 92), anzutreffen ist, dort spielt auch das beliebte Eishockeyteam ZSKA bzw. CSKA.

In der Tat haben in Moskau viele Club-Teams, die verschiedenen Sportarten angehören, u. a. stellt Spartak auch ein Eishockeyteam, der ZSKA zusätzlich ein Basketballteam.

Eine gute Kartenagentur, bei der man Karten zu Sportveranstaltungen, Theater- und Musikaufführungen erhält, ist Partner (Tel: (095) 363 55 55; Internet: www.partner.ru). Informationen und Karten sind auch an der Moskauer Hauptverwaltung der Kartenagenturen für Theater-, Konzert- und Sportveranstaltungen (Tel: (095) 249 57 92) erhältlich.