'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Wetter

23°C

Ortszeit

Währung

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Italien > Venedig

Unternehmungen in Venedig

Golf

Der Golf Club Lido, Via del Forte, Alberoni-Lido (Tel: (041) 73 13 33), zählt zu den zehn führenden Golfclubs von Italien. Er ist nur 10 km vom Stadtzentrum Venedigs entfernt und ist mit dem Vaporetto zum Lido, danach mit dem Bus B nach Alberoni zu erreichen.

Zu den Einrichtungen gehören drei Übungs-Greens und ein 18-Loch-Platz. Der Club ist täglich von 08.30-18.00 Uhr (im Sommer bis 20.00 Uhr) geöffnet und auch für Nicht-Mitglieder für eine Gebühr zugänglich.

Tennis

Zehn Tennisplätze stehen für Nicht-Mitglieder im Tennis Club Cai del Moro, Via Ferruccio Parri 6, am Lido (Tel: (041) 77 08 01) zur Verfügung. Um zum Tennisclub zu gelangen, nimmt man den Lido-Vaporetto, dann den Bus B. Die Plätze sind abends mit Flutlicht erleuchtet und bis 23.00 Uhr geöffnet. Gäste zahlen pro Stunde und Reservierungen werden empfohlen. Ein Schwimmbecken und Fitness-Studio stehen im Tennisclub ebenfalls zur Verfügung.

Fußball und andere Sportarten

Wie in allen italienischen Städten ist der Fußball (calcio) nach wie vor die große Leidenschaft bei Sportfans.

Die Stadtmannschaft, Venezia (Internet: www.veneziacalcio.it), genießt wieder große Beliebtheit, da es ihr gelungen ist, nach mehr als 30 Jahren Flaute den Aufstieg in die Serie A zu schaffen. Während der Saison spielt die Mannschaft jeden zweiten Sonntagnachmittag im Pierluigi Penzo-Stadium (Tel: (041) 52 39 99) in L'Isola Sant'Elena, dem östlichsten Stadtteil von Venedig. Eintrittskarten sind erhältlich bei zwei Zweigstellen der Banca Antoniana Popolare Veneta: Campo San Bartolomeo, San Marco, und Strada Nova, Cannaregio.

Der Lido zieht Golfer, Reiter und Tennisspieler an, doch nur die hartgesottensten Fitnessfans wagen sich in die trüben Wasser der Adria bei Venedig.